Reisetipps, Infos & Inspiration Reise-News der Woche

Alle Artikel

Reise-News der Woche

Reisebloscars, Fallschirmjäger-Mäuse und wutentbrannte Politiker – hier ein Rückblick auf die News der letzten Woche.

Deutsche Reisebloggerin räumt beim Skyscanner-Award ab

Nachdem vergangene Woche die fünf deutschen Gewinner der ersten Etappe unserer deutschsprachigen Blog-Awards bekannt gegeben wurden, hat unsere Skyscanner-Jury nun die besten internationalen Reiseblogger bestimmt. Yvonne Zagermann ging dabei mit ihrem Blog Just Travelous als Siegerin der Kategorie „Beste Reisebloggerin“ hervor und erhielt dafür einen Fluggutschein im Wert von 600 Euro.

Harlem Shake durchrüttelt Flugzeug

Der Zappeltanz hat es nun bis in ein Passagierflugzeug geschafft und das findet die US-Flugsicherheitsbehörde gar nicht lustig. Seit Wochen sind Videos des expressiven Tanzphänomens im Internet zu sehen – Videos von Studenten, Büromenschen und sogar Soldaten beim hemmungslosen Herumtanzen. Letzten Monat wurde ein solches Video an Bord einer Maschine der Frontier Airlines gedreht, und ob dabei Sicherheitsvorkehrungen überschritten wurden, wird jetzt ermittelt.

[

See video

](http://www.youtube.com/watch?v=xG6p0z_W2Bo „http://www.youtube.com/watch?v=xG6p0z_W2Bo“ )

Fallschirmjäger-Mäuse gegen Schlangenplage auf Flitterwocheninsel

Das bei Japanern beliebte Flitterwochenparadies Guam im westpazifischen Ozean hat ein Problem: die Braune Nachtbaumnatter. Die während des Zweiten Weltkriegs von den Amerikanern eingeführte Schlangenart hat bereits zu vielen Problemen geführt, darunter u. a. zum beinahe vollständigen Aussterben der Vogelwelt Guams. Nun sollen mit Paracetamol vergiftete Mäuse an Fallschirmen abgeworfen werden, um das Problem zu beseitigen. Das Schmerzmittel ist für Schlangen tödlich und soll das massenhafte Vorkommen stoppen.

Chinesischer Funktionär rastet am Flughafen aus

Die Welt hat einen neuen Internet-Star: Der chinesische Politiker Yan Linkun verpasste seinen Flug und das bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Tages. Gemeinsam mit seiner Familie wollte er vom südchinesischen Kunming zurück in seine Heimatstadt fliegen. Leider hatte er sich bei der Eincheckzeit verlesen und kam zu spät. Zuvor sei er mit seiner Familie im Flughafen Frühstücken gegangen und hatte dabei die Zeit vergessen. Die Wut, die sich in ihm aufgestaut haben muss, hat er dann vor versammeltem Publikum rausgelassen. Festgehalten wurde dies auf einer Überwachungskamera und der Clip dazu landete nur wenig später auf Youtube.

[

[![See video](

](http://www.youtube.com/watch?v=BgcACdEvdqg „http://www.youtube.com/watch?v=BgcACdEvdqg“ )

Karte