COVID-19 (Coronavirus) kann deine Reisepläne beeinträchtigen. Egal, wohin deine Reise geht, hier findest du die neuesten Reisehinweise.

Reisetipps, Infos & Inspiration Reiseplanung mit den neuesten Buchungsfunktionen von Skyscanner

Alle Artikel

Reiseplanung mit den neuesten Buchungsfunktionen von Skyscanner

Die Zeiten sind schwer für Reisende. Da sich die Welt jedoch allmählich auf die Wiedereröffnung im Jahr 2021 vorbereitet, helfen wir euch eure Träume aufrecht zu erhalten und euer nächstes Abenteuer zu planen - egal ob es sich um einen Urlaub in der Heimat oder einen Flug ins Unbekannte handelt. Bis dahin halten wir euch stets mit den aktuellsten COVID-19-Reisehinweisen und -Updates auf dem Laufenden und machen euch reisefertig.

Die Coronakrise hat die Reisebranche einmal komplett durcheinandergewirbelt. Gefühlt entstanden Tag für Tag neue Regularien, Risikogebiete und Einreiseverbote, sodass es beinahe unmöglich war, den Überblick zu behalten. Dazu kamen „Fridays for Future“-Demonstrationen, die uns immer wieder mit der Frage konfrontierten: Wie kann ich meine Reise so nachhaltig wie möglich planen?

Wir von Skyscanner arbeiten kontinuierlich daran, unsere Produkte zukunftsfähig zu machen. Denn wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber euch und unserem Planeten bewusst. Aus diesem Grund haben wir die letzten Monate intensiv dazu genutzt, neue Buchungsfunktionen auf unserer Plattform zu integrieren. Dazu zählt unsere „Nur flexible Tickets“-Option, die euch auch in diesen Zeiten sicheres Reisen ohne Reue ermöglicht. Aber auch eine umweltfreundlichere Wahl sowie ein neuer COVID-19-Reiseschutz sind nun im Programm.

💡 Hinweis: Beachtet, dass die Bundesregierung derzeit von privaten Reisen, Tagesausflügen und Verwandtenbesuchen im In- und Ausland abrät. Informiert euch daher bitte vor jeder Buchung und vor jedem Reiseantritt über die aktuellen Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes und Hinweise des Robert Koch Instituts (RKI)

Flexible Tickets – Reise planen ohne Risiko

Nie waren flexible Buchungsoptionen wichtiger als in der heutigen Zeit. Viele Airlines haben sich dem erhöhten Sicherheitsbedürfnis ihrer Kunden angepasst und bieten standardmäßig flexible Tickets an. Auch Mietwagen und Hotels können in vielen Fällen kurzfristig kostenlos storniert werden.

1. Flexible Flugtickets & COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen

In der Flugsuche auf der Skyscanner Webseite habt ihr die Möglichkeit ein Häkchen bei „Nur flexible Tickets“ zu setzen und somit konkret nach Anbietern zu suchen, die kostenlose Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten anbieten. Das macht es Reisenden leichter, im Fall der Fälle ihre Pläne ohne zusätzliche Kosten zu ändern bzw. zu verschieben. In der Skyscanner App erscheint die Option ganz oben nach einem Klick auf „Filter“.

"Flexible Tickets"- Filter

Besonders in unsicheren Zeiten empfehlen wir euch, zusätzlich die Buchungsbedingungen für euren Wunschflug zu überprüfen. Klickt dazu einfach auf das Logo der Airline. Im nächsten Schritt erhaltet ihr nicht nur weitere Informationen, sondern findet auch einen direkten Link zu den Ticketbedingungen. Neben den Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten erhaltet ihr in unserer Flugsuche zusätzlich Informationen zu den COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen der Airlines, die auf folgenden Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen an Bord basieren:

  • Maskenpflicht an Bord
  • Flugzeug wird täglich gründlich gereinigt
  • Flugpersonal trägt Schutzausstattung
  • Reinigungstücher werden bereitgestellt
  • Angepasster Bordservice

Klickt ganz einfach auf das lila Abzeichen, das in allen Suchergebnissen angezeigt wird, um die Bewertung, die ergriffenen Maßnahmen und was von den Reisenden erwartet wird anzuzeigen.

COVID-19-Sicherheitsbewertung in der Skyscanner Flugsuche

Das Reisen kehrt zurück: Unsere 5 Tipps für eine sichere Reisebuchung

2. Kostenlose Stornierung in der Hotel- und Mietwagensuche

Um eure Reise so flexibel wie möglich zu gestalten, möchten wir euch ebenfalls die Möglichkeit geben, eure Unterkunft kostenlos stornieren zu können. Dazu müsst ihr, nachdem ihr eure Hotelsuche gestartet habt, den Filter „kostenlose Stornierung“ aktivieren – er ist sowohl auf der Webseite als auch in der App unter „Sortieren & Filtern“ zu finden.

Kostenlose Stornierung in der Hotelsuche

Einen ähnlichen Filter findet ihr im Bereich Mietwagen: Klickt hier die Option „kostenlose Stornierung bis 48 Stunden vorher“ an oder orientiert euch auf der Webseite an dem Autosymbol mit zwei Pfeilen, welches gratis stornierbare Angebote kennzeichnet.

Mietwagen kostenlos stornieren

Auf der sicheren Seite: Hier findet ihr mehr Informationen rund um flexible Tickets

Umweltfreundlichere Wahl – für unseren Planeten

Obwohl wir das Reisen lieben, müssen wir uns doch immer wieder bewusst machen, dass insbesondere Flugreisen zur Freisetzung von Treibhausgasen wie CO₂ in der Atmosphäre beitragen. Glücklicherweise arbeitet die Luftfahrtindustrie immer härter daran, ihre CO₂-Emissionen zu reduzieren. Aber auch wir als Reisende können unseren Beitrag leisten.

Zum Beispiel, indem wir uns für nachhaltige Reiseziele oder bei der Flug-Buchung bewusst für die „Umweltfreundlichere Wahl“ entscheiden. Letztere wird in der Flugsuche von Skyscanner mit einem grün-weißen Symbol in Form eines Blattes gekennzeichnet. Dieses Label hebt die Flüge hervor, deren CO₂-Emissionen für die gewünschte Flugroute unter dem Durchschnitt liegen.

Als „Umweltfreundlichere Wahl“ werden alle Flüge markiert, deren CO₂-Ausstoß mindestens 4% unter dem Durchschnittswert liegt. Errechnet wird dieser Wert unter anderem anhand von:

  • Flugzeugtyp: Neuere Flugzeugmodelle verbrauchen in der Regel weniger Treibstoff.
  • Auslastung des Flugzeugs: Je mehr Sitze vorhanden sind, desto geringer fällt die Treibstoffemission pro Passagier aus.
  • Route und Entfernung. Direktflüge sind meist besonders effizient. Auf Langstrecke spielt jedoch auch das zusätzliche Treibstoffgewicht eine entscheidende Rolle, sodass sich ein Zwischenstopp lohnen kann.

Für die „Umweltfreundlichere Wahl“ könnt ihr auf der Webseite das Kontrollkästchen „Nur Flüge mit niedrigen CO₂-Emissionen anzeigen“ auf der linken Seite des Bildschirms aktivieren. In der App tippt ihr zuerst auf „Filter“ und scrollt dann nach unten zu „Umweltfreundlichere Wahl“.

Umweltfreundliche Flüge bei Skyscanner finden

Nachhaltiger Reisen: Noch mehr Informationen rund um die „Umweltfreundlichere Wahl“

Reiseversicherung – sorglos mit dem COVID-19-Reiseschutz

Wir möchten, dass ihr auch in unsicheren Zeiten unbesorgt verreisen könnt. Gemeinsam mit XCover bieten wir deshalb einen Reiseschutz an, der auch COVID-19 abdeckt. Mit diesem seid ihr gut versichert, wenn ihr an Corona erkrankt und eure Reise nicht antreten könnt. Und auch wenn ihr eure Reise wegen eines positiv ausgefallenen COVID-19-Tests vorzeitig beenden müsst, springt die Versicherung ein.

Ein zusätzlicher Schutz ist besonders dann wichtig, wenn eure bestehende Reiseversicherung Corona nicht mit einschließt. Der COVID-19-Reiseschutz bietet euch folgende Vorteile:

  • Kein finanzielles Risiko: Im Fall einer Erkrankung werden alle im Voraus bezahlten Kosten für Flüge, Hotels und Exkursionen erstattet.
  • Maximale Sicherheit: Ihr erhaltet rund um die Uhr und überall auf der Welt Hilfe und eine professionelle medizinische Versorgung.
  • Versicherungsschutz auch bei COVID-19: Bei einem positiven COVID-19-Test sind die Behandlungs- und Stornierungskosten abgedeckt.

Der Versicherungsschutz gilt selbstverständlich für alle Erkrankungen oder Verletzungen und nicht nur für COVID-19-Infektionen. XCover springt immer dann ein, wenn ihr eure Reise krankheitsbedingt absagen oder abbrechen müsst – auch im Falle einer COVID-19-Diagnose vor Reiseantritt.

Reise buchen mit dem Covid-19 Reiseschutz von Skyscanner

COVID-19-Reiseschutz: Holt euch hier ein unverbindliches Angebot für eure Reise ein

Je nach Land bietet unser Partner noch weitere Leistungen:

  • 24/7 medizinische Hilfe
  • Rücktransport im Notfall
  • Bestimmte Leistungen für Begleitpersonen

Bei einigen Ländern seid ihr auch im Falle einer Insolvenz der Airline versichert. Den genauen Umfang des Versicherungsschutzes könnt ihr den bei der Flugbuchung angezeigten Versicherungsdetails entnehmen. Auch in der E-Mail-Bestätigung erhaltet ihr noch einmal alle Informationen im Überblick.

Noch Fragen zur Reiseversicherung? In diesem Artikel findet ihr alles, was ihr wissen müsst

Reise planen mit Skyscanner – weitere nützliche Buchungsfunktionen

Neben unseren neuen Features könnt ihr natürlich auch weiterhin von unseren etablierten Buchungsfunktionen profitieren. Für eine unkomplizierte Reiseplanung – und natürlich auch um eine Menge Geld zu sparen – empfehlen wir euch beispielsweise die „Alle-Orte“-Funktion, die „Routenkarte“ oder die „Gabelflug“-Option.

1. „Alle Orte“-Funktion – Inspiration für euer nächstes Abenteuer

Mit der „Alle Orte“-Suchfunktion könnt ihr nach beliebigen Reisezielen suchen und so die besten und günstigsten Flugangebote rund um den Globus ausfindig machen. Dafür müsst ihr nur:

  1. Euren Abflugort eingeben
  2. „Alle Orte“ in die „Nach“-Schaltfläche eingeben
  3. Weitere Suchkriterien angeben (Reisezeitraum etc.)
  4. Auf „Suchen“ klicken

Et voilà – schon bekommt ihr eine ganze Liste mit potenziellen Reisezielen vorgeschlagen.

Reise planen mit der "Alle Orte"-Suchfunktion von Skyscanner

Lust auf Inspiration? Erfahrt hier noch mehr über die „Alle Orte“-Suchfunktion

2. Gabelflug – warum nicht gleich mehrere Reiseziele?

Ihr würdet am liebsten die ganze Welt sehen und möchtet euch nicht auf ein Reiseziel beschränken? Mit unserer „Gabelflug“-Option könnt ihr ohne Probleme euren Stopover in Singapur auf dem Weg nach Australien buchen oder ein paar Tage in Prag verbringen, bevor es weiter nach Paris geht. Das funktioniert ganz unkompliziert:

  1. Wählt die Option „Gabelflug“ auf der Webseite oder in der App.
  2. Gebt eure Wunschdaten und -Ziele ein. Bis zu sechs Flüge können kombiniert werden.
  3. Gebt weitere Suchkriterien wie Reisende, Reiseklasse etc. ein.
  4. Setzt gegebenenfalls weitere Filter wie Airlines etc.
  5. Wählt euren Wunschflug aus.
Reise planen mit der Gabelflug Suchfunktion von Skyscanner

Europa per Gabelflug erkunden? Lasst euch hier inspirieren

3. Skyscanner Preismeldung – zuschlagen, wenn es günstig ist

Ihr habt euren Wunschflug gefunden – leider ist er euch aber noch zu teuer? Kein Problem, mit der Skyscanner „Preismeldung“ könnt ihr ihn ganz einfach im Auge behalten. Sobald sich der Preis eures Favoriten ändert, erhaltet ihr automatisch eine Mail. Selbstverständlich könnt ihr die Meldungen jederzeit ändern oder abbestellen.

Sucht dafür einfach euren Wunschflug aus und klickt euch bis zur Flugübersicht durch. Links oben findet ihr dann den Button „Preismeldungen erhalten“, wo ihr eure Email Adresse hinterlassen könnt.

Preismeldungen einstellen bei Skyscanner

Noch Fragen zur Skyscanner „Preismeldung“? Hier findet ihr die Antworten

4. Ganzer und günstigster Monat – für alle, die flexibel sind

Wenn ihr bei euren Flugdaten flexibel seid, könnt ihr nicht nur jede Menge Geld sondern auch viel Zeit sparen – denn komplizierte Umsteigeverbindungen lassen sich so wunderbar umgehen. Mit unseren „Ganzer Monat“- bzw. „Günstigster Monat“-Features könnt ihr euch ganz einfach die günstigste und beste Flugverbindung herauspicken.

„Ganzer Monat“-Flugsuche

Die „Ganzer Monat“-Übersicht ist ideal, wenn ihr einen ungefähren Zeitraum für eure Reise im Auge habt. Klickt dazu einfach auf das „Hinreise“- oder „Rückreise“-Feld und wählt euren gewünschten Monat aus. Wenn ihr dann auf „Suchen“ geht, erhaltet ihr eine Übersicht über die Flugpreise in der Kalenderansicht. Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch in die Diagrammansicht wechseln.

Reise planen mit der "Ganzer Monat"-Suchfunktion von Skyscanner

„Günstigster Monat“-Flugsuche

Eure Urlaubsplanung ist noch komplett offen oder ihr möchtet einfach generell erfahren, wann euer Wunschreiseziel am günstigsten ist? Dann könnt ihr statt der „Ganzer Monat“-Übersicht auch die „Günstigster Monat“-Übersicht auswählen.

Klickt dann einfach auf „Suchen“ und ihr landet direkt beim günstigsten Monat im Jahr, wo ihr das perfekte Angebot auswählen könnt. Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch bei der „Günstigster Monat“-Suche in die Diagrammansicht wechseln.

Reise buchen mit der "Günstigster Monat"-Suchfunktion von Skyscanner

Sparen bei der Flugbuchung: Erfahrt hier mehr zur „Ganzer Monat“- und „Günstigster Monat“ Funktion

So einfach wie noch nie: Reise planen mit den neuen Skyscanner Tools

Wir wünschen euch viel Spaß beim Reise planen und beim Ausprobieren der neuen Buchungsfunktionen auf unserer Plattform. Eine Reise planen war noch nie einfacher – und ihr könnt nun nicht nur jede Menge Geld und Zeit sparen, sondern auch der Umwelt etwas Gutes tun.

Ihr habt euch mit flexiblen Tickets und dem Covid-19 Reiseschutz optimal abgesichert und für alle Eventualitäten gewappnet? Sehr gut, aber denkt trotzdem daran, dass sich Reisebeschränkungen derzeit schnell ändern können. Informiert euch deshalb immer auf den Websiten der lokalen Behörden, für Deutschland zum Beispiel beim Auswärtigen Amt, über die aktuellsten Regularien. Auf der Skyscanner-Seite für Coronavirus Reisehinweise findet ihr aktuelle Informationen zu Einschränkungen, Richtlinien und Reisebestimmungen.

Reise planen mit den neuen Buchungsfunktionen von Skyscanner

Wohin kann ich aktuell reisen?

Auf unserer interaktiven Weltkarte könnt ihr einsehen, welche Reiseziele ihr bereits besuchen könnt. Tipp: Abonniert unsere E-Mail-Updates und werdet sofort informiert, sobald eines eurer gewählten Traumreiseziele die Einreisebeschränkungen aufhebt.

Reisebeschränkungen

FAQs zum Thema Reise planen mit Skyscanner

Bei welchen Airlines kann ich flexible Tickets buchen?

In Folge der Coronakrise bieten mittlerweile noch mehr Fluggesellschaften als zuvor flexible Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten an. Unter anderem gehören dazu die Lufthansa Gruppe, Ryanair oder TUIfly. In der Skyscanner Flugsuche könnt ihr ein Häkchen bei „Nur flexible Tickets“ setzen und somit konkret nach entsprechenden Anbietern suchen.

Was ist ein flexibles Flugticket?

Flexible Flugtickets bieten euch die Möglichkeit, kostenlos umzubuchen oder die Reise sogar zu stornieren. In der Regel verlangen die Fluggesellschaft für diese Option einen Aufpreis – im Rahmen der Coronakrise wird sie jedoch immer öfter kostenlos angeboten. Bei einer Umbuchung ist es wichtig zu wissen, dass die Preisdifferenz zwischen dem neuen und dem alten Ticket bezahlt werden muss.

Wie kann ich umweltfreundlicher fliegen?

Flugreisen tragen zur Freisetzung von Treibhausgasen wie CO₂ in der Atmosphäre bei. Dennoch ist es möglich, den CO₂-Abdruck beim Fliegen zumindest zu reduzieren. Dies gelingt beispielsweise, indem man sich beim Reise planen konkret für Flüge auf sparsamen Flugzeugmodellen entscheidet. Auch die Passagierauslastung des Flugzeuges sowie die gewählte Route und Entfernung spielen eine wichtige Rolle. Bei Skyscanner werden alle Flüge als „Umweltfreundlichere Wahl“ markiert, deren CO₂-Ausstoß mindestens 4% unter dem Durchschnittswert liegt. Sie sind mit einem grün-weißen Symbol in Form eines Blattes gekennzeichnet und können über einen Filter gezielt ausgewählt werden.

Günstige Flüge finden: Wie gehe ich am besten vor?

Je flexibler der Reisezeitraum, desto einfach ist die Suche nach einem günstigen Flug. Nützliche Tools zum Reise planen und für die Suche nach Billigflügen sind beispielsweise die „Ganzer Monat“- und die „Günstigster Monat“-Übersicht bei Skyscanner. Mit Hilfe der „Preismeldung“ könnt ihr euren Wunschflug im Auge behalten und direkt zuschlagen, wenn die Airline die Preise senkt.

Mehr Tipps zum Thema Reisen:

Skyscanner – Die Reisesuchmaschine, bietet günstige Angebote für FlügeHotels und Mietwagen.