Reisetipps, Infos & Inspiration Der Skyscanner 2014 Bloscars Travel Award: der deutsche Gewinner!

Alle Artikel

Der Skyscanner 2014 Bloscars Travel Award: der deutsche Gewinner!

Der deutsche Bloscars Travel Award Gewinner ist...

Und der Gewinner des diesjährigen deutschen Skyscanner 2014 Bloscars Travel Award ist …

Smaracuja.de

Hier sind nochmal alle Teilnehmer, gegen die sich der Gewinner durchsetzen musste:

Jo-igele.de

Meerblog.de

Blackdotswhitespots.com

Justtravelous.com

Sonne-wolken.de

Andersreisen.net

Breitengrad53.de

Heimatherz.com

Killerwal.com

Nach dem Voting hat Skyscanner jeden Blog anhand der folgenden Kriterien bewertet und ebenfalls von 1 bis 10 gereiht. Dies wurde mit dem User-Voting gegengerechnet und dann stand der Gewinner fest.

Die Kriterien:

Visuelle Gestaltung: Design, Lesbarkeit, optimale Schriftgröße für alle Leser, Navigierbarkeit

Unterhaltungswert: Qualität der Inhalte bzw. Videoinhalte/Verwendung von Fotomaterial; Kreativität der Inhalte und dazu passende, visuelle und schriftliche Begleitmaterialien

Nützlichkeit: Ist der Inhalt nützlich, praktisch und inspirativ?

Originalität: Gab es so etwas schon einmal? Gibt es etwas, dass diesen Blog zu etwas Besonderem macht?

Beste Bloscars-Profilseite: Die beste Profilseite. Steht die Profilseite im Einklang mit dem Blog?

Der deutsche Gewinner darf sich schonmal über Flüge im Wert von 800€ freuen und geht nun in die nächste Runde des Skyscanner 2014 Bloscars Travel Award und wird mit Finalisten aus der ganzen Welt um den internationalen Titel kämpfen.

In der dritten Runde wird Skyscanner alle Finalisten anhand eines weiteres Kriterien-Sets bewerten und der Blog, der dabei am besten abschneidet, gewinnt den internationalen Award. Der Gewinner wird am 24. März 2014 bekannt gegeben und wird Flüge im Wert von 2300€ gewinnen.

Also bleibt dran und findet heraus, gegen welchen internationalen Bloggern sich der deutsche Finalist durchsetzen muss!

Falls du noch mehr Fragen hast, hier geht es zum FAQ und den Geschäftsbedingungen.

Karte