Reisetipps, Infos & Inspiration London günstig erleben: 6 der preiswertesten Unterkünfte

Alle Artikel

London günstig erleben: 6 der preiswertesten Unterkünfte

Die britische Hauptstadt kann ein ganz schön teures Pflaster sein. Doch wer hätte gedacht, dass man hier auch viele günstige Hotels findet und manchmal nicht mal einen Cent für eine Unterkunft zahlen muss?

Ja genau, in London kann man umsonst übernachten! Hier erfahrt ihr wie. Wir zeigen euch zudem die billigsten Hotels, Hostels und andere tolle Unterkünfte.

1. easyHotel

Wo: London Victoria, Old Street, Paddington, South Kensington, Heathrow, Earls Court, Luton, Croydon

Preis: ab ca. 22€ pro Nacht *

Wie seine Schwester easyJet so wird auch bei den easyHotels auf allerlei Pomp und Brimborium verzichtet. So bekommt ihr ein einfaches Zimmerchen schon ab umgerechnet 28€ die Nacht, je nach Saison. Einfach ist hier allerdings das Schlagwort: Die günstigsten Zimmer sind wirklich nur mit einem Bett, ein paar Kleiderhaken und einer Dusche mit integriertem WC und Waschbecken ausgestattet. Möbelstücke, Fenster oder viel extra Platz gibt es nicht.

Wer größer als 1,90 ist, dürfte beim Schlafen allerdings etwas Schwierigkeiten haben. Unser Tester von Skyscanner hat mit seinen 1,89 Metern gerade mal so ins Bett hineingepasst. Zu zweit oder mit viel Gepäck wird es jedoch richtig eng bis hin zu ungemütlich. Doch für eine Person reicht das easyHotel-Zimmer vollkommen aus. Die Betten sind gemütlich, die Zimmer sauber und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für die Londoner Innenstadt wirklich top.

Hier findet ihr raus, wann die beste Zeit ist, um Flüge zu buchen!

 

2. CouchSurfing

Günstig nach London reisen. Couchsurfing statt Hotel
Neue Menschen beim CouchSurfing kennenlernen.

Wo: überall in London

Preis: kostenlos *

Günstiger als umsonst geht nun wirklich nicht! Dank dem genialen Konzept, das hinter CouchSurfing steckt, braucht man für ein Bett in London nicht einen einzigen Cent auszugeben. Eines sollte jedoch beachtet werden: Wer sich anmeldet, darf nicht gleich mit einer Flut an Angeboten rechnen. CouchSurfing ist eine Community, die sich auf Vertrauen und Respekt stützt. Daher sollte man sich für das Anlegen seines Profils ausreichend Zeit nehmen und erst dann dem Sofa, dem man gern einen nächtlichen Besuch abstatten will, den Hof machen.

Die Vorteile einer solchen Unterkunft liegen auf der Hand: Der Schlafplatz ist kostenlos, man lernt die unterschiedlichsten Leute kennen und erlebt London, so wie es wirklich ist.

Vielleicht geht ihr ja auch gemeinsam zum Abendessen. Probiert dann unbedingt eines der 5 coolen Restaurants in London aus.

 

3. Yotel

Wo: London Gatwick, London Heathrow

Preis: ab ca. 39€ für 4 Stunden *

Wer einen Flug von oder nach London antritt und dieser entweder sehr früh oder sehr spät abfliegt bzw. landet, kann im Yotel ein Zimmer buchen. Es liegt direkt auf dem Flughafenterminal Gatwick und Heathrow  und ist eine durchaus preisgünstige Ruheoase. Die rund 10 Quadratmeter großen Zimmer sind stylish, hightech und recht erschwinglich. Die Inspiration stammt von japanischen Kapselhotels. Die „Schlafzellen“ können für eine Nacht oder jeweils vier Stunden gebucht werden. Ideal also, um sich mal schnell zu duschen, ein Nickerchen einzulegen oder in aller Ruhe ein paar Dinge für die Arbeit oder Uni zu erledigen.

Ihr wollt lieber in einer luxuriösen Unterkunft übernachten? Dann klickt auf den Link für 7 schöne Hotels in London.

 

4. Camp in My Garden

Günstige Unterkunft in London. Camping
Zelten in London.

Wo: überall in London

Preis: ab ca. 12€ die Nacht *

Aufgrund des erwarteten Besucheransturms zum 60. Thronjubiläum der Queen im Jahr 2012 entstand die Idee für das „Zelten in meinem Garten“. Seither ist diese ausgeklügelte Übernachtungsvariante ein heißer Tipp für einen Low-Budget-Trip nach London. Die Idee ist, dass man für eine kleine Gebühr sein Zelt im privaten Garten eines Londoners aufschlagen kann. Sicherlich ist Zelten nicht jedermanns Sache, doch wo sonst kann man in der Londoner Innenstadt für weniger als 12€ übernachten? Einige Gastgeber stellen sogar Zelte und Schlafsack bereit – eine echt tolle Sache.

Gar keine Lust auf Städteurlaub, sondern lieber Naturnah? Hier findet ihr die 20 spektakulärsten Wunder der Natur.

 

5. TrustedHousesitters

Billig in London wohnen: Housesitter werden
Housesitting und Hundegassi mit Shopping und Sightseeing verbinden.

Wo: überall in London

Preis: 8,25€ pro Monat *

Ein Job als Housesitter in London garantiert euch einen wirklich günstigen Städtetrip! Während die Hausbesitzer im Urlaub oder auf Geschäftsreise sind, passt man in der Zeit auf das Heim auf und sorgt beispielsweise dafür, dass die Blumen gegossen oder die Haustiere versorgt werden. Im Gegenzug erhält man einen kostenlosen Schlafplatz – eine klassische Win-Win-Situation, insbesondere dann, wenn man das Gassigehen mit Sightseeing oder Shoppen kombiniert. Das Organisatorische läuft beispielsweise über die Plattform TrustedHousesitters ab. Für nur 8,25€ pro Monat erhält man dort eine riesige Auswahl an kostenlosen Unterkünften in London.

Um nicht nur bei der Unterkunft, sondern auch beim Flug zu sparen, nutzt die Skyscanner-Tools „Ganzer Monat“ bzw. „Günstigster Monat“ bei der Flugbuchung.

 

6. YHA London

Wo: Earl’s Court, Thameside, St Paul’s, St Pancras, London Central

Preis: ab ca. 17€ pro Nacht *

Eine preiswerte Alternative zu den oftmals teuren Hotels in London sind die YHA Hostels in der britischen Hauptstadt. An mehreren Standorten habt ihr hier die Möglichkeit, für günstiges Geld einzuchecken. Die stylische Einrichtung lockt vor allem ein junges Publikum in die Hostels, sodass man sich in den Abendstunden bei einem gemütlichen Bier über die Erlebnisse in der pulsierenden Metropole austauschen und wertvolle Tipps sammeln kann.

Auf nach London? Hier geht es zum Flug!

* Alle genannten Preise sind zum Zeitpunkt der Überarbeitung (Juli 2018) aktuell, können sich aber jederzeit ändern. Zudem sind sie abhängig von Saison oder speziellen Angeboten. Um den aktuellen Übernachtungspreis zu erfahren, wendet euch bitte direkt an das jeweilige Hotel oder den entsprechenden Servicepartner.

 

Noch mehr Insider-Tipps zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in London erhaltet ihr hier:

Karte