Reisetipps, Infos & Inspiration Hol dir Weltklasse-Performances ins Wohnzimmer

Alle Artikel

Hol dir Weltklasse-Performances ins Wohnzimmer

Die Reise-Community hat es zurzeit nicht leicht. Die große weite Welt wartet, nur leider ist sie zurzeit praktisch unerreichbar. Damit dein Traum vom Reisen auch weiterhin lebendig bleibt, arbeiten wir an einer Reihe von Guides, mit denen wir dir die Welt ins Wohnzimmer bringen. Die virtuelle Realität mag nur ein schwacher Trost sein, aber vielleicht macht sie Lust auf Orte, die wir irgendwann auch wieder in echt entdecken können. 

In unserem letzten Guide ging es um virtuelle Rundgänge durch die besten Museen der Welt und um einzigartige Naturlandschaften, die du vom Wohnzimmer aus entdecken kannst. Dieses Mal nehmen wir dich mit auf eine virtuelle Kulturreise um die Welt. Von Konzerten, Opern-, Broadway- und Ballettvorführungen ist alles mit dabei. 

Metropolitan Opera, New York

Vorhang zu heißt es momentan bei der New Yorker Metropolitan Opera. Stattdessen können sich Zuschauer auf der ganzen Welt nun täglich kostenlos eine frühere Übertragung aus dem „Live in HD“-Programm ansehen. Jeden Tag um 01:30 Uhr deutscher Zeit wird eine neue Aufführung online gestellt, die 23 Stunden lang verfügbar ist. So kannst du dir Kultur vom Feinsten direkt ins Wohnzimmer holen. 

English National Ballet, London

Egal, ob du zwei linke Füße oder eine Leidenschaft fürs Ballett hast, zurzeit hast du die seltene und vielleicht einmalige Gelegenheit, an der Seite von Tamara Rojo zu tanzen, der Intendantin des English National Ballet. The Company bietet eine Reihe an kostenlosen Online-Ballettstunden für professionelle Tänzerinnen und Tänzer sowie Ballett-Interessierte. Eine großartige und kreative Möglichkeit, um auch in Zeiten wie diesen fit zu bleiben. 

Berliner Philharmonie, Berlin 

Mit ihrer Virtuosität und ihrem besonderen Klang gehören die Berliner Philharmoniker zu den weltweit führenden Ensembles, doch auch die Philharmonie ist vorübergehend geschlossen. Stattdessen haben Musikbegeisterte jetzt kostenlos Zugang zur Digital Concert Hall mit Aufnahmen der besten Aufführungen des Orchesters. Du musst dich lediglich auf der Website der Philharmoniker registrieren und den Code BERLINPHIL eingeben. Damit erhältst du Zugang zu über 600 Konzerten aus mehr als zehn Saisons sowie zu Dokumentarfilmen über die Geschichte des Orchesters und seiner Mitglieder. 

Aber auch wer Live-Vorführungen vermisst, kommt hier auf seine Kosten. Das Ensemble überträgt die kommenden Konzerte aus dem Spielplan im Livestream. Als Nächstes dirigiert Iván Fischer Haydn und Liszt am 24. April. 

National Theatre, London 

Das Londoner Royal National Theatre gehört zu den renommiertesten britischen Theatern. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1963 wurden hier über 800 Theaterstücke aufgeführt. Leider musste auch dieses berühmte Theater aufgrund von COVID-19 vorübergehend schließen, aber jeden Donnerstagabend werden bei YouTube Inszenierungen aus dem „National Theatre Live“-Programm gezeigt.

Beginnend am 2. April ist jeden Donnerstagabend um 20 Uhr deutscher Zeit ein neues Stück verfügbar. Die Aufnahmen können jeweils eine Woche lang abgerufen werden. Auf dem Programm: One Man Two Guvnors, Jane Eyre, Die Schatzinsel und Was ihr wollt

Broadway HD 

Hol dir weltberühmte Broadway-Shows direkt aufs Sofa, dann kannst du selbst bestimmen, wann die Vorstellung losgeht. Broadway HD bietet ein siebentägiges kostenloses Probeabo seines Streamingabos an, mit dem du unbeschränkten Zugang zu zahlreichen klassischen und modernen Broadway-Produktionen hast.

Von Shakespeare-Inszenierungen hin zu mit Tony Awards ausgezeichneten Blockbustern ist für jeden was dabei. Aber wo anfangen… Unser Tipp: Brokeback Mountain, Kinky Boots, Swan Lake oder The King and I.

Und wenn du nach dem Probeabo merkst, dass dein Leben durchaus etwas mehr Broadway vertragen könnte, gibt es das Abo für 8,99 $ im Monat.

Marquee TV 

Nennen wir es Netflix für Kunst- und Kulturliebhaber. Tanz, Oper, Musik, Theater, Dokumentationen… Marquee TV bietet einen wahren Schatz an Streaming-Inhalten, von ganz klassisch hin zu hochmodern. Ganze 30 Tage lang kannst du kostenlos auf das umfangreiche Kulturangebot zugreifen, danach kostet das Abo £8,99 im Monat. Bei Hamlet, The Fairy-Queen oder dem Sommernachtstraum hast du hier die Qual der Wahl.

Darf‘s noch mehr Kultur sein?

Auch viele weitere führende Orchester und Theater liefern dir erstklassige Kultur direkt ins Wohnzimmer.

Wer es klassisch mag, wird beim London Symphony Orchestra fündig. Jeden Sonntag und Donnerstag überträgt das Orchester Konzerte auf seinem YouTube-Kanal. Auch das Sydney Opera House bietet wöchentliche Live-Übertragungen und noch nie zuvor gezeigte Aufnahmen seiner Aufführungen an. Auch Theaterfans können sich freuen. Das Hampstead Theatre stellt frühere Aufnahmen einiger seiner erfolgreichsten Inszenierungen online, und das Shakespeare’s Globe Theatre stellt im nächsten Monat 40 Aufführungen kostenlos ins Internet.

Noch mehr lesen?