Reisetipps, Infos & Inspiration 9 außergewöhnlich schöne Orte auf der Welt

Alle Artikel

9 außergewöhnlich schöne Orte auf der Welt

Von China bis in die USA zeigen wir 9 magisch schöne Orte auf der Welt!

Auf der Suche nach den besonderen Orten auf der Welt für die nächste Reise? Diese neun Plätze sind einzigartig und auch noch bezaubernd. Auf zur Entdeckungsreise!

1. Retba See, Senegal

Außergewöhnlich schöne Orte: Retba See, Senegal

Als ob man in geschmolzenem Himbeereis baden würde: Der Retba See in Senegal ist rosa wegen der sich im Wasser befindlichen Dunaliella Salina Mikroorganismen, die vom Salz angezogen werden und rotes Pigment produzieren, um Sonnenlicht zu absorbieren. Die ungewöhnliche Kolorierung ist besonders in der Trockenzeit sichtbar. Neben der pinken Farbe ist das Wasser auch so salzig, dass man sich darauf treiben lassen kann. Wer ihn besuchen möchte, ist in der etwa 35 Kilometer entfernten Hauptstadt Dakar schon ganz richtig. Von dort aus könnt ihr mit dem Taxi zu diesem besonderen Ort auf der Welt fahren.

Dieser Artikel ist besonders gut geeignet, wenn ihr bei der Reisekasse etwas sparen wollt: Die beste Zeit, um Flüge zu buchen? Wir haben die Antwort!


2. Antelope Canyon, Arizona, USA

9 außergewöhnlich schöne Orte: Antelope Canyon

Ein wahres Wunderwerk von Mutter Natur, dieser Antelope Canyon in Arizona. Es ist ein sogenannter Slot Canyon, das für eine enge Schlucht, die durch fließendes Wasser geformt wurde, steht. Je nach Sonneneinstrahlung entstehen im Antelope Canyon farbenprächtige Bilder, da das Licht so unterschiedlich fällt. Dieser ganz besondere Ort auf der Welt gehört nicht ohne Grund zu den meistbesuchten unter den Slot Canyons, er ist einfach malerisch. Aber nur in der Trockenzeit: sobald Regen angekündigt ist, wird der Zugang wegen Sturzflutgefahr unterbunden. Der Upper Antelope Canyon und Lower Antelope Canyon in der Navajo-Reservation befinden sich in der Nähe des Dorfes Page.

Zu noch mehr Naturwundern geht es hier entlang: Die 20 spektakulärsten Wunder der Natur


3. Alberobello Trulli, Italien

Außergewöhnlich schöne Orte: Alberobellos Trulli, Italien

Sie wirken wie kleine Puppenhäuser aus einem Märchen, aber sie existieren wirklich, sind bewohnt und heißen Trulli. Es ist nicht ganz sicher, wann die ersten Trulli erbaut wurden, aber Anfang des 18. Jahrhunderts gab es bereits die ersten Steinhütten. Trulli sind unverkennbar durch ihren kegelförmigen Dächer und magischen Symbole. Obwohl die Hütten kreisrund sind, sind die Innenräume rechteckig. Durch die dicken Wände und die wenigen Fenster entsteht eine natürliche Isolierung: Im Sommer ist es innen vergleichsweise kühl, im Winter eher warm. Die kleine Stadt Alberobello, in der sich die Trulli befinden, liegt im Süden Italiens in der Provinz Bari. Die traditionellen Steinhütten sind seit 1996 auf der UNESCO World Heritage Liste und gehören zweifelsohne zu den besonderen Orten der Welt. Schlaft doch im nächsten Urlaub in einem Trulli!

Dieser Artikel ist für Sparfüchse auch interessant: Spart mit den Skyscanner-Tools „Ganzer Monat“ bzw. „Günstigster Monat“ bei der Flugbuchung


4. Ciudad Encantada, Cuenca, Spanien

Außergewöhnlich schöne Urlaubsorte: Ciudad Encantada, Cuenca, Spanien

In der Nähe der Stadt Cuenca (berühmt für seine hängenden Häuser) in Castilla La Mancha liegt die Ciudad Encantada, die „verzauberte Stadt“. Durch Erosion und die Einflüsse des Flusses Júcar sind Felsformationen entstanden, die jenseits aller Vorstellungskraft liegen. Allerdings sind nicht nur die Ciudad Encantada sehenswert, erst gemeinsam mit dem Kiefernwald in dem sie liegen, machen sie diesen Ort zu einem ganz besonderen auf der Welt. Da die Felsen alle eine ganz eigenwillige Form mitbringen, haben die Einwohner ihnen Tier- oder auch Sachnamen verliehen. Schlendert durch einen Steingarten und bewundert Felsformationen mit Namen wie „der Pilz“ (Seta), „die Brücke“ (Puente) und „die Liebhaber“ (Amantes).

Von Spanien könnt ihr gar nicht genug bekommen? Wie wäre es dann mit einem Besuch in diesen 10 schönsten Städten in Spanien?


5. Tunnel der Liebe, Klevan, Ukraine

Außergewöhnlich schöne Urlaubsorte: Tunnel der Liebe, Klevan, Ukraine

Willkommen im wunderbaren Tunnel der Liebe… Dieser spektakuläre, natürlich gewachsene Tunnel befindet sich in Klevan, Ukraine – und ist wirklich einer der besonderen Orte auf der Welt. Man sagt, dass wenn man sich hier mit dem Partner etwas wünscht, es in Erfüllung geht. Der Tunnel hat auch eine funktionale Seite: Drei Mal am Tag fährt hier ein Güterzug von Klewan nach Orschiw, also etwas Acht geben beim romantischen Spaziergang. Berühmt wurde dieser wunderschöne Tunnel übrigens erst im Jahre 2009, als der Fotograf Serhii Delidon den natürlich gewachsenen Tunnel als Hintergrund für seine Hochzeitsfotos verwendete.

Bei einem Besuch in der Ukraine werdet ihr Kiew sicherlich auch sehen wollen. Hier haben wir die 10 besten Sehenswürdigkeiten in Kiew für euch.


6. Lavendelfelder, Provence, Frankreich

Außergewöhnlich schöne Urlaubsorte: Lavendelfelder, Provence, Frankreich

Lavendel findet man überall auf den Märkten in der Provence; wenn er von Ende Juli bis Ende August blüht, verwandelt sich die Landschaft in eine purpurne Welle, in einen duftenden lila Teppich und erblüht somit vorübergehend zu einem besonderen Ort auf der Welt. Sehr beruhigend und bezaubernd. Es gibt mehrere Gegenden, in denen man Lavendelfelder bestaunen kann, wie etwa im Pays de Sault und im Pays d’Apt, aber auch in Valréas. Wusstet ihr übrigens, dass sich die jungen Triebe und Blätter des echten Lavendels zum verfeinern von Speisen anbieten? Eigentlich ist er auch ein fester Bestandteil der Kräuter der Provence – in den günstigen Supermarktvarianten ist es allerdings selten enthalten. Probiert euch also unbedingt durch die Küche der Provence!

Besucht auch diese 10 schönsten Städte in Frankreich und geratet ins schwärmen.


7. Roter Strand, Dawa, China

Außergewöhnlich schöne Urlaubsorte: Roter Strand, Dawa, China

Von violett bis feurig-rot: Der rote Strand in Panjin, Dawa ist gleichmäßig von leuchtend roten Blüten überzogen. Das Sumpfgebiet ist ein riesiges Feuchtgebiet, wo sich vor allem das rote Seegras wohlfühlt. Ein entspannter Spaziergang am Strand ist leider nicht drin, der Strand kann nur auf markierten Wanderwegen erreicht werden, da Großteile des Gebietes geschützt sind. Es lohnt sich aber dennoch, diesen besonderen Ort der Welt zu besuchen. Im April ist das Schauspiel noch hellrot, da dann die Wachstumsphase beginnt. Ab September erwartet euch ein feuerrotes Farbenspiel, wenn die Pflanze gereift ist und sich im satten Rot präsentiert.

China hat landschaftlich viel zu bieten. Seht euch auch diese 15 außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten in China an!


8. To Sua Ocean, Lotofaga, Samoa

Ein Traum von einem natürlichen Pool: To Sua Ocean befindet sich auf der Insel Upolu in Samoa. Mit Hilfe einer langen Leiter klettert man nach unten, direkt ins paradiesisch blaue Wasserloch hinein – ein wahrhaft besonderer Ort auf dieser Welt. Ein paar Runden in der einzigartigen Naturkreation machen den Inselurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis, aber vorsicht: Ihr werdet die Strömung richtung Meer zu spüren bekommen. Übrigens ist nicht nur der Pool wunderschön, sondern auch die angrenzende Parkanlage, die von einem der früheren samoanischen Präsidenten angelegt wurde. Ein weiteres Highlight ist die Aussicht von den Klippen über den Ozean – verpasst bei soviel natürlicher Schönheit euren Heimflug nicht!

Ihr mögt Inselurlaube? Dann schaut euch diese 12 Inseln an, auf denen ihr zum Survivor werdet!


9. MUSA Museum unter Wasser, Cancún, Mexiko

Außergewöhnliche Orte auf der Welt: MUSA Museum unter Wasser, Cancún, Mexiko

Das MUSA Museum Aqua Cancun Underwater World ist ein Unterwassermuseum vor der Küste von Cancún. Das Kunstmuseum bietet permanente Skulpturen, die aus Materialien bestehen, die Korallenleben fördern. Initiiert wurde das Museum von dem Künstler Jason de Caires Taylor. Auf 420 Quadratmeter kann man sich als Taucher die Kunstwerke von der Nähe aus ansehen, aber auch Wasserscheue können sich in Booten mit Glasboden die Ausstellungsstücke aus sicherer Entfernung ansehen. „The Silent Evolution“ ist mit 400 Figuren das größte Exponat dieses ungewöhnlichen Museums. Zweifelsohne: Ein besonderer Ort dieser Welt und ein Erlebnis der Extraklasse!

Noch mehr über Mexiko findet ihr in diesem Artikel: Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Mexiko


Hier alle besonderen Orte dieser Welt auf einen Blick:

Name des OrtesLand
1. Retba See Senegal
2. Antelope Canyon, Arizona USA
3. Alberobello Trulli Italien
4. Ciudad Encantada Spanien
5. Tunnel der Liebe Ukraine
6. Lavendelfelder Frankreich
7. Roter Strand, Dawa China
8. To Sua Ocean Samoa
9. MUSA Museum unter Wasser Mexiko

Übersetzt vom niederländischen Original

Nicht genug von zauberhaften Orten?

Karte