Reisetipps, Infos & Inspiration Kooperationen Inselurlaub im Paradies: Entdeckt die Wunder Indonesiens

Alle Artikel

Inselurlaub im Paradies: Entdeckt die Wunder Indonesiens

Wenn es um traumhafte Länder weltweit geht, dann steht Indonesien wohl ganz weit oben auf der Liste. In unserem Artikel stellen wir euch einige der besten Aktivitäten dort näher vor.

In Partnerschaft mit

Wonderful Indonesia

Traumhafte Strände, idyllische Landschaften, Orte, die zu Abenteuern einladen, eine reiche Kultur – all das und mehr bietet Indonesien und lädt Besucher dazu ein, all seine Wunder zu entdecken. Wenn ihr einen Urlaub in diesem paradiesischen Inselstaat plant, aber noch nicht sicher seid, was ihr dort so alles unternehmen könnt und sollt, dann lest einfach weiter und lasst euch von uns zum Inselurlaub inspirieren!

1. Werft euch in die Wellen …

Inselurlaub pur: Indonesien ist einer der Top-Orte zum Surfen und Wellenreiten

Indonesien gilt als eines der besten Surfer-Paradiese weltweit und bietet zahlreiche einzigartige Surfspots, die es zu entdecken gilt. Während man in Indonesien beinahe täglich mit spannenden Wellen rechnen kann (selbst eher ruhige Tage wären für europäische Verhältnisse schon richtig gut), finden sich auf den hunderten Eilanden des Inselstaates Wellen für wirklich jedermann: Von sanft und bestens geeignet für blutige Anfänger bis hin zu so heftig, dass sich selbst Vollprofis in Acht nehmen sollten. Auch in Sachen Ambiente bekommt man hier wirklich alles geboten, was man sich als Wellenreiter nur wünschen kann: Gut besuchte Strände mit Rund-um-Service, Hotel direkt am Strand und Bars, wohin das Auge reicht, bis hin zu abgeschiedenen Spots, die unberührte Natur und ein Abenteuer der ganz besonderen Art versprechen. Was will man mehr vom paradiesischen Inselurlaub?

So gut wie in Indonesien sind die Surf-Bedingungen in Europa bei Weitem nicht, aber auch hier gibt es einige nette Küstenabschnitte, die sich zum Wellenreiten anbieten. Hier geht es zu den 11 besten Surfspots in Europa!

2. … oder taucht direkt in sie ein

Tauchen mit Meeresschildkröten in Indonesien

Auch zum Tauchen bietet sich Indonesien mehr als an: Die Eilande des Inselstaats sind umgeben von zahlreichen Riffen. Zu altbewährten Tauchspots mit bester Infrastruktur für alle Fans der Welt unter der Meeresoberfläche kommen stets neue Tauchspots hinzu. Diese neu erschlossen Orte werden dann für einige Zeit zu wunderbaren und vor allem kaum überlaufenen Geheimtipps, mit Riffen, die naturbelassen und demnach besonders umwerfend schön sind. Um die natürliche Schönheit Indonesiens zu bewahren, sollten Taucher jedoch Vorsicht walten lassen und darauf Acht geben, so wenig Schaden wie möglich an Riffen und der Unterwasserwelt im Allgemeinen zu hinterlassen.

Die Unterwasserwelt ist so vielfältig wie die Landschaften über der Oberfläche. Hier stellen wir euch 9 traumhafte Unterwasserwelten zum Staunen vor!

3. Lasst euch von der vielfältigen Landschaft verzaubern

Lasst euch von der vielfältigen Landschaft Indonesiens verzaubern

Indonesien erstreckt sich über mehr als 17.500 Inseln – da verwundert es wohl kaum, dass auch seine Landschaft abwechslungsreich wie sonst kaum irgendwo ist: Von grünen Reisterrassen zu unwirklich schönen Vulkanlandschaften und heißen Quellen bis hin zu Dschungelarealen, goldenen Sandstränden und eindrucksvollen Steilklippen findet ihr hier jegliches Naturparadies, das ihr euch nur vorstellen könnt. Genießt euren Inselurlaub somit auch beim Erkunden der Landschaften, bei ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen, bei aufregenden Trips zu gewaltigen Vulkanen, bei relaxten Tagen beim Sonnenbaden und Drachensteigen am Strand oder bei einer unvergesslichen Rollerfahrt entlang der Klippen.

Für eine Reise ins Ausland reicht das Budget diesmal leider nicht aus? Halb so schlimm, auch die Bundesrepublik hat jede Menge toller Szenerien zu bieten! Entdeckt sie hier: Die 21 spektakulärsten Naturwunder Deutschlands

4. Stattet den Tempeln der Insel einen Besuch ab

Stattet den Tempeln in Indonesien einen Besuch ab

Nicht nur umwerfende Naturlandschaften hat Indonesien zu bieten, auch eine reiche Kultur und Geschichte, und ein Teil dieser, der auf keinen Fall wegzudenken ist, sind die umwerfend schönen Tempelanlagen, die man über den gesamten Inselstaat hinweg finden kann. Ob riesige Anlagen wie etwa der Borobudur Tempel oder die Anlage Candi Penataran auf Java bis hin zu eher kleineren Stätten wie beispielsweise auf Sumatra finden sich hier diverseste Bauwerke und Anlagen, die euch sowohl die Religion des Landes, wie auch seine generelle Kultur und Bräuche näherbringen. Den Ausflug könnt ihr mitunter auch mit einer wundervollen Wanderung oder einer Erkundungsfahrt durch die schöne Landschaft verbinden.

Wann sollte man eigentlich Flüge buchen, um möglichst wenig für die Tickets ausgeben zu müssen? Hier findet ihr es heraus: Die beste Zeit, um Flüge zu buchen? Wir haben die Antwort!

Und hier findet ihr Hotels und Unterkünfte in Indonesien, also einfach mal ein bisschen durchstöbern:

5. Gourmet-Inselurlaub: Probiert die indonesische Küche

Gourmet-Inselurlaub: Probiert die indonesische Küche

Ihr seid ein waschechter Foodie und möchtet im Urlaub nicht nur faszinierende Stätten und sonstige Sehenswürdigkeiten sehen, sondern auch auf kulinarische Abenteuer gehen? Dann seid ihr in Indonesien goldrichtig. Neben Spezialitäten, die im gesamten Inselstaat beliebt sind, hat hier beinahe jede Region auch ihre eigenen besonderen Speisen und Variationen zu bieten, die ihr unbedingt ausprobieren solltet. Besonders wichtig ist in der indonesischen Küche – wie in den meisten Teilen Asiens – dabei Reis. Eines der berühmtesten Gerichte des Landes ist somit etwa Nasi Goreng, Reis mit Soya Sauce, Ei und diversen Gemüsesorten. Ebenso gerne werden aber Zutaten wie Kokosmilch, Chili, Limetten, Nüsse (vor allem Erdnüsse), Zitronengras oder Tamarinde verwendet und, oft gemeinsam mit Huhn oder Rind, zu köstlichen Kreationen vereint, die für uns Europäer exotisch anmuten möchten, aber unglaublich lecker schmecken. Probiert euch während eures Inselurlaubs am besten einfach einmal quer durch alle Gerichte, die ihr finden könnt!

Indonesien hat nicht nur köstliche Restaurant-Speisen zu bieten, sondern auch jede Menge leckeres Streetfood – genau wie auch diese Länder hier: Festschmaus von der Straße: 12 Street-Food-Delikatessen in Bildern

6. Verausgabt euch beim Sport vor perfekter Kulisse

Verausgabt euch in Indonesien beim Sport vor perfekter Kulisse

Wenn ihr euch vor Energie und Sportbegeisterung gar nicht halten könnt, dann lest hier weiter – denn Indonesien bietet auch jede Menge Gelegenheit, euch während des Inselurlaubs sportlich so richtig zu verausgaben. Egal, ob beim oben bereits erwähnten Surfen und Tauchen, bei Klettertouren an den Klippen, beim Mountainbiken durch die Ausläufer eines Vulkans, beim Quad-Bike-Fahren durch die grüne Landschaft, beim Paragleiten über Java mit einzigartigem Blick über die Wellen, beim Rafting entlang brausender Flüsse oder beim übers Meer Düsen via Jet Ski, Wasserski und Motorboot – wer aktiv werden möchte, dem wird auf Indonesien garantiert nicht langweilig. Und wer schlau plant, der verbindet die sportliche Tour mit Sightseeing zu den Tempelanlagen und sonstigen kulturellen und historischen Stätten des Inselstaats.

Sport ist euer zweiter Vorname? Aktivurlaub eure Berufung? Na dann schaut doch gleich auch mal hier rein: Action pur: 6 Reiseziele für echte Sportskanonen

7. Geht auf die Suche nach den schönsten Sonnenuntergängen des Landes

Geht auf die Suche nach den schönsten Sonnenuntergängen in Indonesien

Zwischen all den spannenden Abenteuern muss auch ein wenig Zeit für Romantik im Urlaub auf der Insel sein, oder? Und was ist romantischer, als ein umwerfend schöner Sonnenuntergang über dem Meer, am Horizont über grünen Reisfeldern, über einem mystischen Tempel oder hinter unwirklich anmutenden Vulkanlandschaften? Indonesiens Schönheit kennt keine Grenzen und zur Dämmerung kommt diese besonders eindrucksvoll zur Geltung, also haltet bei euren Erkundungstouren von Städten, Tempeln, Landschaften und Küsten stets auch ein wenig Ausschau gen Westen, um die besten Spots für eine romantische abendliche Stunde zu zweit ausfindig zu machen – oder zumindest eine einzigartige Fotogelegenheit.

Wisst ihr, wo ihr noch überall einzigartig schöne Sonnenuntergänge erleben könnt? Genau hier: 10 Orte für einen wunderschönen Sonnenuntergang

8. Mietet euch ein Boot und geht auf Inselurlaub-Rundreise

Insel-Hopping in Indonesien: Mietet euch ein Boot und geht auf Inselurlaub-Rundreise

Bei mehr als 17.500 Inseln fällt euch die Entscheidung schwer, wo es hingehen soll? Verständlich! Aber warum bloß auf ein Eiland begeben? Mietet euch doch einfach ein Boot und macht den ultimativen Inselurlaub beim Insel-Hoppen! So könnt ihr selbst bestimmen, wo es hingehen soll, jede Menge erleben und womöglich sogar einige Geheimspots finden, an denen ihr in idyllischer Einsamkeit einfach die Schönheit Indonesiens genießen könnt. Vorher, nachher oder mittendrin könntet ihr natürlich auch längere Aufenthalte in den größeren Städten planen, beispielsweise in Jakarta, um dort auch das moderne Indonesien kennenzulernen und obendrein etwas Kunst und Kultur zu schnuppern!

Welche wundervollen Inseln sollen es nun sein? Holt euch hier ein wenig Inspiration: 5 unbekannte Trauminseln rund um Bali

9. Lasst euch in den Städten vom einzigartigen Mix aus Tradition und Moderne mitreißen

Jakarta in Indonesien: Lasst euch in den Städten vom einzigartigen Mix aus Tradition und Moderne mitreißen

Tempel inmitten von Wolkenkratzern, traditionelle Boote neben hochmodernen Highways, State-of-the-Art-Museen und Wissenschaftszentren bloß wenige Kilometer von Reisfeldern, die schon im Mittelalter so aussahen, wie sie das heute tun und immer noch von Hand gepflegt werden – Indonesien hat zwei Gesichter und schafft es auf wunderliche Weise, beide nahtlos unter einen Hut zu bringen. Entdeckt in Städten wie Jakarta die traditionelle Küche des Landes, besucht Rituale in Stadttempeln und lernt in Museen mehr über die Geschichte dieses einzigartigen Landes, während ihr am folgenden Tag mit hochmodernen Zügen durch die Stadtviertel braust oder von gen Himmel reichenden Wolkenkratzern aus den Blick auf die Skyline genießt.

Sucht ihr noch nach Ideen für Sightseeing in der indonesischen Hauptstadt? Dann lest am besten gleich hier weiter: Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Jakarta

Inselurlaub planen: Wie finde ich mit Skyscanner günstige Flüge nach Indonesien?

Plant euren Inselurlaub: Wie finde ich mit Skyscanner günstige Flüge nach Indonesien?

Mit Skyscanner könnt ihr unkompliziert und schnell die besten Angebote weltweit ausfindig machen und so euren idealen Inselurlaub nach Indonesien planen. Startet dafür einfach unserer Such-Maske einen Besuch ab, tragt eure Reisedaten ein und klickt auf „Suchen“ – schon finden wir für euch alle aktuellen Angebote!

Und hier haben wir noch mehr Tipps für euch, um euch dabei zu helfen, noch mehr aus unserer Suchfunktion heraus zu holen: Verwendet Skyscanner wie ein Profi: Top-Tipps, die ihr noch nicht kennt

Könnt ihr es nun gar nicht mehr erwarten, nach Indonesien zu fliegen? Dann plant hier euren Inselurlaub und findet die besten Flugangebote nach Jakarta und Co.:

Und hier gibt es noch mehr spannende Artikel zum Thema Indonesien:

Karte