Reisetipps, Infos & Inspiration Reiseinspirationen Die Top-Reiseziele für März und April

Alle Artikel

Die Top-Reiseziele für März und April

Lust auf einen Städtetrip über Ostern oder einen Strandurlaub über die Brückentage? Hier haben wir die Top-Destinationen für einen Urlaub im März oder April!

Egal ob ihr den Frühling mit einem Städtetrip einläuten wollt oder euch während der Osterferien lieber schon vor allen anderen am Strand räkeln möchtet: dank den Daten unserer Analyse können wir euch verraten, welche Reiseziele für März und April von welchen deutschen Flughäfen günstiger anzufliegen sind!


1. Lissabon, Portugal

Top Reiseziele für März und April: Lissabon, Portugal

Lissabon und ganz Portugal liegen bereits seit einiger Zeit voll im Trend, wenn es um die beliebtesten Reiseziele der Deutschen geht. Wer also noch nicht weiß, wohin es rund um Ostern gehen soll, der sollte sich die portugiesische Hauptstadt vornehmen. Dort könnt ihr euch auf architektonische Highlights wie die Ponte 25 Abril Brücke, den Elevador de Santa Justa und den Torre de Belém freuen, aber auch auf bunte Viertel, kulinarische Leckereien wie etwa Pastéis de Nata und natürlich die bunten Straßenbahnen, wie etwa die beliebte Eléctro 28. Besonders günstig könnt ihr im März und April so von Köln und Stuttgart losstarten, aber zumindest im April liegen die Flugpreise nach Lissabon auch von Düsseldorf und Hamburg aus einige Prozent unter dem Jahresdurchschnitt.

Für alle Sehenswürdigkeiten auf einen Blick, lest hier weiter oder klickt auf das Bild: Die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten in Lissabon

Findet jetzt Billigflüge nach Lissabon! Findet günstige Hotels in Portugal!


2. Amsterdam, Niederlande

Top Reiseziele für März und April: Amsterdam, Niederlande

Dass Amsterdam im Frühling sowieso am schönsten ist, dürfte schon längst kein Geheimnis mehr sein. Die Blumenhauptstadt mit ihren bunten Tulpenfeldern ist natürlich gerade im März und April, also gerade rechtzeitig für die Osterferien, ein Top-Reiseziel. Abgesehen davon kann man sich auch schon wieder aufs Fahrrad schwingen und die Stadt auf zwei Rädern erkunden. Natürlich hat Amsterdam aber viel mehr zu bieten als nur Blumen und gute Fahrradwege. Vor allem Kunstfans werden sich in der Stadt wohlfühlen, dank ihrer vielen Museen und Kunstgalerien. Düst also über schöne Brücken, spaziert durch die bunten Parks und entdeckt Amsterdam (neu). Wer dabei aus Berlin oder München startet, kommt übrigens besonders günstig weg – im April aus Berlin beispielsweise sogar um bis zu 14% günstiger als im Jahresdurchschnitt. Wer schon vor Ostern los möchte, kann überdies im März auch aus Hamburg besonders preiswert in die niederländische Hauptstadt reisen.

Ihr wolltet schon immer mal den Frühling in den Niederlanden begrüßen?Dann informiert euch hier: Tulpen in Holland: die schönsten Orte zur Tulpensaison in den Niederlanden

Hier geht’s zu Flügen nach Amsterdam! Vergleicht hier die Hotelpreise in Amsterdam!

3. Gran Canaria, Spanien

Top Reiseziele für März und April: Gran Canaria, Spanien

Natürlich darf Spanien in unserer Liste nicht fehlen und Gran Canaria ist nur die erste spanische Destination, die wir euch für einen Urlaub über oder rund um Ostern empfehlen können – es kommen noch zwei, also dranbleiben! Gran Canaria ist natürlich keine Überraschung, könnt ihr euch dort doch im März und April auf angenehme Temperaturen von bis zu 22 Grad freuen. Wen es also auf die drittgrößte Kanarische Insel zieht, der darf sich auf wüsten-ähnliche goldene Dünen und Strände freuen und kann so den Frühling gebührend warm einläuten. Und das für angenehm wenig Geld, liegen die Flugpreise im April doch aus beinahe allen großen deutschen Städten deutlich unter dem Jahresdurchschnitt, genauer aus Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt und München. Aus letzteren beiden Städten kommt ihr zudem auch im März überdurchschnittlich günstig nach Spanien.

Braucht ihr noch Ideen für Ausflüge während eures Urlaubs auf Gran Canaria? Hier werdet ihr fündig: Die 10 besten Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria

Ab auf die Insel: Günstige Flüge nach Gran Canaria finden! Günstige Hotels in Spanien finden!

4. Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Top Reiseziele für März und April: Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Wem Gran Canaria für eine Reise während der Osterferien noch eine Spur zu kühl ist, der wird in Dubai glücklich, da die Temperaturen dort im April bereits die 30-Grad-Marke überspringen können und Wassertemperaturen von bis zu 25 Grad herrschen. Auch wer lieber gesehen werden oder vielleicht Stars und Sternchen treffen möchte, ist in der Stadt der Superlative genau richtig. Da könnt ihr schon bei der Hotelauswahl anfangen, euch auf Extravaganz zu freuen, bietet Dubai doch eine Menge an Luxushotels, die nichts an Komfort auslassen. Flugpreise nach Dubai unter dem Jahresdurchschnitt findet ihr im April von Düsseldorf, Frankfurt und München sowie im März von Düsseldorf aus.

Und hier habt ihr schon mal eine kleine Auswahl an Luxushotels und Unterwasserhotels weltweit.

Ab nach Dubai: Findet hier günstige Flüge! Schöne Hotels in Dubai finden!

5. Nizza, Frankreich

Top Reiseziele für März und April: Nizza, Frankreich

Wer lieber das elegante Retro-Flair der Côte d’Azur mit einem Hauch von Old Hollywood bevorzugt, der muss diese Osterferien nach Nizza! Die schöne Stadt am Meer mit Bergkulisse und einem schicken Yachthafen versprüht einfach nur Glanz und Glamour und ist definitiv eine Reise wert. Von Nizza aus kann man auch toll Tagesausflüge in umliegende Städte wie Monaco, Cannes und Antibes unternehmen. Und noch ein Grund, Südfrankreich diesen April unbedingt auf die Reiseliste zu setzen: Die Flüge hierhin liegen dann von Düsseldorf bzw. Berlin aus ganze 25% bzw. sogar 31% unter dem jährlichen Durchschnittspreis.

Ihr habt Lust auf Reisen, aber keinesfalls auf super lange Flüge? Dann seht doch hier und findet Antwort auf die Frage: Wie lange fliegt man eigentlich nach…?

Urlaub mit Glamour: Findet Flüge nach Nizza! Vergleicht die Hotelpreise auf Nizza!

6. Athen, Griechenland

Top Reiseziele für März und April: Athen, Griechenland

Nicht nur Lissabon, auch Athen scheint immer mehr am Trendradar der europäischen Hauptstädte auf! Die griechische Hauptstadt, die geschichtlich so viel zu bieten hat wie kaum eine anderen Stadt in Europa, solltet ihr euch im Frühling um die Osterzeit vornehmen und am besten mit einem Insel-Hopping-Trip verbinden. Von Athen aus hat man so super Fährverbindungen zu sowohl beliebten griechischen Inseln wie Santorin, Milos, Patmos und Paros, aber auch noch weniger bekannte Inseln wie etwa Chios. Wer aus Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg oder Stuttgart abfliegt, kann zudem sowohl im März wie auch im April von überdurchschnittlich günstigen Flugpreisen profitieren. Urlauber, die in Berlin oder München starten, können hingegen zumindest im April besonders günstige Tickets ergattern.

Für noch mehr Geheimtipps zu Griechenland, lest hier weiter: 15 unbekannte griechische Inseln zum Entdecken

Findet jetzt Billigflüge nach Athen! Findet ein schönes und günstiges Hotel in Athen!

7. Paris, Frankreich

Top Reiseziele für März und April: Paris, Frankreich

Muss man eigentlich noch erklären, warum Paris im Frühling so schön ist? Abgesehen davon, dass richtig warme Temperaturen herrschen, kämpft ihr nicht mit Massen an Sommertouristen um die Eintritte in Museen und Galerien. Die Fashion Week ist auch üblicherweise immer im Februar/März, das heißt, ihr könnt euch danach direkt mit der neuesten Mode einkleiden. Und dass es genug Einkaufsmöglichkeiten in Paris gibt, ist ja wohl klar! Zudem herrscht zu Frühlingsbeginn eine frische neue Stimmung in der französischen Hauptstadt – einfach zum Verlieben! Solltet ihr eure Reise erst für April planen, könnt ihr euch obendrein auch in die günstigen Ticketpreise verlieben – diese liegen dann nämlich ab Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Nürnberg und Berlin um bis zu 21% unter dem Jahresdurchschnitt. Ab Berlin fliegt ihr zudem auch im März besonders preiswert in das französische Kapitol.

Auch wenn euch die meisten davon womöglich schon bekannt sind: Klickt auf den Link oder das Bild und entdeckt die Top-Sehenswürdigkeiten in Paris!

Sofort ab nach Paris: Findet günstige Flüge! Günstige und schöne Hotels in Paris finden!

8. Dublin, Irland

Top Reiseziele für März und April: Dublin, Irland

Dublin im März ist quasi Pflicht, speziell zum 17. März, denn dann ist St. Patrick’s Day und es wird gefeiert bis zum Umfallen (nicht nur in Dublin sondern weltweit – auch in Deutschland). Vergesst aber nicht, ganz viele grüne Klamotten und Accessoires einzupacken. Wer nicht von Kopf bis Fuß in Grün gefärbt ist, wird auffallen. Und ein Besuch beim Guinness Storehouse ist beim Dublin-Trip natürlich auch ein Muss! Wer es lieber etwas ruhiger angehen möchte, der kann sich schöne Schlösser und Kathedralen ansehen und sich bei der Butlers Chocolate Experience schokoladig verwöhnen lassen. Für besondere Schnäppchen nach Dublin solltet ihr im April aus Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, München oder Hamburg losstarten und so bis zu 27% vom Flugpreis im Vergleich zum Jahresdurchschnitt sparen.

Für noch mehr Tipps einfach auf den Link oder auf das Bild klicken: Urlaub auf Irisch: Die Top 10 Attraktionen Dublins

Findet jetzt Billigflüge nach Dublin! Schöne und günstige Hotels in Dublin finden!

9. Teneriffa, Spanien

Top Reiseziele für März und April: Teneriffa, Spanien

Spanien Nummer 2: Teneriffa! Ähnlich wie bei Gran Canaria darf man sich auch hier auf ein angenehm warmes Insel-Feeling freuen, da die Temperaturen rund um Ostern schon regelmäßig auf deutlich mehr als 20 Grad Celsius ansteigen. Das lädt nicht nur zum Sonnenbaden und Entspannen ein, sondern auch zu Ausflügen und Wanderungen. Der Teide Nationalpark und das Anaga-Gebirge bieten dabei reichlich Gelegenheit zum Erkunden. Oder besichtigt doch die Pyramiden von Güimar und bummelt durch die Altstadt von La Orotave. Auf Teneriffa gibt es so viel zu Entdecken, da wäre es fast schade, sich nur am Strand zu räkeln – wobei man auch das bei den schönen Stränden der Insel niemanden verdenken könnte … Besonders günstig fliegt ihr vor allem im April von Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München aus auf das wundervolle Eiland Teneriffa!

Und hier haben wir auch noch ein paar erste Tipps für eure Urlaubsplanung – klickt dafür einfach auf den Link oder das Bild oben: 10 Dinge, die man auf Teneriffa einfach unternehmen muss

Ab nach Teneriffa: Findet die besten Flüge! Schaut hier nach guten Hotels auf Teneriffa!

10. Thessaloniki, Griechenland

Top Reiseziele für März und April: Thessaloniki, Griechenland

Nicht nur Spanien, auch Griechenland ist gleich mehrmals in unserer Liste vertreten: Neben Athen ist auch Thessaloniki auf Trendkurs bei den Frühlings- und Oster-Destinationen. Die lebhafte Stadt gilt als Partystadt Griechenlands, hat aber auch abseits von Bars und Clubs so einiges zu bieten – beispielsweise Sehenswürdigkeiten wie den prächtigen Weißen Turm oder das örtliche Archäologie-Museum. Zudem kann man von Thessaloniki aus auch ganz einfach auf eine der Inseln losstarten und so noch mehr von dem faszinierenden Land erkunden. Fährverbindungen gibt es so etwa nach Skopelos, Alonnisos und Limnos. Wer seine Reise im März plant, fliegt für Ticketpreise unter dem Jahresdurchschnitt am besten von München aus los; bevorzugt ihr hingegen eine Reise im April, gilt dasselbe für Flüge ab Hamburg. Und wer sich noch nicht für einen fixen Reisezeitraum entschieden hat, kann sowohl im März wie auch im April Schnäppchen unter den Jahresdurchschnittspreisen aus Frankfurt sowie Stuttgart absahnen.

Für noch mehr Partystädte lest hier weiter oder klickt auf das Bild oben: Hier wird die Nacht zum Tag: 7 Partystädte in Europa

Findet hier günstige Flüge nach Thessaloniki! Findet hier ein günstiges Hotel in Griechenland!

11. Mailand, Italien

Top Reiseziele für März und April: Mailand, Italien

Ähnlich wie in Paris, darf man sich auch in Mailand im Frühling nach der Fashion Week auf die neueste Mode freuen. Nach einem langen Shopping-Tag kann man dann zum Naviglio Grande spazieren und den Abend dort in einem der vielen schönen Restaurants am Ufer ausklingen lassen. Am nächsten Tag solltet ihr euch dann unbedingt zum Brera-Viertel aufmachen und die eindrucksvolle Gegend gemütlich schlendernd entdecken. Und wenn ihr nach dem vielen zu Fuß Gehen müde geworden seid, nehmt einfach eine der nostalgischen Straßenbahnen zu den vielen weiteren Sehenswürdigkeiten. Für Ticketpreise unter dem Jahresdurchschnitt fliegt ihr im März und April am besten aus Frankfurt oder München bzw. nur im April auch aus der Bundeshauptstadt Berlin ab.

Erfahrt, wie ihr mit den Skyscanner-Tools „Ganzer Monat“ bzw. „Günstigster Monat“ bei der Flugbuchung Geld spart!

Ab nach Italien: Findet Flüge nach Mailand! Preiswerte Hotels in Mailand finden!

12. Málaga, Spanien

Top Reiseziele für März und April: Málaga, Spanien

Und einmal geht es nach Spanien – diesmal auf das spanische Festland: Málaga, ganz im Süden des Landes, ist eine absolute Frühlingsdestination und bietet nicht nur die berühmte Costa del Sol mit ihren einzigartig schönen Stränden, sondern auch allerhand Anderes zu entdecken, wie etwa das Guadalhorce Delta. Kunstfans, vor allem all jene, die Picasso mögen, werden sich in Málaga ebenso wohlfühlen, befindet sich im Stadtzentrum doch nicht nur das Museo Picasso, sondern auch das Geburtshaus des exzentrischen Künstlers, Fundación Picasso. Die besten Frühlingsangebote nach Málaga gibt es im April ab den Städten Berlin, Hamburg, Köln oder München. Wer schon im März los möchte, der kann dann von Frankfurt aus für Preise unter dem Jahresdurchschnitt abdüsen.

Ihr möchtet noch mehr spannende Städte für Ticketpreise unter dem Jahresdurchschnitt entdecken? Dann lasst euch am besten gleich hier inspirieren: Die beste Zeit, um Flüge zu buchen? Wir haben die Antwort!

Findet hier günstige Flüge nach Málaga! Schöne und bezahlbare Hotels in Málaga finden! Ihr wollt im Urlaub mit dem Mietwagen mobil sein? Hier entlang!


Und hier gibt es noch mehr Ideen für eine Reise über oder rund um die Osterferien:

Karte