Reisetipps, Infos & Inspiration 10 Dinge, die man auf Mykonos unbedingt unternehmen muss

Alle Artikel

10 Dinge, die man auf Mykonos unbedingt unternehmen muss

Gutes Essen, großartige Party-Locations und atemberaubende Aussichten: Mykonos ist ein Must-See für jeden!

Egal welche Art von Ferien ihr bevorzugt, die griechischen Inseln haben wirklich für jeden Geschmack etwas zu bieten. Wenn ihr von idyllischen Sonnenuntergängen am Ufer des Mittelmeers träumt, dann hört gut hin, denn Mykonos ruft!

Ob ihr es auf Abenteuer alleine abgesehen habt, lieber die traute Zweisamkeit mit eurer / eurem Liebsten genießt, mit der besten Freundin auf Rucksacktour durch die Sonnenländer Europas seid oder euren Kindern die einzigartige Kultur der südlichen Länder zeigen möchtet – Mykonos ist in jedem Fall der ideale Ort dafür.


1. Lasst euch an einem der schönen Strände so richtig bräunen

Mykonos Strand

Nach ein paar Tagen Sonne am Paraga Strand werdet ihr unter Garantie aussehen wie die griechischen Götter. Genießt die warmen Strahlen oder taucht in die kristallklaren Fluten. Wer seine Freunde zuhause so richtig neidisch machen will, der kann hier zudem tolle Auf-dem-Wasser-Lauf-Fotos schießen.

Falls ihr noch mehr Inseln in Griechenland entdecken wollt, schaut mal hier: Geheimtipp Griechenland: 15 unbekannte griechische Inseln.

Auf nach Mykonos? hier findet ihr euren Flug!


2. Unternehmt einen Spaziergang durch Mykonos Stadt

Mykonos Stadt

Wer an die griechischen Inseln denkt, dem kommen sofort Bilder von schönen weißen Gebäuden mit hellblauen Türen in den Sinn – und Mykonos ist voll von eben solchen. Verliert euch in den verwinkelten Gassen der Stadt, macht kurz Halt, um eine der vielen griechischen Katzen zu streicheln, und schließt den Tag mit einem kurzen Trip hinunter zum Strand ab.

Wie wäre es mit einem Abstecher nach Kreta? hier haben wir die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten auf Kreta.

Findet ein Hotel auf Mykonos!

3. Holt euch Gyros vom Gyros-Meister Jimmy

Top-Dinge, die man in Mykonos machen muss: Gyros essen

Kein Besuch in Mykonos ist komplett ohne ein Essen bei Jimmy’s Gyros. Jimmys Köstlichkeiten sind legendär – und das zurecht. Das Restaurant hat bis spät in die Nacht geöffnet und bringt euch das einzigartige Flair Griechenlands nicht nur kulinarisch näher.

Euch interessiert Essen generell? Dann seht euch diesen leckeren Artikel an: Festschmaus von der Straße: 12 Street-Food-Delikatessen in Bildern.


4. Abendessen in Little Venice

Top-Sehenswürdigkeiten auf Mykonos: Little Venice

Benannt nach der italienischen Wasserstadt mit ihren unzähligen Kanälen, ist Little Venice eine der schönsten Gegenden Mykonos‘. Der Stadtteil überschaut das Mittelmeer und es gibt kaum einen beeindruckenderen Anblick als den eines Sonnenuntergangs in Little Venice, wenn die Sonne langsam am Horizont verschwindet und dabei ihre Strahlen über die Gebäude oben und die sanften Wellen darunter wirft.

In diesem Beitrag findet ihr weitere 10 Orte für einen wunderschönen Sonnenuntergang.


5. Party bis zum Morgengrauen

Party in Mykonos

Wer ob all der Idylle meint, der ausgelassene Spaß könnte in Mykonos zu kurz kommen, der irrt gewaltig: Hot Spots wie der Paradise Club sind ideal nach einem unvergesslichen Tag voller Erkundungen. Dort lässt es sich gut freudig tanzen bis die Sonne wieder aufgeht – übrigens ein Anblick, den ihr euch in so einem Fall auf keinen Fall entgehen lassen solltet.

Mykonos zählt zu den beliebtesten Inseln Griechenlands, lest hier mehr: Die 20 beliebtesten griechischen Inseln.


6. Besucht den Armenistis Leuchtturm

Sehenswürdigkeiten auf Mykonos: Armenistis Leuchtturm

Wenn euch der Kopf nach Wandern steht, um euch so richtig an der tollen Landschaft der Insel zu erfreuen, dann bietet sich ein Trip zum Armenistis Leuchtturm an. Die Straßen hinauf mögen zwar etwas wüst wirken, sind aber Teil des Abenteuers. Der Anblick des Leuchtturms und vor allem der beeindruckende Ausblick vom Leuchtturm aus sind die Anstrengungen alle mal wert!

Diese 16 faszinierende Leuchttürme, die zum Reisen verführen dürften für echte Seefahrer-Fans auch interessant sein.


7. Erkundet die Insel auf einem Scooter

Was man in Mykonos tun sollte: Scooter fahren

Wenn eure Beine nach dem Ausflug ein wenig Pause brauchen, ihr aber noch lange nicht fertig mit Erkunden seid, dann mietet euch doch einfach einen Scooter! Auf den coolen Rollern kommt ihr nicht nur schnell und bequem von einem Ort zum anderen, das spaßige Fahrvergnügen alleine ist schon Grund genug, sich einen davon zu mieten, um mit ihm durch die Gegend zu rauschen!

Auch die 10 besten Sehenswürdigkeiten auf Korfu lassen sich gut mit einem Scooter entdecken.

Lieber vier Räder? Findet hier ein Auto!

8. Die Windmühlen (Kato Myli)

Top-Sehenswürdigkeiten auf Mykonos: Windmühlen

Die Windmühlen von Mykonos sind vermutlich das bekannteste Wahrzeichen der Insel. Erbaut im 16. Jahrhundert, um darin Getreide zu mahlen, überblicken die ikonischen Mühlen Little Venice und sind heutzutage eines der meistfotografierten Motive der Gegend.

Genug von den Inseln Griechenlands? Dann besucht die Hauptstadt und schaut euch die 15 beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten in Athen an.


9. Genießt den Sonnenuntergang bei einem Cocktail im Belvedere

Das Belvedere ist eines der schönsten Luxushotels in Mykonos und kein Urlaub auf der Insel wäre komplett, ohne dort zumindest einen gemütlichen Cocktail getrunken zu haben. Mit dem Glas in der Hand und in guter Gesellschaft lässt sich dort der Sonnenuntergang gleich doppelt genießen – ein absolutes Muss!

Lest hier nach, wie ihr Skyscanner wie ein Profi verwendet : Top-Tipps, die ihr noch nicht kennt.


10. Schießt ein Selfie mit Pétros dem Pelikan

Top-Sehenswürdigkeiten auf Mykonos: Pelikan

Dieser Vogel wusste, wie man aus einer schlimmen Situation das Beste machen kann: Nachdem ihn sein Schwarm in den 1950ern verlassen hatte, nahmen sich ein paar Fischer seiner an und päppelten das geschwächte Tier wieder auf. Seit damals ist Pétros das unumstrittene Maskottchen der Insel, dessen Vermächtnis durch die anderen Pelikane auf Mykonos auch nach dessen Tod weiterlebt.

Erfahrt hier, wann die beste Zeit ist, um Flüge zu buchen! Wir haben die Antwort!

Lust auf Griechenland? Dann bucht hier euren Flug!
Reise-Bloggerin Kiersten Rich

The Blonde Abroad, Kiersten Rich, ist ein preisgekrönter Reisen & Lifestyle Blog für alleinreisende Frauen mit einem Fokus auf Reisetipps, Mode, Festivals und Bildern aus der ganzen Welt.

*Der Text ist 2014 erstmals erschienen und wird regelmäig aktualisiert, um ihm auf dem neusten Stand zu halten.


Und hier geht’s zu noch mehr Trend-Destinationen:

Karte