Reisetipps, Infos & Inspiration Der ultimative GoT-Reiseführer: Die Game of Thrones Drehorte auf einen Blick

Alle Artikel

Der ultimative GoT-Reiseführer: Die Game of Thrones Drehorte auf einen Blick

Von Kroatien über Marokko bis Island, wir haben die Game of Thrones-Drehorte für euch.

Ab nach Westeros! Wir haben die Drehorte der beliebten Kultserie auf einen Blick. Mit unserem Reiseführer findet ihr die wichtigsten Drehorte von Malta bis Spanien.

Wolltet ihr schon immer mal durch den üppigen Garten von King’s Landing (deut.: Königsmund) spazieren? Oder euch durch die eisigen Landschaften nördlich der Mauer wagen? Wie wäre es mit einem Strandpicknick an der Stelle, an der Daenerys damals ihren Khal Drogo geheiratet hat? Oder wollt ihr auf den Spuren von Jon Snow wandeln? Dann sind die folgenden Drehorte von Game of Thrones genau richtig als Urlaubsziele!

Klickt auf die einzelnen Links oder Bilder und findet mehr Infos über die Drehorte!

Game of Thrones Drehorte in Spanien

Game of Thrones Drehorte in Malta

Game of Thrones Drehorte in Marokko

Game of Thrones Drehorte in Island

Game of Thrones Drehorte in Kroatien

Game of Thrones Drehorte in Nordirland

Extra-Bonus ganz unten im Artikel!

 

Der Guide wurde ursprünglich 2014 veröffentlicht. Wir haben den Reiseführer seither zu jedem Start einer neuen Staffel überarbeitet, da immer wieder neue spannende Drehorte hinzukommen. Seit vergangener Staffel ist Spanien zum Beispiel zu einem der Hauptdrehorte geworden, vor allem auch deshalb, da viele Szenen wüstenähnliche Bedingungen verlangen. Seht euch die verschiedenen Drehorte genauer an:

Drehorte in Spanien

Game of Thrones Drehorte in Spanien

Spanien ist seit Staffel 5 ein wichtiger Drehort für Game of Thrones. Es wurden hier bisher hauptsächlich Essos sowie die südlichen Gebiete von Westeros gefilmt, aber ab Staffel 6 sehen wir hier auch Teile von King’s Landing und Dorne. Auch viele Szenen aus der Staffel 7 wurden hier gedreht. So oder so, besucht die lange Brücke von Volantis, die Arena von Meereen, die Gärten von Dorne und viele weitere spannende Filming Locations.

Hier geht es zu den Drehorten in Spanien!

 

Drehorte in Malta

Game of Thrones Drehorte: Malta

Malta ist nicht nur wunderschön und voll mit historischen Stätten, es ist ein wichtiger Drehort für Game of Thrones, da es vor allem in der bedeutenden ersten Staffel eine große Rolle gespielt hat. Einige Drehorte zählen übrigens zu den spektakulärsten Sehenswürdigkeiten von Malta und der dazugehörigen Schwesterninsel Gozo. Findet zum Beispiel heraus, wo Daenerys und Khal Drogo geheiratet haben.

Hier geht es zu allen Drehorten in Malta!

 

Drehorte in Marokko

Marokko Game of Thrones Drehorte

Wer Westeros verlassen möchte, sollte unbedingt nach Marokko. Viele der Szenen mit Daenerys und ihren Begleitern auf dem Kontinent Essos in Staffel 1 und Staffel 2 wurden hier gedreht. Besucht Astapor, Yunkai in der Sklavenbucht, und Pentos, die größte der freien Städte und wandelt auf Daenerys‘ Spuren.

Hier findet ihr die wichtigsten Drehorte in Marokko!

 

Drehorte in Island

Game of Thrones Drehorte: Island

In Island werden vor allem die nördlichen Gebiete in Westeros gefilmt, von Riverrun (deut.: Schnellwasser) bis hin zur Mauer und darüber hinaus in den eisigen Norden. Lust auf den Spuren von Jon und Ygritte zu wandeln? Dann müsst ihr unbedingt nach Island. In der oben abgebildeten Grotte geht es besonders heiß her. Findet heraus, warum:

Zu den Drehorten in Island!

 

Drehorte in Kroatien

Kroatien Drehorte

Das Herz von Westeros findet ihr in Dubrovnik: King’s Landing (deut.: Königsmund). Als Fans der Lannisters führt kein Weg an die kroatische Stadt vorbei. Kroatien ist einer der wichtigsten Drehorte für Game of Thrones, da sich viele wiederkehrende Kulissen hier befinden. Nicht nur King’s Landing mit all seinen Gebäuden, sondern auch Szenen aus Quarth, Braavos und Meereen wurden hier gedreht.

Hier findet ihr alle Drehorte in Kroatien!

 

Drehorte in Nordirland

Game of Thrones Filming Locations

In Nordirland werden die nördlicheren Gebiete Westeros‘ gefilmt und dort findet ihr auch Winterfell und die wichtige, aber auch berüchtigte Kingsroad wieder. Aber auch der Familiensitz von Theon Greyjoyauf den Iron Islands (deut.: Eiseninseln) befindet sich auf der grünen Insel, sowie Castle Black. Wandelt hier auch den Spuren der Starks, Greyjoys und der Wache an der Mauer.

Zu den Drehorten in Nordirland!

 

Und dann ist da noch Winterfell aka Doune Castle in Schottland:

Game of Thrones Drehorte: Winterfeel aka Doune Castle

Die mittelalterliche Festung im kleinen Dorf Doune – in der Nähe von Stirling – wurde im 13. Jahrhundert erbaut und dann vom Herzog von Albany, Robert Steward, wieder erbaut im späten 14. Jahrhundert. Seither hat es quasi unverändert die Jahrhunderte überlebt und sitzt bis heute an einem strategisch wichtigen Knotenpunkt in Schottland. Doune Castle gab es bereits in mehreren Filmen und Serien zu sehen, wie etwa in Die Ritter der Kokosnuss, Ivanhoe – Der schwarze Ritter und eben auch in der erste Folge von Game of Thrones. Es diente als Kulisse für Winterfell und ist der einzige Drehort in Schottland.

Findet hier noch weiter schöne Orte in Schottland: 11 beeindruckende Orte in Schottland.

Und? Welcher Drehort ist euer Favorit? Wart ihr schon dort? Erzählt uns von euren Erlebnissen!

Karte