Reisetipps, Infos & Inspiration Die 10 luxuriösesten Hotels in Rom

Alle Artikel

Die 10 luxuriösesten Hotels in Rom

Diese erstklassigen Hotels sorgen in der ewigen Stadt für einen Urlaub voller Glanz und Glamour.

Wer seine Städtereise nach Rom in exklusiver Atmosphäre genießen möchte, sollte in einem der folgenden Hotels einchecken und sich in eine Welt voller Prunk und Luxus begeben. Hier sind die 10 luxuriösesten Hotels in Rom.

1. St. Regis

Nachdem César Ritz dieses Hotel im Jahr 1894 erbauen ließ, entwickelte es sich schnell zu einer der Top-Adressen in Rom. Grund dafür waren die privaten Badezimmer und die elektrische Zimmerbeleuchtung, die einen für diese Zeit außergewöhnlichen Service garantierten. Über die Jahre hinweg ließen sich im St. Regis nicht nur prominente Geschäftsmänner, sondern auch Politiker, Künstler und sogar Mitglieder der britischen Krone blicken. Da sich das St. Regis in unmittelbarer Nähe zur Spanischen Treppe sowie zum Trevi-Brunnen befindet, ist dieses Hotel der ideale Ort, um Rom ganz im Stil von Audrey Hepburn zu erkunden.

Findet hier noch mehr Bilder und Infos zum Hotel: St. Regis!

 

2. Villa Laetitia

Die Villa Laetitia, die am Ufer des Tibers liegt, wurde im frühen 20. Jahrhundert erbaut und im Jahr 2006 einer umfangreichen Renovierung unterzogen. 15 kleine Appartements, die sich alle im Charakter, im Design sowie in der Einrichtung unterscheiden, machen den besonderen Reiz dieses zeitlosen Hotels aus. Jedes Appartement besitzt einen abgetrennten Garten oder eine eigene Terrasse, die zum Entspannen und Relaxen einladen. Auf den Zimmern findet man neben einem Seidentuch von Picasso und einem Sofa von Ludwig Mies Van der Rohe weitere exklusive Einrichtungsgegenstände, die von berühmten Designern wie Chanel oder Dior entworfen wurden.

Findet hier noch mehr Bilder und Infos zum Hotel: Villa Laetitia!

 

3. De Russie

Wie kann man dem De Russie etwas Schlechtes abgewinnen, wenn berühmte Persönlichkeiten wie Pablo Picasso, Igor Stravinsky oder Jean Cocteau dieses Hotel liebten? Dank einer weitläufigen Grünanlage bietet das De Russie direkt am belebten Piazza del Popolo eine wunderbare Oase der Ruhe. Darüber hinaus besticht das Hotel durch ein umfangreiches Spa-Angebot sowie durch ein einzigartiges Design, das sowohl von modernem Komfort als auch vom Charme des 19. Jahrhunderts geprägt ist.

Findet hier noch mehr Bilder und Infos zum Hotel: De Russie!

 

4. Lord Byron

View this post on Instagram

Dinner is served. Bon appétit!

A post shared by Hotel Lord Byron Roma (@hotellordbyronroma) on

Inmitten des exklusiven Wohnviertels Parioli findet man das außergewöchnliche Lord Byron, das sich in einem für diesen Stadtteil typischen Privatgebäude befindet. Dank des Fußbodens aus Carrara-Marmor, den luxuriösen Möbeln sowie einigen großartigen Gemälden hinterlässt die Inneneinrichtung des Hotels bei allen Gästen einen bleibenden Eindruck. Die ruhige Atmosphäre und die elegante Ausstattung laden vor allem Pärchen zu einem romantischen Wochenend-Trip ein. Den Abend lässt man idealerweise im hoteleigenen Lokal ausklingen – das Sapori zählt nämlich zu den besten Restaurants in ganz Rom.

Hier geht's zur Bildergalerie vom Lord Byron!

 

5. Parco dei Principi Grand Hotel & Spa

Wer während der Zeit in der italienischen Metropole nicht auf eine landschaftlich ansprechende Umgebung verzichten möchte, sollte sich im Parco dei Principi Grand Hotel & Spa einquartieren. Umgeben von hochgewachsenen Bäumen und bunten Blumen kann man im Outdoor-Swimmingpool so richtig schön entspannen und dabei sogar einen Blick auf den Petersdom erhaschen. Zwar befindet sich das luxuriöse Hotel etwas abseits des Stadtzentrums, allerdings erreicht man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Mietwagen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Rom in nur wenigen Minuten.

Bilder & Infos zum Hotel: Parco dei Principi Grand Hotel & Spa!

 

6. Hassler

Das familiengeführte Hotel zählt zu den bekanntesten Hotels in der ewigen Stadt – nicht nur wegen der einzigartigen Lage direkt über der Spanischen Treppe, sondern auch, weil berühmte Persönlichkeiten zu den Stammgästen zählen. All das wird nur noch von den eleganten Samtsofas im Innenbereich übertroffen, die bisher jeden Gast ins Staunen versetzt haben.

Findet hier noch mehr Bilder und Infos zum Hotel: Hassler!

 

7. Teatro Pace

View this post on Instagram

Nice view from the room

A post shared by Hotel Teatro Pace (@hotelteatropace) on

Dieses Schmuckstück findet man in der Nähe der Piazza Navona – versteckt zwischen den kleinen Läden von Kunsthandwerkern und Blumenhändlern. Das Teatro Pace, das früher von einem Kardinal bewohnt wurde, konnte den Großteil der originalen Strukturen bis in die heutige Zeit bewahren. Dazu zählen beispielsweise eine Wendeltreppe im Foyer, der hölzerne Fußboden sowie die hohen Räume mit freiliegenden Balken, die im gesamten Interieur eine schlichte Eleganz ausstrahlen. Dank der zusätzlich angelegten Dachterrasse haben alle Hotelgäste die Möglichkeit, den Sonnenuntergang über den Dächern von Rom zu beobachten.

Seht euch hier die Bildergalerie vom Teatro Pace an!

 

8. Portrait Roma

View this post on Instagram

Lounging with a view ✨ (📷: @gmr83)

A post shared by BEAUTIFUL HOTELS (@beautifulhotels) on

Umgeben von zahlreichen Luxus-Boutiquen im hippsten Viertel von Rom gehen im Portrait Roma vor allem Liebhaber von Mode und Design ein und aus. Beim Entwurf des Hotels hatte der berühmte Salvatore Ferragamo seine Finger im Spiel, weswegen das Portrait Roma die perfekte Kulisse für eine Episode von Sex and the City abgeben würde. Bettwäsche aus Kaschmir, begehbare Kleiderschränke sowie diverse Erinnerungsstücke aus der Welt der Mode sorgen für das besondere Flair dieses Hotels. So findet man beispielsweise eine an Marilyn Monroe ausgestellte Rechnung für ein Paar Schuhe als Dekoration an den Wänden. In den Abendstunden bietet das Portrait Roma die einmalige Gelegenheit, seine beste Garderobe in exklusiver zu Atmosphäre zu präsentieren.

Findet hier noch mehr Bilder und Infos zum Hotel: Portrait Roma!

 

9. Gran Melià

Das luxuriöse Gran Melià erstreckt sich entlang des Tibers und erinnert von außen betrachtet mehr an einen Palast als an ein Hotel. Der erste Eindruck täuscht auch nicht, wenn man weiß, dass das Hotel auf dem Grundstück der berühmten Villa Agrippina erbaut wurde. Von den ehemaligen Ländereien der Mutter Kaiser Neros erreicht man im Nu die Engelsburg und den Petersdom. Wer es nach einer anstrengenden Sightseeing-Tour inmitten der Menschenmassen etwas ruhiger angehen lassen möchte, kann sich in die hoteleigene Bibliothek zurückziehen, im Gourmet-Restaurant speisen oder das umfangreiche Spa-Angebot nutzen.

Seht euch hier die Bildergalerie vom Gran Melià an!

 

10. VOI Donna Camilla Savelli

Das Viertel Trastevere hat sich weit über die Grenzen Roms hinaus als belebter und volkstümlicher Stadtteil einen Namen gemacht. Dank der vielen Gastronomiebetriebe und Bars kommt hier auch am Abend keine Langeweile auf. Zu den architektonischen Highlights des Stadtteils zählt das ehemalige Kloster Donna Camilla Savelli, das aufwendig zu einem Hotel umgebaut wurde. Noch heute beeindrucken die massiven Steinwände zahlreiche Besucher und Hotelgäste. Außerdem besticht das Luxus-Hotel mit einer gepflegten Gartenanlage sowie einer großen Dachterrasse, auf der man laue Sommerabende mit einem guten Glas Wein ausklingen lassen kann.

Mehr Bilder und Infos zum Hotel: VOI Donna Camilla Savelli!

 

Ihr habt einen Städtetrip nach Rom gebucht und wisst noch nicht, was ihr unternehmen sollt? Hier sind die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Rom

Worauf noch warten: Ab nach Rom!

Noch mehr außergewöhnliche Hotels gefällig?

Karte