Reisetipps, Infos & Inspiration In Bildern: 10 atemberaubende Tropenstrände

Alle Artikel

In Bildern: 10 atemberaubende Tropenstrände

Schneeweißer Sand, sanftes Meeresrauschen und exotische Vegetation – wir zeigen euch 10 Strandschönheiten, die euch sprachlos machen werden!

Mit diesen Bildern von exotisch-schönen Tropenstränden lässt es sich gut vom Alltag wegträumen!

1. Lanikai, Oahu, Hawaii

Die schönsten Strände der Welt: Lanikai, Oahu, Hawaii

„Himmlisches Meer“, das bedeutet der Name dieses Strands auf Hawaiianisch, und passender könnte die Beschreibung wohl kaum sein. Legt euch einfach unter die Palme, lauscht dem Meeresrauschen und genießt den Ausblick …

Hier gibt es noch mehr wunderschöne Strände (Hawaii hat sogar zwei bunte Strände): Von Pink bis Grün: 10 unglaublich bunte Strände

2. Abel Tasman Nationalpark, Südinsel, Neuseeland

Tropenstrände weltweit: Abel Tasman Nationalpark, Südinsel, Neuseeland

Dieser Nationalpark ist berühmt für seine vielen kleinen Buchten mit traumhaften Sandstränden, türkisfarbenem Wasser und Granitklippen. Die Kajaks sind startklar – worauf wartet ihr noch?

In Neuseeland könnt ihr gleich eine Must-Do-Reise abhaken: 10 Klischee-Reisen, die man im Leben gemacht haben muss

3. Jeju-do, Südkorea

Die schönsten Strände der Welt: Jeju-do, Südkorea

Unzählige vulkanisch geformte Hügel und Lavatunnel verleihen der subtropischen Vulkaninsel Jeju-do eine ganz eigene Atmosphäre und die Bademöglichkeiten sind einfach phänomenal.

4. Gili Meno, Lombok, Indonesien

Man könnte meinen, der Tourismus hat ein solches Paradies fest im Griff. Dem ist aber (zum Glück) nicht so. Zwar leben die knapp 400 Einwohner unter anderem von Reisenden, doch Hotelblöcke und große Touristenanlagen gibt es hier bislang nicht.

Lust auf Inselurlaub ganz groß: Die 10 größten Inseln der Welt

5. Cozumel, Mexiko

Die schönsten Tropenstrände der Welt: Cozumel, Mexiko

Die Insel Cozumel vor der mexikanischen Halbinsel Yucatán war bereits den Maya heilig. Noch heute zeugen mehrere Ruinen vom einstigen Reich dieser Hochkultur. Schaut euch doch auf der Insel ein wenig um und belohnt euch anschließend mit einem Sprung ins azurblaue Nass.

Taucher werden übrigens nicht nur in Mexiko auf ihre Kosten kommen: Die 10 besten Tauchspots der Welt

6. Nassau, Bahamas

Nassau, Bahamas, Tropenstrand

Wow, was für ein Bild! Nassau, die Hauptstadt der Bahamas, ist ein quirliges Städtchen mit vielen Häusern im Kolonialstil und malerischen Sandstränden, das ihr unbedingt einmal besuchen solltet!

7. Alona, Panglao, Philippinen

Die schönsten Strände der Welt: Alona, Panglao, Philippinen

Auf der Insel Bohol gelegen, zählt Alona mit seinem schneeweißen, feinen Strand zu den beliebtesten Anlaufstellen für Schnorchler, Taucher und Badegäste. Auch werden von hier aus Bootsausflüge angeboten, bei denen ihr unter anderem Delphine beobachten könnt.

Noch mehr so schöne Bilder, die vor allem an kalten Tagen helfen, findet ihr hier: 7 paradiesisch schöne Bilder gegen den Winterblues

8. Tsarabanjina, Madagaskar

Mutter Natur hat es mit dieser Palmeninsel vor der Küste Madagaskars besonders gut gemeint: kristallklares Wasser, rosafarbene Puderstrände und eine unglaublich farbenfrohe Unterwasserwelt. Einfach traumhaft schön!

Auf Madagaskar trefft ihr auch die einzigartigen Lemuren. Wo ihr noch süßen Tierarten begegnen könnt, findet ihr hier heraus: Pandas, Koalas und Co.: Hier trefft ihr die süßen Tiere im Urlaub

9. Tam Coc Nationalpark, Vietnam

Die schönsten Orte in den Tropen: Tam Coc Nationalpark, Vietnam

Der Tam Coc Nationalpark lässt sich am besten mit dem Ruderboot erkunden. Kegelartige Berge ragen über den fruchtbaren Ebenen auf und verwunschene Flussläufe durchziehen die Landschaft. An Postkartenmotiven mangelt es hier nicht.

10. Unbenannte Insel, Mosambik

Dieses kleine Eiland vor der Küste von Mosambik wird einfach die Insel von Mosambik genannt, denn einen Namensgeber hat es bislang noch nicht gefunden … Sprachlosigkeit ob seiner Schönheit?

Mehr Traumstrände zum Verlieben:

Karte