Reisetipps, Infos & Inspiration Abenteuer in Westaustralien: 20 Dinge, die unbedingt auf eure Bucket List sollten

Alle Artikel

Abenteuer in Westaustralien: 20 Dinge, die unbedingt auf eure Bucket List sollten

Weinverkostungen, Surfen und Ausflüge mit Buckelwalen – in Westaustralien findet jeder sein Paradies.

Von seinen kilometerlangen, traumhaften Küsten über seine fantastischen Nationalparks und einzigartig schönen Stränden bis hin zur umwerfenden natürlichen Vielfalt – im Folgenden wollen wir euch die schönsten Erlebnisse in Westaustralien näher vorstellen!

In Partnerschaft mit

1. Quokka-Spotting auf Rottnest Island

Die glücklichsten Tiere der ganzen Welt, Quokkas, findet ihr auf Rottnest Island, einem kleinen Inselparadies, das sich bloß 19 Kilometer abseits der Küste von Perth befindet. Diese süßen kleinen Beuteltiere sind dank ihres frechen Grinsens schon seit einiger Zeit die Stars aller Social Media Kanäle, und wenn ihr sie auch selbst besuchen möchtet, dann geht dies auch nur auf Rottnest Island – Quokkas leben nämlich ausschließlich hier. Abseits der kleinen Pelzknäuel dürft ihr auf dem Eiland zudem auch seine entspannte Atmosphäre, wundervollen Buchten und weißen Sandstände erleben.

2. Erlebt ein Aussie-Rules Football Match im Burswood Park

Über die Fußgängerbrücke Matagarup, die über den legendären Swan River führt, gelangt ihr zum Burswood Park, dem neuesten Viertel von Perth. Hier befindet sich das preisgekrönte, im Januar 2018 eröffnete Optus-Stadium, das nicht nur Veranstaltungsort des Aussie-Rules Football ist, sondern auch von internationalen Konzerten und anderen großen Sportveranstaltungen. Bei einer Führung durch das mit 60.000 Sitzplätzen ausgestattete Stadion könnt ihr sogar einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Nach der Tour lohnt sich ein Besuch nebenan im Camfield, Australiens größtem Pub mit Platz für bis zu 4.000 Gäste und einer eigenen Mikrobrauerei. In einer der sechs Bars könnt ihr bei einem Getränk den herrlichen Blick auf Perth und den Swan River genießen.

3. Schwimmt in Rockingham mit Delfinen

45 Autominuten südlich von Perth findet ihr die beschützten Gewässer der Buchten und Inseln Rockinghams, in denen mehr als 200 Tursiops-Delfine ihre Heimat finden. Rockingham Wild Encounters ermöglicht es euch dabei, mit den sanften Meeresbewohnern zu schwimmen oder alternativ Bootstouren mit Delfinen und Seelöwen zu unternehmen und dabei mit etwas Glück sogar kleine Pinguine anzutreffen.

4. Teilt euch in der Lucky Bay den Strand mit Kängurus

Eine wahrlich einzigartige Gelegenheit bietet sich euch in der Bucht ,,Lucky Bay“, an Australiens weißestem Strand: Blitzsauberer Sand, türkises Wasser und perfekte Bedingungen zum Schwimmen und Planschen warten hier auf euch – genauso wie Kängurus, die sich regelmäßig neben euch im weißen Sand sonnen.

5. Fliegt über den pinken See Lake Hillier in Esperance

Dies ist der Stoff, aus dem Instagram-Träume entstehen: Gelegen auf der Middle Island und nur durch eine schmale Sandbank vom Ozean getrennt, ist Lake Hillier so strahlend pink, dass es schwerfällt, zu glauben, dass er echt ist – ist er aber, und ihr dürft direkt über ihn hinwegfliegen und dabei nach Lust und Laune Fotos schießen.

6. Schaut euch die größte Outdoor-Kunstgalerie der Welt an, die Skulpturen von Antony Gormley

Lake Ballard ist die Heimat von ganzen 51 von Antony Gormleys Statuen und somit eine vollwertige Outdoor-Kunstgalerie, die sich über die gesamten 110 Kilometer Länge des Sees erstreckt. Spannend daran: Die Galerie sieht je nach Jahreszeit vollkommen unterschiedlich aus und ist so eindrucksvoll, dass Sir Ian McKellen sie sogar als eine der größten künstlerischen Installationen, die er je gesehen hat, beschreibt.

7. Besucht das längste Saumriff der Welt, das Ningaloo Reef

Das Ningaloo Reef ist eines der aktivsten Riffe in Australien und gleichzeitig das längste Küstenriff der Welt. Bloß wenige Schritte vom Strand gelegen, findet ihr hier eine fantastische Unterwasserwelt voller Korallengärten, tropischer Fische, Meeresschildkröten, Rochen und mehr.

8. Schwimmt mit Walhaien

Australiens Coral Coast (Korallenküste) ist einer der besten Orte, um mit Walhaien zu schwimmen. Diese sanften Meeresriesen werden bis zu 16 Meter lang und können bis zu 30 Tonnen wiegen – und obwohl sie ein wenig einschüchternd aussehen können, seid ihr beim Schwimmen an ihrer Seite sehr sicher. Zwischen März und Juli verbringen sie ihre Tage damit, im Riff zu relaxen und sich von Krill zu ernähren, wodurch sich für euch die einmalige Möglichkeit auftut, euch die Unterwasserwelt mit ihnen zu teilen.

Ihr möchtet euch während eures Trips nach Westaustralien auch kulinarisch verwöhnen lassen? Dann schaut doch hier rein und lasst euch inspirieren: Die 16 besten Restaurants, Bars und Hotels in Perth

9. Spaziert durch die Mondlandschaft der Pinnacles

The Pinnacles befinden sich nur zwei Autostunden nördlich von Perth und wirken doch wie eine ganz andere Welt: Die ockerfarbenen Mondlandschaften hier laden euch zu Spaziergängen oder Touren mit dem Auto ein – stellt jedoch sicher, ausreichend Snacks, Getränke und Sonnencreme mitzubringen, falls ihr euch auf eine Wanderung machen möchtet. Auf dem Rückweg solltet ihr zudem in Cervantes Halt machen und den besten Hummer an diesem Ende Australiens probieren!

10. Schaut euch die Bungle Bungle Range aus der Nähe an

Der Purnululu Nationalpark, in dem sich die Bungle Bungle Range befindet, bietet einige der einzigartigsten Felsformationen der ganzen Welt. Das Alter der rund 76 Meter hohen Formation wird auf rund 350 Millionen Jahre geschätzt, entdeckt wurde sie allerdings erst in den 1980ern, was die Bienenstock-artigen Felsen hier zu einem der bestgehütetsten Geheimnisse der Geschichte macht.

11. Erlebt Allrad-Abenteuer auf der Gibb River Road

Wie wäre es mit einem Roadtrip? Falls ihr keine Scheu vor Vierrad-Antrieb habt, dann schaut euch doch mal die Flussquerungen, Schluchten und Wildparks entlang dieser einzigartigen Route an. Ursprünglich diente die 660 Kilometer lange Strecke als Weideroute, heutzutage trifft man hier aber vor allem Reisende, die auch das australische Outback mit seinen wunderschönen rauen Landschaften bewundern wollen.

12. Entdeckt die ungezähmte Schönheit von El Questro

Genau im Herzen der Kimberleys, inmitten der weitläufigen, altertümlichen Landschaft, liegt die ungezähmte Schönheit von El Questro. Von seinen tiefen Schluchten und majestätischen Bergen über seine heißen Quellen und Regenwälder bis hin zu seinen brausenden Wasserfällen – alles, was die Kimberley Region zu bieten hat, befindet sich verstreut über El Questros 4.000 Quadratkilometer.

13. Reitet am Cable Beach mit Kamelen in den Sonnenuntergang

Fliegt oder unternehmt einen Roadtrip gen Norden zur wundervollen Perlen-Stadt Broome, um dort den Kontrast zwischen Outback und Ozean selbst zu erleben. Während ihr in der Stadt seid, könnt ihr auf den Rücken eines Kamels klettern und den 22 Kilometer langen Cable Beach entlangreiten, der obendrein auch einer der besten Flecken ist, um den spektakulären Sonnenuntergang über dem Indischen Ozean zu beobachten.

14. Werdet Zeuge des Naturschauspiels „Treppe zum Mond“ in Broome

Die Treppe zum Mond ist ein Naturschauspiel, das jeden Vollmond über der Roebuck Bay zu sehen ist. Für gewöhnlich gibt es gleichzeitig einen Markt dort, sodass ihr euch vor dem Sonnenuntergang am Strand mit allerlei Leckereien für ein Picknick versorgen könnt.

15. Besucht das Nature’s Window im Kalbarri Nationalpark

Beim Nature’s Window handelt es sich um eine Felsformation im Kalbarri Nationalpark, geformt aus Schicht um Schicht von Sandstein, der sich über die Jahrtausende hinweg verhärtet hat. Vor Ort gibt er einen rund einen Kilometer langen Wanderweg, von dem aus ihr den Aussichtspunkt erreichen könnt – perfekt für eine kurze Wanderung alleine oder auch mit Kindern.

16. Erkundet die Märkte in Fremantle

Jeden Freitag, Samstag und Sonntag erwachen die historischen Märkte in Fremantle zum Leben und werden die vorübergehende Heimat unzähliger Verkäufer von frischen Lebensmitteln, Handwerkswaren, Kleidung, Schmuck und mehr. Unternehmt eine Radtour durch die Stadt und schaut auch an Orten wie dem Fremantle Prison oder dem Roundhouse vorbei!

Fremantle bietet sich perfekt für einen kurzen Ausflug ab Perth an – genau wie diese Orte hier: Tag für Tag: 8 Top-Tagesausflüge ab Perth

17. Unternehmt eine Bootstour durch die Horizontal Falls

Taucht ein in die faszinierende Landschaft der Talbot Bay und entdeckt eines der größten Naturwunder der Welt, die Horizontal Falls. Erlebt die unglaublichen Kräfte der Gezeiten während einer aufregenden Bootsfahrt oder seht euch das Schauspiel via Wasserflugzeug von oben an.

18. Macht eine Whale Whatching Tour auf dem Humpback Highway

Von Mai bis Dezember wandern Buckel-, Südkapern- und Blauwale die Westküste Australiens entlang und kommen dabei mit ihren Kälbern oft so nahe an die Küste, dass ihr sie von den dortigen Aussichtspunkten aus mit freiem Auge beobachten könnt. Die beste Zeit, um die sanften Giganten anzutreffen, ist dabei um die Mittagszeit, wenn die Sonne am höchsten steht.

19. Spaziert durch die Baumkronen im Valley of the Giants

Tanzt durch die Kronen der Tingle Trees entlang des Treetop-Walkways im Valley of the Giants. Der 20-minütige Pfad befindet sich rund 40 Meter über dem Boden und ist somit der perfekte Ort, um auch die vielen Vogelarten der Region zu beobachten – insgesamt gibt es in alleine in Westaustralien 550 Spezies.

Ihr wollt noch mehr von Westaustralien entdecken? Dann lest am besten gleich hier weiter: Australiens Great South West Edge – der beste Instagram-Road-Trip der Welt

20. Genießt köstlichen Wein in der Margaret River Region

Ihr habt vermutlich schon von den Weinen Westaustraliens gehört, also wird es Zeit, sie auch persönlich zu probieren. Gerade mal zwei Stunden südlich von Perth findet ihr die Margaret River Wein-Region, die euch nicht nur vorzügliche Weine, sondern auch erstklassige Surf-Gebiete und idyllische Landschaften bietet. Cabernet Sauvignon und Chardonnay sind die beiden beliebtesten Sorten hier und ihr dürft sie bei eurem Besuch direkt in den Kellern der Winzereien verkosten. Und keine Sorge, falls ihr hier nur auf der Durchreise nach Perth vorbeischaut: Das Swan Valley lässt euch aus über 100 solcher Weinkeller in direkter Stadtnähe wählen!

Karte