Reisetipps, Infos & Inspiration Travel Trivia: 7 Städte und ihre skurrilsten Fakten

Alle Artikel

Travel Trivia: 7 Städte und ihre skurrilsten Fakten

Die einen nennen es „Travel Trivia", die anderen nennen es „Unnützes Wissen", wir nennen sie unsere #skyscannerfacts.

Wo in Europa werden die Bewohner auch als Katzen bezeichnet? Wie viele Glückstaler landen jährlich im Trevi-Brunnen und wurde Manhattan tatsächlich für 24 Dollar verkauft? Wir bringen Licht ins Dunkel.

1. London

Die berühmte Londoner Sehenswürdigkeit heißt eigentlich gar nicht Big Ben. Die offizielle Bezeichnung des Turms war bis 2012 „Clock Tower”. Big Ben steht im Grunde für die größte und schwerste der fünf Glocken des berühmten Uhrturms am Palace of Westminster. Der offizielle Name wurde von Clock Tower zu Ehren der Königin nun in „Elizabeth Tower” umbenannt. Übrigens, der Elizabeth Tower wird für die nächsten vier Jahre weitgehend ruhig sein, denn seit August 2017 wurde Big Ben für eine vierjährige Renovierung aus dem Elizabeth Tower entfernt.

Clock Tower Elizabeth Tower London Big Ben

Wo wir schon beim Thema Tower sind, in 1891 sollte der Watkin’s Tower dort wo das heutige Wembley Stadium steht, gebaut werden um den Pariser Eiffelturm in Höhe und Pracht zu überbieten. Allerdings wurde der Watkin’s Tower wegen Sicherheitsmängeln nie zu Ende gebaut und 1907 demoliert.

Hier günstige Flüge nach London finden!

2. Paris

Nur damit ihr beim nächsten Trip nach Paris bzw. Frankreich Bescheid wisst: Jeden ersten Mittwoch des Monats um 12 Uhr werden die über 4.500 Sirenen, die vor dem Zweiten Weltkrieg in ganz Frankreich installiert wurden, auf ihre Funktionstüchtigkeit hin getestet. Das kann zwar ganz schön ohrenbetäubend sein, doch Angst zu haben, braucht ihr nicht – es sei denn, der Alarm ertönt an einem anderen Tag …

Gargoyle auf dem Norte-Dame in Paris bei Nacht

Das Hôtel Ritz in Paris ist durch die Modedesignerin Coco Chanel legendär geworden, da sie von 1936 bis 1971 dort wohnte. Bis ins hohe Alter von 87 hatte sie im Hotel eine 155 m2 große Suite gemietet. Sie selbst nannte die Suite „ma maison“ (mein Zuhause“). Die Suite kann nachwievor gemietet werden und sie beinhaltet sogar einige Möbelstücke die von Coco Chanel höchstpersönlich stammen.

Übrigens, in Paris gibt es nur ein einziges Stop-Schild. Es befindet sich im 16. Arrondissement, einem der teuersten Stadtviertel von Paris.

Falls ihr schon ein Wochenende in Paris plant: 8 Top Sehenswürdigkeiten in Paris.

Jetzt billige Flüge nach Paris entdecken!

3. Madrid

Nicht etwa weil sie ständig beim nächtlichen „Herumstreunen“ ertappt werden, sondern weil die Truppen von König Alfonso VI. Ende des XI. Jahrhunderts die Stadtmauer wieselflink erkletterten, werden die Madrileños (Einwohner Madrids) häufig als Gatos, also Katzen, bezeichnet. Mit Tieren werden die Spanier gern in Verbindung gebracht, Spaniens ursprünglicher Name Ishapan bedeutet nämlich das „Land der Kaninchen“.

Skyscanner-Facts Metro von Madrid Vodafone Sol

Madrid liegt circa 650 Meter über dem Meeresspiegel uns ist damit die am höchstgelegene Hauptstadt in Europa, sogar Bern in der Schweiz liegt tiefer.

Natürlich hat die spanische Hauptstadt auch klassische Sehenswürdigkeiten zu bieten: Top 10 Sehenswürdigkeiten in Madrid.

Hier günstige Flüge nach Madrid finden!

4. New York

Laut einer schweizer Studie beißen New Yorker Einwohner zehnmal mehr Menschen pro Jahr als alle Haie weltweit zusammen und weniger als 10% aller Hochhäuser in New York, die mehr als 13 Stockwerke haben, haben den 13ten Stock auch als solchen gekennzeichnet.

Skyscannerfacts New York City Manhattan Brooklyn Bronx Queens Hausbesitzer in NYC

Früher haben sich die Immobiliengeschäfte in New York City noch wirklich gelohnt: Anfang des 17. Jahrhunderts soll der niederländische Seefahrer Peter Minui dem dort lebenden Indianerstamm die Insel Manhattan für 60 Gulden (etwa 24 Dollar) abgekauft haben! Einen Kaufvertrag gibt es zwar nicht, doch lange im Besitz der Niederländer ist dieses Stück Land sowieso nicht geblieben.

New York kostet nun definitiv mehr als 24 Dollar, aber mit diesen Tipps kommt ihr preiswert rum: Diese 11 Dinge sind in New York völlig kostenlos.

Günstige Flüge nach New York finden

5. Berlin

Die Stadt mit Herz und Schnauze hat den größten und artenreichsten Zoo der Welt. Der Zoologische Garten beherbergt rund 15.000 Tiere in fast 1.500 Arten auf einer Fläche von 35 Hektar!

Apropos Fläche, Berlin ist, rein von der Fläche her betrachtet, circa neun mal so groß wie Paris, auch wenn es weniger Einwohner hat und auch wenn Venedig definitiv von mehr Wasser umgeben ist, gibt es insgesamt mehr Brücken in Berlin in als Venedig.

Skyscannerfacts Berlin Deutschland 180 Berliner Museen

Berlin wird nun schon seit beinahe 30 Jahren durch keine Mauer mehr getrennt, allerdings kann man per Luftaufnahme nachts den Unterschied zwischen Ost- und West-Berlin noch deutlich erkennen! Die Straßen von Ost-Berlin erleuchten nachts in einem gelblichen Licht, da diese Natriumdampflampen gebrauchen, während der Westen von Berlin in einem weißlichen Licht von Quecksilberdampflampen, erleuchtet.

Egal ob Ost oder West, diese 10 Hotels sind in ganz Berlin vertrete: 10 außergewöhnlich schicke Hotels in Berlin.

Jetzt günstig nach Berlin fliegen!

6. Rom

Fast jeder Besucher der Ewigen Stadt begibt sich zum berühmten Trevi-Brunnen und wirft dort ein paar Münzen über die linke Schulter hinein. Das machen in der Tat so viele, dass dabei jährlich Hunderttausende Euro zusammenkommen. Einige Quellen sprechen sogar von rund 700.000 Euro pro Jahr.

Skyscannerfacts Feuerwerk Silvester in Rom und Italien

Das Wasser des Trevi-Brunnens sollten man nun nicht gerade trinken, aber keine Sorge, in ganz Rom gibt es ca. 2500 Fontänen von denen ohne Bedenken getrunken werden kann.
Fragt auf der Straße einfach nach „Nasoni“ (große Nasen), denn so werden die größeren der Trinkwasser-Brunnen von den Einheimischen genannt.

Jetzt Flüge nach Rom suchen!

7. Athen

Es ist weitgehend bekannt, dass Athen seinen Namen von der griechischen Schutzgöttin Athena bekommen hat. Aber wusstet ihr dass das Athener Stadtviertel „Vyronas” nach dem englischen Poet und Dichter Lord Byron benannt wurde? Dieser war ein wichtiger Teilnehmer der Griechischen Revolution.

Skyscannerfacts Athen Griechenland Agistri Insel Fix Hellas Bier griechische Biermarke

In Athen gibt es ein Stadtviertel mit dem Namen „Fix“ (Φιξ), welches nach der ersten Großbrauerei Griechenlands, die Brauerei Fix, benannt ist. Eröffnet wurde diese von dem bayerischen Johann Karl Fuchs in 1864 und dort wurde bis 1982 das gleichnamige Bier „Fix“ gebraut. Die Biermarke genoss eine derartig hohe Beliebtheit, so dass die Athener das Stadtviertel nach dem Bier benannten. Auch 30 Jahre nach der Einstellung der Bierproduktion bleibt der Name Fix bestehen. Mittlerweile gibt es auch eine Metro Station mit dem Namen, „Syngrou-Fix”. Übrigens, in 2009 wurde die Biermarke Fix auferweckt, wird seit dem wieder gebraut und ist überall in Griechenland erhältlich.

Fix als Wegbier schnappen, durch Athen schlendern und folgende Attraktionen erkunden: 15 Top Sehenswürdigkeiten in Athen.

Jetzt günstige Flüge nach Athen finden!

Genug von diesen Städten gehabt, vielleicht interessieren euch diese drei?

Karte