Reisetipps, Infos & Inspiration Die 10 besten Wildlife-Ziele der Welt

Alle Artikel

Die 10 besten Wildlife-Ziele der Welt

Wo sind sie, die besten Wildlife-Ziele der Welt? Da, wo es noch Abenteuer zu erleben gibt und ein Urlaub zu einem Erlebnis wird?

Schnappt euch euren Fotoapparat und das Fernglas und erlebt euer Wildlife-Abenteurer – zum Beispiel an einem der folgenden Orte:

1. Khao-Sok-Nationalpark, Thailand

Der 1980 gegründete Khao-Sok-Nationalpark ist eines der größten Schutzgebiete für Wildtiere in Südthailand. Am besten erkundet ihr die beeindruckende Flora und Fauna per Kanu. Der Regenwald hier ist einer der ältesten der Welt, mehrere Millionen Jahre älter als die Regenwälder in Südamerika. Zahlreiche Tierarten leben hier wild: Elefanten, Bären, Leoparden und Tiger.

Kann schon losgehen? Dann könnt ihr hier buchen!

2. Madikwe-Wild-Reservat, Südafrika

Wildlife Urlaub

In diesem 75.000 Hektar großen Reservat gibt es zahlreich private Lodges für jeden Geschmack – das Thakadu River Camp zum Beispiel bietet seinen Gästen eigene Aussichtsterrassen, die Royal Madikwe Luxury Game Lodge eignet sich perfekt für alle, die es extravagant lieben. Seit 1991 sind im Reservat mehr als 8000 Tiere ausgewildert worden, Safari-Fans sollten also einige der insgesamt 66 hiesigen Säugetier- und 300 Vogelarten zu sehen bekommen.

3.Croajingolong Nationalpark, Australien

Wildlife Reisen

Die UN hat diesen gigantischen 875 Quadratkilometer großen Park als Welt-Biosphären-Schutzgebiet ausgezeichnet, nicht zuletzt wegen seiner unberührten Strände, Meeresausläufer, Flüsse und Eukalyptuswälder. Besucher können sich hier auf Koalas, Kängurus und 306 Vogelarten freuen – und damit auf ein Drittel aller australischen Vogelarten. Unterkünfte gibt es in allen Preisklassen, vom Campingplatz bis zum luxuriösen Gypsy Point Lakeside Resort im Herzen des Nationalparks. Das ist zwar ein wenig teurer, doch spätestens, wenn ihr hier einen Sonnenuntergangs-Cocktail am Ufer des Mallacoota-Flusslaufs schlürft, vergesst ihr alle Sorgen im Handumdrehen.

Weitere Urlaubsideen für Australien: Die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten an Australiens Gold Coast.

4.Tauchexkursion, Rotes Meer, Ägypten

Abenteuerurlaub

Das Rote Meer ist bei Sport- und Hobbytauchern gleichermaßen beliebt und ihr könnt hier wunderschöne Stellen für einzigartige Unterwasser-Erlebnisse finden. Dazu solltet ihr euch eins der Ziele aussuchen, die fernab der Touristenorte liegen und obendrein nur erreichbar sind, wenn ihr euren Urlaub auf einem Boot statt im Hotel verbringt. Mahlzeiten und Tauchgänge sind gewöhnlich im Preis enthalten, erfahrene Tauchlehrer begleiten die Trips. Zustand und Standard der Boote klaffen zum Teil weit auseinander, informiert euch also am besten vor der Reise über die Anbieter.

Hier findet ihr noch mehr Abenteuer Land der Pharaonen: Abseits der Touristenpfade durch Ägypten.

5. Safari zu Pferde, Yellowstone Nationalpark, USA

Urlaub Erlebnisse

Die 9000 Quadratkilometer Yellowstone-Fläche lassen sich am besten auf dem Rücken eines Pferdes erkunden. Zahlreiche Veranstalter bieten Reitexkursionen an. Auf diese Weise entdeckt ihr Gebiete des Parks, die noch fast kein Tourist vor euch gesehen hat, so dass ihr euch nahezu als Teil dieser atemberaubenden Landschaft fühlt. Viele verschiedene Säugetierarten leben im Yellowstone, darunter auch Bisons, Grizzly- und Schwarzbären, Elche, Berglöwen, Luchse und derzeit sogar zwölf Wolfsrudel!

6.Gorillas Safari, Ruanda

Abenteuer Reisen

Nach Jahren der Wilderei stehen Gorillas in Ruanda jetzt unter Naturschutz. Irgendjemand hat erkannt, dass sie lebendig mehr Geld wert sind als tot – entsprechend kostspielig fällt eine Gorilla-Safari aus. Wollt ihr hier mitmachen, solltet ihr körperlich wirklich fit sein – und gewillt, euch durch dichtes Dschungelgestrüpp zu schlagen. Frühbuchen lohnt sich, da nur 56 Teilnehmer pro Tag erlaubt sind. In Gruppen zu acht Personen könnt ihr dafür eine Stunde mit einer von sieben Gorilla-Familien verbringen.

7. Orka-Beobachtungen, Kanada

Wildlife Urlaub: Wale

Vor der kanadischen Küste bei Vancouver könnr ihr eine ganze Reihe von Meeressäugetieren beobachten, darunter auch Orka. Zwischen April und August ziehen schätzungsweise 80 Orkas in die Gewässer vor Vancouver, so dass die Chance, eine Orka-Herde zu Gesicht zu bekommen bei starken 90 Prozent liegt. Die drei- bis fünfstündigen Bootsausflüge begleiten Experten; manche Anbieter bieten sogar an, dass man einen Ausflug so oft wiederholen kann, bis man tatsächlich Wale zu Gesicht bekommt.

Das könnte euch auch interessieren: Kanada & USA: Die 10 buntesten Indian Summer Reisen.

8. Masai Mara Game Reservat, Kenia

Wer wär schon gern ein Gnu? Ein Leben lang auf der Reise, ständig auf der Hut vor hungrigen Löwen… dennoch: Die jährliche Gnu-Wanderung zwischen dem Serengeti- and Masai-Mara-Wildpark ist eins der großen Spektakel der Natur. Rund 1,4 Millionen Tiere nehmen daran teil. Der schokobraune Mara-Fluss stellt auf dieser Reise die letzte Hürde da, die die Gnus gewöhnlich im Juli und August zu nehmen haben. Und wenn das Wasser flach ist, schaffen’s die meisten. Wenn nicht: Dann haben vor allem die Krokodile Spaß, die ebenfalls in dem Fluss zu Hause sind. Übrigens sind in dem Park auch Zebras, Elefanten, Giraffen und Krokodile zu Hause.

9. Bären-Abenteuer, Kanada / Churchill, Alaska, USA

Safari Urlaub

Bärenfreunde werden diese Tour lieben: Schwarze und weiße Bären kann man hier auf derselben Tour sehen. Nach einem Aufenthalt in Churchill, von wo aus ihr die Wanderung der Eisbären beobachten könnt, geht’s weiter in den Riding Mountain Nationalpark; hier gibt’s neben Meister Petz auch Elche, Hirsche und Bisons. Geführt werden die Touren von Naturexperten, akute Beutegefahr besteht also nicht!

10. La Boucle du Baoulé, Mali

Auf 800.000 Hektar erstreckt sich im Westen Afrikas bis an die mauretanische Grenze dieses gigantische Naturschutzgebiet. Ihr findet hier verschiedene Ökosysteme auf einem Fleck: Galeriewälder, Palmenhaine, Bambuswälder und prächtige Seen. Und auf die Wildtier-Beobachtung könnt ihr euch schon während eurer Flüge nach Bamako freuen: Hier leben die schönsten afrikanischen Antilopenarten, Giraffenherden, Affenkolonien und auch Warzenschweinherden haben hier Unterschlupf gefunden.

Und jetzt seid ihr dran – bucht hier euren Flug ins Abenteuer!

Weitere Artikel für die Abenteuerlust:

Karte