Reisetipps, Infos & Inspiration Die 10 schönsten Orte für einen Wanderurlaub im Herbst

Alle Artikel

Die 10 schönsten Orte für einen Wanderurlaub im Herbst

Euch kribbelt es schon in den Füßen und ihr wollt am liebsten gleich auf Wanderschaft gehen? Dann lasst euch durch unsere Ideen ein wenig inspirieren.

Schließlich ist es schön, immer mal wieder auf neuen Wegen zu laufen. Wir haben für euch fünf Ziele in nah und fern, die sich auf euch freuen. Also, Wanderstock gepackt und auf geht’s!

1. Zürich, Schweiz

Wer in der Schweizer Großstadt ankommt, wird schnell merken, dass man in kurzer Zeit das hektische Treiben hinter sich lassen und in zahlreichen Ruheoasen beim Wandern oder Picknicken entspannen kann. Besonders im Herbst, wenn sich die bunten Blätter mit der Herbstsonne vermischen, kommen viele Urlauber zum Wandern nach Zürich. Der Ausflug zum Türlersee ist ein echter Geheimtipp. Aber auch die Touren im Lindenberger Waldseegebiet entlang dichter Wälder und idyllischen Wasserfällen sind absolut empfehlenswert.

Wer war noch nicht in Zürich und möchte diese eindrucksvolle Stadt mal ausgiebig erkunden? Hier erfahrt ihr, was ihr dabei auf keinen Fall verpassen dürft!

2. Toronto, Kanada

Falls ihr auf atemberaubende Naturspektakel und spektakuläre Ausflüge steht, seid ihr hier genau an der richtigen Stelle. Entlang der kilometerlangen Niagara-Schlucht lauft ihr zwischen steilen Felsen und dichten Bäumen direkt auf eines der berühmtesten Naturschauspiele der Welt zu – den Niagarafällen. Um euch von den Anstrengungen der Wanderung zu erholen, bietet sich eine Tour auf den Touristen-Booten an, die direkt bis zu den tosenden Wassermassen vordringen. Eine Regenjacke ist hier ebenso Pflicht wie eine Digitalkamera mit ausreichend Speicherplatz für die unvergesslichen Aufnahmen.

Die Niagarafälle sind euch zu weit weg dieses Jahr? Hier findet ihr tolle Alternativen direkt vor der Haustür: Die 14 schönsten Wasserfälle in Deutschland.

3. München, Deutschland

Auch rund um München findet ihr Wanderrouten, die für Einsteiger ebenso geeignet sind wie für erfahrene Ausdauersportler. Nur 50 Kilometer vom Zentrum der Metropole entfernt, habt ihr eine riesige Auswahl an faszinierenden Wanderwegen. Beispielsweise überzeugt vom Hirschberg aus der fantastische Blick auf den Tegernsee und die schneebedeckten Alpen. Aber auch der Aufstieg auf den Wallberg kann zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Sobald ihr gemeinsam mit den letzten Sonnenstrahlen den Gipfel erreicht habt, werdet ihr mit einem spektakulären Panoramablick belohnt.

Übrigens ist im Herbst nicht nur Wandern angesagt in München: Auf zur Wiesn-Sause – Oktoberfeste rund um den Globus.

4. Algarve, Portugal

Diejenigen unter euch, die lieber bei spätsommerlichen Temperaturen auf Wanderschaft gehen, sollten sich in den Süden Europas begeben. Idealerweise steuert ihr den Flughafen in Faro an, denn von ist es nicht mehr weit zu den schönsten Wanderrouten in der Algarve-Region. Der südlichste Teil Portugals überzeugt nämlich durch seine Vielseitigkeit. Egal ob Klippen am Meer, steile Gebirge oder grüne Wälder – auf engstem Raum ist hier für jeden Geschmack etwas dabei. So könnt ihr bei bestem Wetter die unterschiedlichsten Wandertouren erobern, ohne dafür weite Wege auf euch nehmen zu müssen.

Schwimmen an der Algarve, Zeitreisen in Óbidos, Sightseeing in Lissabon oder Naturwunder in Benagil. Hier sind die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Portugal

5. Mallorca, Spanien

Die Balearen-Insel ist bei den deutschen Urlaubern nicht nur wegen der nächtelangen Partys am Ballermann so beliebt. Viele kommen auch im Herbst nach Mallorca, um sich bei angenehmen Temperaturen und viel Sonnenschein die Beine zu vertreten. Für lange Wanderungen eignen sich vor allem die Touren rund um Valldemossa. Ganz erfahrene Freunde des Wandersports sollten sich auf keinen Fall den steilen Anstieg zum Aussichtspunkt Penya Rotja entgehen lassen. Neben angemessener Ausrüstung solltet ihr auch im Herbst auf Mallorca Sonnencreme nicht verzichten.

Strand- statt Wanderurlaub? Hier sind die 10 schönsten Strände der Balearen: Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera

6. Kreta, Griechenland

Kreta ist besonders beliebt bei Strandurlaubern, allerdings eignet sich die Insel vor allem im Herbst auch wunderbar zum Wandern. Das beständige Wetter in Kombination mit den atemberaubenden Landschaften, tiefen Schluchten und schönen Bergen machen die griechische Insel zu einem wahren Hingucker. Solltet ihr keine Kenntnisse im Wandern haben, könnt ihr euch auch geführten Wanderungen anschließen, die hier in großer Fülle angeboten werden. Also egal ob Anfänger oder geübter Wanderer: Hier kommt jeder auf seine Kosten!

Von ihren traumhaften Stränden und idyllischen Naturlandschaften über ihre aufregenden Städte bis hin zu ihren faszinierenden kulturhistorischen Stätten: Hier sind die 10 malerischsten Orte auf Kreta

7. La Palma, Spanien

Dank guter Beschilderung könnt ihr auf der schönen Kanareninsel wunderbar auf eigene Faust wandern gehen, nachdem ihr euch für einen der zahlreichen Wanderrouten entschieden habt. Wälder, Vulkanlandschaften, Steilküsten und einsame Buchten: Vielfältiger könnte ein Wanderurlaub wohl kaum sein. Darüber hinaus könnt ihr zwischen leichten Wanderungen, Strecken- und Rundwanderwegen oder ganzen Tageswanderungen wählen. Eine besonders schöne Wanderroute, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet, ist die zur sogenannten Schmugglerbucht, die in dem kleinen Ort Tijaraje im Westen der Insel startet. Vulkane sind voll euer Ding? Dann wandert zur Südspitze von La Palma und entdeckt auf dem Weg gleich zwei beeindruckende Vulkane: den Volcán de San Antonio und den Volcán Teneguía.

Seid ihr Früh- oder Last-Minute-Bucher? Oder keines von beiden? Wann ist eigentlich die beste Zeit, um Flüge zu buchen? Wir haben die Antwort!

8. Wales, Großbritannien

Wales hat mit 1400 Kilometern den längsten Küstenwanderweg der Welt! Ja, ihr habt richtig gelesen. Weite Felder, schöne Buchten, einsame Strände und idyllische Dörfer erwarten euch auf dem sogenannten Wales Coast Path. Solltet ihr nicht so viel Zeit mitbringen, um den gesamten Küstenweg entlang zu laufen, empfehlen wir euch nur den etwa 300 km langen Teil zwischen St Dogmaels und Amroth, der als Pembrokeshire Coast Path weltweit bekannt ist. Hier findet ihr über 200 Kurzstrecken, die sich wunderbar für kleiner Ausflüge eignen und euch zu den schönsten Ecken der Gegend führen werden.

„Der Weg ist das Ziel“: Hier findet ihr die 10 besten Wanderwege und Wanderrouten Europas

9. Sizilien, Italien

Vulkan-Trekking, Küstenspaziergang oder doch eine ausgedehnte Berg-Tour? Obwohl sich Sizilien als Wanderziel vielleicht noch keinen Namen gemacht hat, bietet die Insel fast alles, was das Wandererherz begehrt. Das Eiland lädt zwar ganzjährig zum Wandern ein und bietet zu jeder Jahreszeit gute Bedingungen, allerdings hat der Herbst den Vorteil, dass das Meer dann noch warm ist, die Außentemperatur jedoch viel angenehmer zum Wandern ist als im Sommer. Die Berge und das Meer liegen hier so nah beieinander, dass ihr euch nach dem Wandern wunderbar im Wasser abkühlen könnt, um dann mit neuer Energie weiter zu laufen. Einfach herrlich!

Vergleicht die Preise zu umliegenden Flughäfen am besten mit unserer „Ganzer Monat”-Funktion und findet so Schnäppchen.

10. Provence, Frankreich

Traumhafte Lavendel- und Mohnblütenfelder, schöne Weinberge, traumhafte Strände und idyllische Dörfer: Willkommen in der Provence im Süden Frankreichs! Der Frühling und der Herbst werden dank der angenehmen Temperaturen für Wanderungen meist bevorzugt, da es im Sommer oft zu warm ist, um längere Wanderungen zu unternehmen. Ein weiteres Plus: hier erwarten euch nicht nur atemberaubende Landschaften, sondern ihr könnt euch auch auf die köstlichen Weine und das gute Essen freuen. Ein Genuss für alle Sinne also!

Drahtesel oder Wanderschuh? Top 7 Rad- und Wanderwege Deutschlands

Hier noch einmal alle Reiseziele für einen herbstlichen Wanderurlaub im Überblick:

WanderzielLand
1. ZürichSchweiz
2. TorontoKanada
3. MünchenDeutschland
4. AlgarvePortugal
5. MallorcaSpanien
6. Kreta Griechenland
7. La PalmaSpanien
8. WalesGroßbritannien
9. SizilienItalien
10. ProvenceFrankreich

Bei der Liste der schönsten Wanderziele im Herbst handelt es sich um eine bloße Aufzählung ohne qualitatives Ranking.

Hier könnt ihr weiterlesen:

Karte