Reisetipps, Infos & Inspiration Die 10 schönsten Weihnachtsmärkte der Welt

Alle Artikel

Die 10 schönsten Weihnachtsmärkte der Welt

Strahlende Lichter, der Geruch von Zimt und Punsch, leise Weihnachtslieder - es gibt kaum einen zauberhafteren Ort als einen wundervollen Weihnachtsmarkt. Hier stellen wir euch die 10 schönsten weltweit darunter vor!

Bunte Lichter, wohin das Auge reicht, Kekse und andere Leckereien im Überfluss, der Geruch von Zimt, Tannenbäumen und Orangenpunsch, die Vorfreude aufs Beschenken und beschenkt Werden – Weihnachten ist einfach doch die schönste Zeit im Jahr und nirgends kann man den weihnachtlichen Charme besser genießen als auf einem prächtigen, hell erleuchteten Weihnachtsmarkt. In unserem Artikel wollen wir euch deshalb die 10 schönsten Advent- und Weihnachtsmärkte der Welt vorstellen.


1. Basler Weihnachtsmarkt – Basel, Schweiz

Der Weihnachtsmarkt in Basel ist gleichzeitig einer der größten sowie auch einer der schönsten Adventmärkte unserer südlichen Nachbarn. Der Markt zieht sich sowohl über den Barfüsserplatz wie auch den Münsterplatz, erstreckt sich aber in Wahrheit über die gesamte schweizer Stadt: Zahlreiche Straßen Basels werden zur Weihnachtszeit prächtig geschmückt und auch viele Museen und sonstige kulturelle Einrichtungen bieten im Advent ganz besondere Veranstaltungen an. Der Adventmarkt selbst befindet sich in der wunderschönen Altstadt Basels, also mitten im historischen Stadtkern, und entführt seine Gäste in ein märchenhaftes Weihnachtsland mit leckersten Köstlichkeiten sowie zauberhaften Geschenkideen.


Wann: 22. November – 23. Dezember 2018
Eintritt: frei

Möchtet ihr wissen, wann die beste Zeit, um Flüge zu buchen? Wir haben die Antwort!

Günstig nach Basel geht es hier!


2. Enchant Christmas Light Maze & Market – Arlington, Texas, USA

Wie der Name schon vermuten lässt, dreht sich bei diesem ganz besonders strahlenden Markt in Arlington in Texas alles um das Thema Lichterglanz – von faszinierenden Lichtskulpturen über magisch wirkende Lichttunnel bis hin zum hell erleuchteten See im Zentrum des Labyrinths könnt ihr euch hier von tausenden funkelnden Lämpchen verzaubern lassen. Entlang der Christmas Lane gibt es zudem zahlreiche Stände, an denen ihr euch nach Souvenirs umsehen oder euch mit weihnachtlichen Leckereien stärken könnt.


Wann: 23. November – 30. Dezember 2018
Eintritt: Season Pass Erwachsene 69,99 Dollar (ca. 60 Euro), Kinder von 5 bis 14 Jahren und Senioren 49,99 Dollar (ca. 43 Euro); Kinder bis 5 Jahre frei

Ihr wünscht euch warme Weihnachten? Schaut mal hier: Weihnachten in der Sonne: 10 Ideen für warme Weihnachten

Weihnachtsmarkt in den USA? Hier entlang!


3. Weihnachtsmarkt am Spittelberg – Wien, Österreich

Ein absolut zauberhafter Adventmarkt erwartet euch auch im Herzen der österreichischen Hauptstadt: Der Weihnachtsmarkt am Spittelberg schlängelt sich hier durch die Kopfstein-gepflasterten Straßen des alternativen Viertels im 7. Wiener Gemeindebezirk und bietet euch nicht wie die meisten anderen Weihnachtsmärkte der Stadt bloß die immer gleichen generischen Stände und Artikel, sondern wartet indessen mit wundervollen, zum Großteil handgefertigten Künstlerartikeln auf. Zu den Waren hier zählen unter anderem liebevoll geformte Keramikwaren, handgeschöpfte Kerzen oder künstlerische Teelichter und Lampen. Natürlich kommt aber auch hier die Kulinarik bei Punsch, gebrannten Mandeln und mehr nicht zu kurz.

Wann: 15. November – 23. Dezember 2018
Eintritt: frei

Schon mal in Weihnachtsstimmung kommen? Seht euch diesen Artikel an: In Bildern –  20-mal Weihnachten weltweit

Hier gibt es günstige Flüge nach Wien!


4. Kerstmarkt Fluweelengrot – Valkenburg aan de Geul, Niederlande

Der Kerstmarkt in der Fluweelengrot ist nicht nur deshalb besonders, weil er mit knapp 125.000 Besuchern im Jahr der größte Weihnachtsmarkt der Niederlande ist, er bietet auch dank seiner Lage mitten in einem mysteriösen Höhlensystem inklusive faszinierender Wandmalereien eine wahrhaft einzigartige Atmosphäre. Wenn ihr auf alte Gemäuer steht, könnt ihr den Adventmarktbesuch übrigens auch mit einer Besichtigung der Ruine Valkenstein verbinden oder aber einen Ausflug ins nahe gelegene Maastricht mit einplanen.

Wann: 16. November – 30. Dezember 2018
Eintritt: Erwachsene 7 Euro, Kinder von 4 bis 12 Jahren 5 Euro, Kinder bis 4 Jahre gratis; Kombitickets für Markt und Ruine gibt es zum ermäßigten Preis

Umso außergewöhnlicher der Ort, um so toller der Adventmarkt? Wenn eure Devise so oder so ähnlich aussieht, dann schaut unbedingt auch hier rein: 20 Weihnachtsmärkte an ungewöhnlichen Orten weltweit

Findet hier ein günstiges Hotel!


5. Yokohama Red Brick Warehouse Christmas Market – Yokohama, Japan

Nicht nur im Westen, auch im fernen Japan feiert man Weihnachten und genießt die wundervolle Atmosphäre auf hell erleuchteten Adventmärkten. Einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Asien ist dabei der Yokohama Red Brick Warehouse Christmas Market, der nicht nur mit einem 10 Meter hohen, festlich geschmückten Weihnachtsbaum aufwartet, sondern sogar ein eigenes White Christmas Event mit Kunstschnee abhält, um seine Besucher so richtig in Weihnachtslaune zu versetzen.

Wann: 25. November bis 25. Dezember 2018
Eintritt: frei

Wie ihr bei der Flugbuchung Geld sparen könnt, wird hier verraten: Spart mit den Skyscanner-Tools „Ganzer Monat“ bzw

Hier findet ihr einen günstigen Flug nach Japan!


6. Camden Christmas Market – London, England

Der wundervoll alternative Camden Markt im Nordosten Londons ist wirklich immer einen Besuch wert, aber zu keiner Jahreszeit erwartet euch hier eine so bezaubernde Atmosphäre wie im Advent. Wörtlich hunderte größere und kleinere Stände und Läden bieten euch hier von einzigartigen handgefertigten Kunstwerken über prächtige Malereien bis hin zu den leckersten Köstlichkeiten alles an, was ihr euch als Adventmarkts-Fan nur wünschen könnt – und so ganz nebenbei könnt ihr euch hier auch noch mit einigen der ausgefallensten Klamotten eindecken, die die britische Hauptstadt zu bieten hat.

Wann: Jeder Donnerstag zwischen 7. Dezember und 21. Dezember 2018
Eintritt: frei

London ist ein teures Pflaster. Damit ihr günstig unterkommt, haben wir hier den passenden Artikel für euch: London günstig erleben: 6 der preiswertesten Unterkünfte

Hier geht es günstig nach London!


7. Santa Claus Village – Rovaniemi, Finnland

Wolltet ihr dem Weihnachtsmann schon immer mal höchstpersönlich einen Besuch abstatten? Dann solltet ihr euch diesen Winter unbedingt ins Santa Claus Village im finnischen Rovaniemi begeben. Das wundervoll weihnachtlichen Dorf am arktischen Kreis ist aber nicht bloß irgendein Weihnachtsmarkt, hier könnt ihr von Schlittenfahrten mit echten Rentieren über die Erkundung des Santa Parks, eines weihnachtlichen Höhlensystems, bis hin zu Schneemobil-Safaris auch allerhand Außergewöhnliches und Spannendes unternehmen. Wer etwas länger bleiben möchte, der kann sich hier sogar seine eigene kleine Santa Claus Village Hütte für ein oder mehrere Nächte buchen. Das Santa Claus Village hat das ganze Jahr über geöffnet, aber in der Weihnachtssaison ist es besonders schön.

Wann: 17. November 2018 bis 12. Januar 2019
Eintritt (Santapark): Erwachsene 34 Euro, Kinder von 3 bis 12 Jahren 28 Euro; Kinder bis 3 Jahre frei (Tickets jeweils gültig für zwei Tage)

Ihr könntet das ganze Jahr über Weihnachten feiern? Dann lasst euch von diesem Artikel inspirieren: Hier weihnachtet es immer!

Günstig ins weihnachtliche Finnland geht es hier!


8. Nürnberger Christkindlesmarkt – Nürnberg, Deutschland

Als einer der größten Weihnachtsmärkte Europas darf natürlich auch der Nürnberger Christkindlesmarkt in unserer Liste nicht fehlen. Mehr als zwei Millionen Weihnachtsfans tummeln sich hier jedes Jahr, sehen sich nach Geschenken für ihre Lieben um, lauschen weihnachtlichen Klängen und genießen saftige Lebkuchenherzen und wärmenden Punsch. Als Hintergrund für den eindrucksvollen Markt dient die wundervolle Nürnberger Altstadt mit ihrer Frauenkirche, dem schönen Brunnen und anderen, auch für sich äußerst sehenswerten, Orten. Der Markt ist übrigens nicht nur einer der größte, sondern auch einer der ältesten Deutschlands und findet bereits seit Mitte des 16. Jahrhunderts regelmäßig statt.

Wann: 30. November – 24. Dezember 2018
Eintritt: frei

Nicht nur Nürnberg, auch der Rest von Deutschland weiß, wie man sich in wunderbarer Atmosphäre auf Weihnachten einstimmt. Hier findet ihr die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland!

Habt ihr schon euren Mietwagen reserviert?


9. Wellington Underground Christmas Markets – Wellington, Neuseeland

Weihnachten mitten im Sommer mag für uns Europäer komplett verkehrt klingen, für alle Bürger der südlichen Hemisphäre gehört zum Weihnachtsmann aber nun mal eben auch strahlender Sonnenschein und Temperaturen im hohen Plusbereich – so auch im neuseeländischen Wellington mit seinem Underground Christmas Market. Mit rund 90 Ständen, die handgemachte Waren, zauberhafte Geschenkideen und natürlich auch die eine oder andere Köstlichkeit anbieten, gehört der Markt mit zu den beliebtesten des Landes, wenn es um vorweihnachtliche Shopping-Locations geht. Und wo sonst kann man nach dem Besuch am Weihnachtsmarkt noch einen relaxten Nachmittag am sonnenüberfluteten Strand verbringen?

Wann: 1. Dezember bis 23. Dezember 2018 (jeweils Sa und So)
Eintritt: frei

Hier geht es zu weiteren Weihnachtsorten: 5 Trips zu Santa Claus: So haben Sie den Weißbärtigen noch nie gesehen!

Günstige Flüge nach Neuseeland gibt es hier!


10. Village de Noël – Nizza, Frankreich

Gelegen an der traumhaften Côte d’Azur, begeistert Nizza auch ohne Weihnachtsmarkt, aber wenn sich dort im Dezember Teile der Innenstadt in ein richtiges Weihnachtsdorf verwandeln, hunderte Lichtmontagen und ein waschechter verzauberter Wald mit über 600 Tannen inklusive, kann wirklich absolut niemand dem magischen Charme der Stadt entgehen – nicht mal der Grinch, glaubt uns. Neben dem bereits erwähnten Lichtermeer sowie dem Zauberwald erwarten euch hier zudem jede Menge spaßiger Aktivitäten für die Kleinen, zahlreiche Stände mit Kunstwaren und süßen Geschenken sowie köstliche Weihnachtsleckereien aus der erstklassigen französischen Küche.

Wann: 2. Dezember 2018 bis 1. Januar 2019
Eintritt: frei

In Europa gibt es noch viele andere bezaubernde Weihnachtsmärkte, die allemal einen Besuch wert sind – hier stellen wir sie auch vor: Die 18 schönsten Weihnachtsmärkte in Europa

Billige Flüge nach Frankreich findet ihr hier!


Und hier gibt es noch mehr weihnachtliche Inspiration:

Karte