Reisetipps, Infos & Inspiration Die richtigen Reiseschuhe für jeden Urlaub 👟

Alle Artikel

Die richtigen Reiseschuhe für jeden Urlaub 👟

Ihr wisst nicht, welche Schuhe ihr einpacken sollt? Egal, wie ihr es dreht, sie nehmen zu viel Platz weg oder ihr befürchtet, nicht für alle Fälle gerüstet zu sein? Hier erfahrt ihr, welche Schuhe für welche Reisen am geeignetsten sind.

„Give a girl the right shoes, and she can conquer the world.“

Marylin Monroe

„Gib einem Mädchen die richtigen Schuhe, und sie kann die Welt erobern“, soll Marylin Monroe gesagt haben. In diesem Sinne liebe Mädels, achtet darauf, dass ihr die richtigen Reiseschuhe dabei habt, bevor ihr in die Welt hinausgeht! 🙂 Das gilt natürlich auch für die Jungs und ja, dieser Artikel ist auch für euch! Überlegt euch alle gut, welches Schuhwerk ihr einpacken solltet, bevor es ins nächste Reiseabenteuer los geht!

Fragen, die ihr für euch beantworten solltet

  1. In welchen Reiseschuhen fühle ich mich am wohlsten?
  2. Was habe ich im Urlaub vor?
  3. Wie sind die Temperaturen im Ankunftsland?
  4. Zu welchen Klamotten sollen die Schuhe passen?
  5. Wieviel Platz brauchen sie im Gepäck?
  6. Wie multifunktional sind sie?

Kennt ihr diese 10 Tricks fürs richtige Koffer packen schon?

Entscheidet euch für 2 Paar Reiseschuhe

Versucht, euch für zwei Paar Reiseschuhe zu entscheiden. Die schwereren tragt ihr im Flugzeug, die leichteren kommen ins Gepäck. Ein Überblick vorab:

Art der Reisegeeignete Schuhe
Städtetrip,
Flitterwochen
♀︎ Schuhe mit flexiblen Absätzen
♂︎ leichte Lederschuhe
♀︎+♂︎ wasserdichte Turnschuhe
Abenteuerreise,
Trekkingurlaub,
Weltreise
♀︎+♂︎ hochwertige Wanderschuhe
♀︎ Lederballerinas | ♂︎ leichte Lederschuhe oder
♀︎+♂︎ je nach Typ Trekking-Sandalen
Sommerurlaub♀︎+♂︎ Flip Flops
♀︎ Lederballerinas | ♂︎ leichte Lederschuhe
Backpacker- oder
Camperurlaub
♀︎+♂︎ wasserdichte Turnschuhe oder Wanderschuhe
♀︎+♂︎ Trekking-Sandalen oder ♀︎ Lederballerinas
Businesstrip♀︎ Schuhe mit flexiblen Absätzen
♂︎ elegante Lederschuhe

Die beste Zeit, um Flüge zu buchen? Wir haben die Antwort!

Nehmt Reiseschuhe mit mindestens 2 Funktionen

Eine der wichtigsten Faktoren für die Entscheidungsfindung in Sachen Reiseschuhe ist deren Multifunktionalität. Denn damit spart ihr Platz im Gepäck, plus ist euer Urlaub viel entspannter, wenn ihr nicht dauernd die Schuhe wechseln müsst. Deshalb haben es auf diese Liste der besten Reisschuhe insbesondere Modelle geschafft, die mindestens zwei Funktionen erfüllen.

1. Ein Reiseschuh, mehrere Absätze

Die Idee ist schlicht genial und kommt von einer Münchner Firma namens Mime et moi: Ein Schuh, an den verschiedene Absätze passen und die sich leicht wechseln lassen. Der Traum einer jeden Frau, die nicht nur schöne Schuhe, sondern auch ihre Füße liebt! Kennt ihr Damen das nicht: Ihr freut euch auf eure Lieblingsschuhe und seid an einem wunderbaren Ort – jedoch gerade nicht zu Hause – und die wunderschönen Schuhe fangen ein bisschen zu drücken an. Eine Zeit lang haltet ihr es noch aus, aber schon bald wollt ihr nur noch sitzen und die Schuhe am liebsten ausziehen. Ihr seid jedoch gerade mitten in einer Stadt, die ihr erkunden wollt. Was gibt es besseres, als flache Absätze in der Handtasche dabeizuhaben, die perfekt auf die Schuhe passen? Immer noch elegant, aber entlastend, spaziert ihr nun sorglos weiter. Für jeden Schuh von Mime et moi gibt es sieben Absätze. Welche ihr benötigt, ist euch überlassen, es müssen nicht alle dazugekauft werden. Nicht zu vergessen: Ein Schuh mit mehreren Absätzen braucht natürlich viel weniger Platz im Koffer als mehrere Schuhe. Die richtigen Reiseschuhe auch für Geschäftsreisen.

💡 Tipp: Ihr könnt mit den bequemen, flachen Absätzen die Stadt erkunden und für das schicke Dinner am Abend schnell die High-Heels aus der Tasche zücken und nobel dinieren. Perfekt für die Flitterwochen!

👍 pro: flexibel, schön, stylish, platzsparend
👎 kontra: nicht für wilde Touren, nur für Frauen
📍 Destination: für den urbanen Urlaub, die Flitterwochen oder den Business-Trip

Ihr plant einen Städtetrip zu zweit? Da sollten die stylischen Schuhe nicht fehlen! Inspiriert euch hier über 10 romantische Städtetrips

2. Kampf-Ballerinas

Die Redakteurin dieses Artikels schwört auf ihre unzerstörbaren Lederballerinas mit Gummisohle, respektvoll „Kampf-Ballerinas“ genannt. Sie ist damit auf Sanddünen gewandert, an steinigen Stränden spaziert, durch Städte gebummelt und hat sich in schicken Bars erfrischt. Falls die Ballerinas von den Exkursionen staubig oder sandig werden, braucht es nur ein kurzes Refreshment mit einem feuchten Lappen und schon könnt ihr kombiniert mit schickem Kleid in einem netten einheimischen Restaurant dinieren. Und immer ganz ohne Blasen oder sonstigen Damenschuh-Schmerzen. Möchte Frau die Ballerinas zum Glänzen bringen, einfach mit Schuhcreme polieren (wegen dem Leder). Das macht ihr am besten vor der Abreise und wenn ihr wieder zurück seid. Lederballerinas mit Gummisohle gibt es zum Beispiel von Hush Puppies. Ein wunderbarer Reiseschuh für die unkomplizierte Frau auf Reisen, die viel zu Fuß unterwegs ist und dennoch etwas Passendes zum Sommerkleidchen dabei haben möchte. Viel schicker als FlipFlops, bequemer als Sandalen und ebenso strapazierfähig wie Turnschuhe. Zudem benötigen sie fast keinen Platz im Gepäck.

💡 Tipp: Lederballerinas in die Außentasche des Koffers packen, dann könnt ihr gleich nach Ankunft von euren schwersten Schuhen mit nackten Füßen in die bequemen Ballerinas hüpfen und der Urlaub kann beginnen!

👍 pro: bequem, strapazierfähig, pflegeleicht, platzsparend, schick
👎 kontra: nicht wasserdicht, nur für Frauen
📍 Destination: für alle Abenteuer inklusive Weltreise

Ein Pendant für Männer ist ein sportlich-eleganter leichter Lederschuh mit Gummisohle und könnte etwa so aussehen:

Bereit für ein Abenteuer? Der schönste Road Trip durch Kalifornien und Nevada

3. Wasserdichte Turnschuhe

Die bequemen Turnschuhe solltet ihr bei jeder Art Reise dabeihaben. Am besten wählt ihr dabei einen stylischen Sneaker, mit dem ihr euch auch in der coolen Bar nicht schämen müsst, zum Beispiel von Converse. Und noch viel besser: ein Modell wählen, das den Sommerregen aushält oder euch auf einer leichten Wanderung auch mal über ein Bächlein spazieren lässt, ohne dass ihr gleich nasse Füße bekommt. Der Intelligente Sneaker ist aus Core-Tex und damit wasserdicht. Er ist etwas höher geschnitten für guten Halt auf leichten Touren. Dieser wasserdichte Reiseschuh ist für alle, die vielseitig unterwegs sind. Entweder als Hauptschuh für relaxte Reisende, die leichten Sport mögen, es vor allem bequem haben wollen und an praktischen Lösungen interessiert sind. Oder als bequemen Zweitschuh für alle Zwecke – ob für Ladys oder Berggänger.

👍 pro: bequem, wasserdicht, stylish, sportlich, passt zu vielerlei Klamotten, ♀︎+♂︎
👎 kontra: nicht für harte Touren und auch nicht für bessere Restaurants
📍 Destination: für den relaxten Städtetrip oder als Zweitschuh überallhin

Tipp: Spart mit den Skyscanner-Tools „Ganzer Monat“ bzw. „Günstigster Monat“ bei der Flugbuchung

4. Trekking Sandalen

Viel gesehen unter Backpackern: die Trekking-Sandalen. Sie sind leicht und halten doch mehr aus als die Flip-Flops und sitzen auch besser an den Füßen. Vielseitig tragbar am Strand, auf dem Campingplatz, für den Stadtbummel oder die leichte Wanderung geradeaus. Schön ist, dass ihr eure Zehen immer an der Luft habt und dass der Schuh auch schnell wieder trocknet, falls er mal nass wird. Zugegeben: Die Trekking-Sandalen sind weder schick noch sexy, dafür aber bequem und praktisch. Jemand, der Trekking-Sandalen trägt, macht ein klares Statement: „Ich schaue, dass ich es bequem habe und ob dir meine Schuhe gefallen, ist mir egal.“ Falls ihr also als Singles unterwegs seid und hofft, auf eurem Urlaub die Liebe des Lebens zu treffen, ist es vielleicht nicht der ideale Reiseschuh – außer natürlich, ihr könnt euch in jemanden verlieben, der auch Trekking-Sandalen trägt, dann könnt ihr damit sogar flirten: „Ah, hast du auch diese bequemen Trekking-Sandalen, die alle hässlich finden?“ Wer weiß, vielleicht kann daraus was entstehen. 🙂 Viel Glück!

👍 pro: bequem, vielseitig, leicht, platzsparend, ♀︎+♂︎
👎 kontra: gilt nicht als sexy
📍 Destination: Zweitschuh für Backpacker- und Camper-Urlaub oder Weltreise

Nicht nur gute Reiseschuhe sind wichtig: Welchen Koffer brauche ich für meinen nächsten Urlaub?

5. Hochwertige Bergschuhe

Wenn ihr richtige Bergtouren im Sinn habt, mehrtägige vielleicht oder zumindest solche, bei denen Höhenmeter und auch mal ein Bach zu überwinden sind, dann braucht ihr qualitativ hochwertige Wanderschuhe, das ist klar. Wer nur mit dem Rucksack unterwegs ist, kann durchaus Bergschuhe als Haupt-Reiseschuhe mitnehmen und sie auch für die urbanen Exkursionen tragen und als Zweitschuhe bloß die Flip-Flops einstecken. Ihr müsst euch nicht schämen, mit den Wanderschuhen in einer Stadt unterwegs zu sein. Mit diesen Reiseschuhen seid ihr für jedes Wetter gewappnet, könnt auch gut auf einen Bus rennen und eure Füße werden es euch danken, denn sie haben ein solides Fußbett. Wer also den Urlaub vor allem in der freien Natur verbringen möchte oder nicht das Budget für nobles Essen auswärts hat, stattdessen lieber am Lagerfeuer was brutzelt, kann wirklich problemlos nur mit Bergschuhen reisen.

💡 Tipp: Bergschuhe auf jeden Fall schon auf der Hin- und Rückreise im Flugzeug tragen, im Gepäck nehmen sie zu viel Platz ein. Für die Rückreise bitte einigermaßen reinigen, damit ihr im Flugzeug keine Spuren hinterlasst. So kann man mit Bergschuhen sogar Business-Class fliegen – hat die Redakteurin dieses Artikels schon gemacht. 🙂

👍 pro: wetterfest, solide, für harte Touren, ♀︎+♂︎
👎 kontra: nicht für nobles Parkett
📍 Destinationen: Bergtouren, Trekking, Abenteuerreisen

Wanderlust? Lest hier über die Französischen Alpen: Die 10 schönsten Orte zum Wandern und mehr

6. Solide Flip Flops

Sie dürfen auf dieser Liste nicht fehlen und sind auch schon mehrmals erwähnt worden: Die Flip Flops sind die Reiseschuhe schlechthin, die bei keinem Sommerurlaub fehlen dürfen. Die Füße sind immer schön belüftet und der charakteristische Klang beim Gehen – flip flop flip flop – verleiht einfach das unvergleichliche Urlaubsgefühl. Sie brauchen nicht viel Platz im Gepäck und sind nicht nur am Strand, sondern auch auf dem Hotelbalkon oder in sauberen Städten bestens tragbar. In asiatischen Ländern tragen fast alle Leute Flip Flops, auch die Einheimischen. Wenn ihr Tempel besuchen möchtet, wo man vor dem Eingang die Schuhe auszieht, gibt es nichts Praktischeres als Flip Flops.

💡 Tipp: Entscheidet euch für ein etwas solideres Modell, das auch den steinigen Strand oder einen etwas längeren Spaziergang aushält. Ein Paar mit Fransen und Perlen könnt ihr immer noch am Strand kaufen und als Souvenir mit nach Hause nehmen.

👍 pro: leicht, platzsparend, ♀︎+♂︎
👎 kontra: nicht für längere Märsche, schützen die Füße kaum
📍 Destination: jeglicher Sommerurlaub

Kein Urlaub ohne Flip Flops? Hier könnt ihr Sandstrand und Nachtleben nah beieinander genießen: 10 europäische Städte mit Strand

Lust auf Urlaub zu Fuß?

Karte