Reisetipps, Infos & Inspiration Reiseinspirationen Abenteuer garantiert: Die besten Attraktionen auf Yas Island

Alle Artikel

Abenteuer garantiert: Die besten Attraktionen auf Yas Island

Action, Luxus und Genuss – all das erwartet euch auf Yas Island in Abu Dhabi. Entdeckt mit uns die außergewöhnlichen Attraktionen der aufstrebenden Insel.

Content powered by Yas Island

Momentan profitiert ihr zudem von besonderen Highlights und Aktionen auf Yas Island: Vielleicht verlasst ihr die Insel ja sogar als Millionär?

1. Action für Groß und Klein: Die Ferrari World Abu Dhabi

Ferrari World Abu Dhabi
© Yas Island

Das gibt es sonst nirgendwo: Im weltweit ersten Themenpark von Ferrari drehen sich sämtliche Fahrgeschäfte und Attraktionen rund um die roten Luxuskarossen. Während die kleinen Parkbesucher beim Junior Grand Prix ihre ersten Rennversuche starten, steuern Adrenalin-Junkies die actionreichste Attraktion der Ferrari World Abu Dhabi – die Formula Rossa. Mit einer Beschleunigung von 0 auf 240 km/h in nur 4,9 Sekunden sorgt die schnellste Achterbahn der Welt sogar bei den Hartgesottensten für absoluten Nervenkitzel.

Ferrari World Abu Dhabi Museum
© Yas Island

Zudem lassen hochmoderne Simulatoren und Fahrgeschäfte, historische Ausstellungsstücke und faszinierende Live-Shows in der Ferrari World mit Sicherheit keine Langeweile aufkommen. Mit etwas Glück kann man sich den Parkbesuch sogar noch ein wenig versüßen: Im Rahmen der Kampagne Say Yas gibt es für alle Parkbesucher eine Million AED (etwa 244.000€), einen luxuriösen Maserati und weitere tolle Preise zu gewinnen. Für die Teilnahme am Gewinnspiel muss man in der Ferrari World Abu Dhabi 500 AED (etwa 120€) ausgeben und den Kassenbon anschließend bei den Schaltern der Touristeninformation auf Yas Island abgeben.

2. Abkühlung im Mega-Wasserpark: Die Yas Waterworld

Yas Waterworld
© Yas Island

Noch mehr Action verspricht ein Ausflug in die riesige Yas Waterworld. Im ersten Wasserpark der Vereinigten Arabischen Emirate gibt es wirklich jede Art von Rutschen, die man sich nur vorstellen kann. Fünf der Attraktionen sind derzeit sogar weltweit einzigartig. Besonders die hochmoderne Tornado-Rutsche für bis zu sechs Personen, die Looping-Rutsche mit freiem Fall oder aber ein riesiges Areal für Familien mit Kindern garantieren grenzenlosen Spaß im kühlen Nass.

Yas Waterworld Achterbahn
© Yas Island

Wer sich nicht nur aufs Rutschen beschränken möchte, findet hier sogar Wellen zum Surfen oder eine interaktive Achterbahn. Während der rasanten Fahrt mit dem Bandit Bomber können die Fahrgäste mit einer Wasserpistole auf Ziele schießen und Spezialeffekte auslösen. Sparfüchse und Glückspilze aufgepasst: Derzeit bekommt man beim Kauf von drei Eintrittskarten für die Yas Waterworld das vierte Ticket geschenkt. Außerdem nimmt der Park ebenfalls an der Say Yas-Kampagne teil, bei der man unter anderem eine Million AED (etwa 244.000€) gewinnen kann.

3. Genuss pur: Die besten Restaurants auf Yas Island

Cipriani Yas Island
© Yas Island

Dass Yas Island nicht nur für Action und Abenteuer, sondern auch für kulinarische Genüsse steht, beweisen die über 100 exklusiven Restaurants der Insel. Das Cipriani beispielsweise gilt als eine der besten Adressen weltweit, um die gehobene italienische Küche zu probieren. Die Küche im Iris hingegen ist von vielen internationalen Einflüssen geprägt. Hier sollte man es sich nicht entgehen lassen, auf der stylisch eingerichteten Dachterrasse bei einem kühlen Cocktail den Sonnenuntergang über Yas Island zu bewundern. Möchte man sein Abendessen in einer wirklich außergewöhnlicher Atmosphäre zu sich nehmen, bietet sich ein Besuch des ROLLERCOASTERRESTAURANT® ROGO’S an: Das Essen kommt hier über ein raffiniertes Schienensystem mit Tornado-Spiralen und Loopings zu den Gästen an den Tisch.

4. Shopping-Tour Deluxe: Auf in die Yas Mall

Yas Mall Yas Island
© Yas Island

Ein ausgiebiger Einkaufs-Bummel gehört doch zu jedem gelungenen Urlaub dazu. Wie gut, dass es auf Yas Island die Yas Mall gibt. Im größten Einkaufszentrum in Abu Dhabi findet man wirklich alles, was das Shopping-Herz begehrt. Kein Wunder, bei insgesamt 370 Stores sowie 60 Restaurants und Cafés, die sich alle unter einem Dach befinden. Da gerät man schnell in einen Shopping-Rausch im Nu wechseln exklusive Designer-Ware, angesagte Modestücke, einheimische Kunst oder edler Schmuck den Besitzer. Beträgt der Einkaufspreis mehr als 500 AED (etwa 120€), ermöglicht das einem ebenfalls die Teilnahme am Say Yas-Gewinnspiel.

5. Ab auf die Rennstrecke: Erlebt die Formel 1 hautnah

Yas Marina Circuit
© Yas Island

Vom 25. bis zum 27. November lässt Yas Island die Herzen von Motorsport-Fans wieder höher schlagen. Dann findet auf dem Yas Marina Circuit bereits zum achten Mal in Folge der spektakuläre Abu Dhabi Etihad Airways Grand Prix in der Formel 1 statt. Doch nicht nur Nico Rosberg, Sebastian Vettel, Lewis Hamilton und Co. dürfen auf der attraktiven Rennstrecke ihr Können unter Beweis stellen. Jeder Interessierte bekommt hier die Möglichkeit, auf dem Yas Marina Circuit mit einem PS-starken Sportwagen einige Runden zu drehen. Mit Höchstgeschwindigkeit passiert man kurvenreiche Streckenabschnitte, die man sonst nur aus dem Fernsehen kennt – welch ein unbeschreibliches Gefühl.

6. Luxus am Hafen: Flaniert entlang der Yas Marina

Yas Marina Hafen
© Yas Island

Besonders in den Abendstunden lohnt es sich, dem Hafen Yas Marina einen Besuch abzustatten. Entlang der insgesamt 227 Liegeplätze für Schiffe zwischen 8 und 150 Meter spielt sich nun das pralle Leben ab. Einheimische wie Touristen tummeln sich in den angrenzenden Restaurants, um vor der beeindruckenden Kulisse der luxuriösen Yachten ein köstliches Dinner zu genießen. Wiederum andere nutzen die angenehmen Temperaturen während des Sonnenuntergangs, um bei einem Spaziergang auf der Promenade oder beim Joggen den Tag ausklingen zu lassen. Möchte man hingegen auf dem Wasser Sport treiben, bietet sich vom Hafen Yas Marina aus ein Segeltörn oder eine Tour mit dem Wakeboard an.

7. Selfie-Alarm: Schnappschüsse posten und Gutes tun

Joy of Eid Yas Island
© Yas Island

Bei den schier unzähligen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Yas Island wird man dort garantiert mehrere Urlaubstage verbringen und dabei auch eine Menge Fotos schießen. Dass ihr derzeit mit euren Schnappschüssen ein soziales Projekt unterstützen könnt, verdankt ihr der Initiative Joy of Eid. Ein Selfie und ein Lächeln reichen schon, um den Bau von Schulen für benachteiligte Kinder in Pakistan und Mauretanien zu unterstützen. Wie das geht? Einfach euer Urlaubs-Selfie, das ihr auf Yas Island aufgenommen habt, mit dem Hashtag #YasJoyofEid auf Instagram oder Twitter posten oder direkt auf der Homepage der Initiative hochladen. Mit jedem Selfie wird dann ein symbolischer Stein für den Bau der Schulen gespendet. Also ran ans Handy, lächeln, Foto hochladen und Gutes tun!

Karte