Reisetipps, Infos & Inspiration 5 trendy Urlaubsideen für außergewöhnliche Reisen

Alle Artikel

5 trendy Urlaubsideen für außergewöhnliche Reisen

Wollt ihr auf eurer nächsten Reise mal etwas Neues ausprobieren? Reist mal ungewöhnlich mit diesen fünf trendigen Urlaubsoptionen!

Ihr wart schon so oft am Strand, dass ihr der Meinung seid, Krebsrot ist nicht nur eure typische Hautfarbe, sondern ein Fashion-Statement? Ihr habt schon so viele Museen gesehen, dass ihr komplette Ausstellungen aus dem Gedächtnis nachzeichnen könntet? Seien wir ehrlich: Es wird Zeit für etwas Neues. Skyscanner weiß das besser als jeder andere, und deshalb haben wir uns mit Trend Hunter zusammen getan, um euch fünf großartige Trenddestinationen für euren nächsten Traumurlaub vorzustellen!

1. Urlaub extrem

Außergewöhnliche Reise-Ideen: Extremsport

In den Alltag schleicht sich irgendwann der langweilige Trott – Grund genug, sich im Urlaub mal in die Extreme zu wagen! Wie wäre es mit einer Zip-Lining-Session in Panama? Oder wäre euch eine Python-Massage in den Philippinen lieber? Oder aber ihr mietet euch einen Survival Pod in Den Haag anstatt dort in einem normalen Hotel zu wohnen. Diese coolen neuen Erfahrungen an ebenso neuen oder auch bekannten Destinationen könnten genau das Richtige sein, um eurem üblichen Alltag im Urlaub den nötigen Kick zu verpassen.

2. Gebt ein wenig zurück

Es gibt kaum etwas Erfüllenderes als das Gefühl, etwas Gutes zu tun. Was, wenn man dieses Gefühl mit lohnenden Ferien kombinieren könnte, um das Beste beider Welten zu genießen? Ob ihr nach Kambodscha reisen wollt, um dort in einem Waisenhaus auszuhelfen, oder lieber in Kenia am Bau von Häusern beteiligt seid, die Befriedigung aus der freiwilligen Arbeit kann Ansporn genug sein, jede Reise zu unternehmen. Erkundigt euch am besten im Vorhinein bei euren Hotels, da viele davon Paketangebote in Zusammenarbeit mit lokalen Charity-Organisationen anbieten.

3. Werdet zum hoffnungslosen Romantiker

Überreicht eurem Partner nicht bloß ein Blumenbouquet und geht danach wie immer gemeinsam essen, sondern macht die romantische Zweisamkeit zum zentralen Thema eures Urlaubs. Das Ganze kann so simpel wie ein Ausflug zu einem Kino in London mit Doppelsitzen sein, oder aber so ausgefallen wie ein knisterndes Dinner in einem italienischen Restaurant, in dem immer nur zwei Gäste gleichzeitig speisen können.

4. Chillt mal so richtig … wörtlich

Wer reist nicht gerne in warme Urlaubsländer? Sommer und Sonne in der Ferne sind großartig, aber viele von uns sehnen sich womöglich mehr nach einem Abenteuer in kälteren Gefilden. Island ist dabei das perfekte Beispiel für eine Destination, die zwar fremd, aber dadurch auch super aufregend ist. In den heißen Quellen des Landes könnt ihr so richtig relaxen, während ihr euch bei der Eisberg-Sicht Adrenalinkicks holt und euch vom Anblick der unwirklich schönen Nordlichter berauschen lasst.

5. Stimulierende Hotelaufenthalte

Oftmals sind Hotels während eines Urlaubs kaum mehr als der Ort, an den man zum Schlafen und Duschen geht – doch das muss nicht so sein. Immer mehr Hotels werden selbst zur Urlaubsattraktion und beinhalten tolle Extra-Ausstattungen. Das Parkroyal Singapore etwa bietet richtiges Dschungelflair mit seinen grünsprießenden Balkongärten, während ihr in Zhejiang in China im Sheraton Huzhou Hot Springs Resort wohnen könnt, einem hufeisenförmigen Hotel, das aussieht, als wäre es gerade auf wundersame Weise aus dem umgebenden Wasserlauf aufgetaucht.

Und hier geht’s zu den Trenddestinationen für 2015:

Karte