Reisetipps, Infos & Inspiration 5 Gründe warum ich meinen Urlaub in Italien verbringen sollte

Alle Artikel

5 Gründe warum ich meinen Urlaub in Italien verbringen sollte

Erfahrt hier, was Italien zu einem der beliebtesten Urlaubsländer Europas macht!

Ciao Bella Italia! Italien gilt seit Langem als das typische Sehnsuchtsland der Deutschen. Warum das Land in Form eines Stiefels zu den Lieblingsländern in Europa gehört und immer eine Reise wert ist, klären wir in diesem Artikel. Hier sind fünf von vielen Gründen, warum ihr euren nächsten Urlaub in Italien verbringen solltet!

1. Das Klima

Da Italien sowohl über Gebirge als auch ausgeprägte Küstenregionen verfügt, ist auch das Klima entsprechend abwechslungsreich und kann sowohl einen schönen Winterurlaub, aber natürlich vor allem tolle Sommerurlaube hier verbringen. Das Mittelmeerklima gilt als besonders gesund, auch dank der salzigen Meeresluft. Die Temperaturen schwanken natürlich zwischen Nord und Süd ein wenig, aber im Durchschnitt wird es selbst im Winter selten kühler als 4-5 Grad.

Eure Urlaubszeit könnt ihr euch frei einteilen? Perfekt, denn dann könnt ihr euch nicht nur die schönste Jahreszeit für eure Reise aussuchen, sondern dank unserer praktischen Tools auch noch bei der Buchung sparen. Erfahrt hier mehr: Spart mit den Skyscanner-Tools „Ganzer Monat“ bzw. „Günstigster Monat“ bei der Flugbuchung

2. Das Meer

Wer an Italien denkt, denkt an die Adria, aber Italien liegt auch am Mittelmeer und dem Ionischen Meer. Man findet viele spannende Küstenabschnitte mit Felsen und Wäldern, aber auch schöne lange Sandstrände mit hellem Sand. Bei so viel Auswahl ist es gar schwer den Überblick zu behalten! Eines haben alle italienischen Strände jedoch gemeinsam: das glasklare Wasser, den strahlend blauen Himmel und la bella vita: ein Traum für jeden Strandurlauber also! Zudem laden euch viele Küstenabschnitte zu ausgedehnten Spaziergängen und zum Sonnenbaden ein. Worauf wartet ihr?

Hier haben wir einige der schönsten Strände: Die 15 schönsten Strände in Italien für den Sommerurlaub.

3. Die Kultur

Die italienische Kultur ist rund 2500 Jahre alt und viele bedeutsame Namen in der Weltgeschichte, wie Michelangelo oder Leonardo da Vinci, kommen aus dem Land der Sehnsucht. Aufgrund der langen Geschichte Italiens, kommt jeder, der Interesse daran hat, somit definitiv auf seine Kosten. Ihr könnt auf den Spuren der Römer wandern, viele wunderschöne Museen besuchen und die zahlreichen Kunstdenkmäler bewundern, die Italien zu bieten hat. Die Nationalbibliotheken von Florenz, Rom und Neapel sind auch einzigartig.

Besucht die italienische Hauptstadt! Hier sind die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Rom!

4. Städte und Landschaften

Rom, die Ewige Stadt, mit dem Petersdom und der berühmten Altstadt steht bei vielen auf dem Plan. Wer nicht im Hotel übernachten möchte, sucht sich aus dem reichhaltigen Angebot eine gemütliche Ferienwohnung. Wer noch auf der Suche nach der passenden Ferienunterkunft in Italien ist, wird mit unserer Hotelsuche fündig. Neapel ist nach Rom und Mailand die bevölkerungsreichste Stadt, wunderschön am Golf von Neapel gelegen. Wer sich unter anderem für Mode interessiert, wird sich in Mailand wohlfühlen. Die Toskana lädt nicht nur zur Weinlese ein. Ein Besuch in Florenz, auf den Spuren der Medici, verbunden mit einem romantischen Bummel durch die Stadt, ist nicht nur etwas für Frischverliebte. Im südöstlichen Teil Italiens, in Apulien, findet sich eine beeindruckende Küstenlandschaft. Dieses Gebiet lebt vom Anbau von Mandeln, Oliven und Wein. Von einem Ferienhaus aus kann man die Gegend erkunden.

Für ein paar Geheimtipp-Städte einfach hier weiterlesen: 5 italienische Städte abseits der Touristenpfade.

5. Das Essen

Pizza, Pasta und Co.: Die Italiener sind mehr als bekannt für ihre gute Küche und auch für ihre Gastfreundschaft. Fängt der Tag auch meist mit einem leichten Frühstück an, kann man mittags Pasta mit Beilagen wie Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchten genießen und es sich bei einem 3-Gänge-Menü am Abend gemütlich machen. Eines dürft ihr natürlich auch nicht vergessen: die wundervolle, breite Auswahl an Antipasti! Und Gelato, also italienisches Eis, ist sowieso Pflichtprogramm während des Italien-Urlaubs. Buon Appetito!

Findet heraus, wann die beste Zeit ist, um Flüge zu buchen! Damit euer Urlaub gleich losgehen kann!

Hier sind weitere Gründe für einen Urlaub in Italien:

Karte