Reisetipps, Infos & Inspiration Schwarzwald Reiseführer: Sehenswürdigkeiten, Events und Infos zur Region

Alle Artikel

Schwarzwald Reiseführer: Sehenswürdigkeiten, Events und Infos zur Region

Zwischen Brauchtum und Moderne schmiegt sich der von Sagen und Legenden umwobene Schwarzwald in eine märchenhafte Urlandschaft.

Bestehend aus Schluchten und Tälern, Wäldern und Gebirgen, Wasserfällen und Bergseen ist er so vielseitig und schön, dass euch glatt das Herz aufgeht. Der Schwarzwald ist in drei Regionen gegliedert: Nordschwarzwald, Mittlerer Schwarzwald und Südschwarzwald, die alle ihren ganz eigenen Charme versprühen.

Die saubere Luft der Berge, das klare Wasser der Bäche und die Ruhe des Waldes sind so bezeichnend für diese Ferienregion, wie die Schwarzwälder Kirschtorte. In ihm findet ihr über 260 Ferienorte und eine Menge Möglichkeiten für einen wundervollen Urlaub. Kommt mit uns auf einen Rundgang durch diesen beeindruckenden Landstrich.

Die Highlights im Schwarzwald

Urlaub Schwarzwald

Als Erstes zeigen wir euch die Stationen, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet. Dazu gehören die eindrucksvollen Naturwunder genauso, wie die Brauchkunst in dieser einzigartigen Region Deutschlands. Also, auf geht’s:

Auf in den Schwarzwald? Hier findet ihr Hotels!

 

1. Triberger Wasserfälle

Bei den Triberger Wasserfällen erwarten euch die höchsten und bekanntesten Wasserfälle in Deutschland. Mit 163 Metern Fallhöhe können sie sich ehrlich sehen lassen – zumal es unglaublich schön aussiegt, wie sie in sieben Kaskaden tosend und schäumend in die Tiefe stürzen.

Noch mehr schöne Wasserfälle findet ihr hier: Die 14 schönsten Wasserfälle in Deutschland.

 

2. Die Fasnet

Hier erwartet euch kein herkömmlicher Fasching, denn es werden die „Städtli“ und „Dörfli“ des Schwarzwalds vom 6. Januar bis 22. März von unzähligen Hexen, Schuttigen, Schraten & Co. unsicher gemacht. Ihr könnt einfach nicht erahnen, wer sich unter der Maske verbirgt.

 

3. Freiburger Münster

Als wahrhaftes Meisterwerk der Gotik erhebt sich diese zwischen dem 12. Jahrhundert und 1513 errichtete römisch-katholische Stadtkirche im Zentrum der Freiburger Altstadt. Freiburg zählt übrigens zu einer der schönsten und sonnigsten Städte in Deutschland.

Schaut euch weitere schöne Orte in Deutschland an: Die 16 schönsten Dörfer und Kleinstädte in Deutschland.

 

Aktiv im Schwarzwald

Reise Schwarzwald

Abenteuer- und Naturreisen werden im Schwarzwald großgeschrieben. Mit Rad oder Wanderschuh könnt ihr die sagenumwobenen Landschaften mit solch verheißungsvollen Namen, wie Hexen- oder Höllental, erkunden oder euch auf Abenteuerwanderungen durch unwegsame Schluchten oder euch in Täler, wie die Ravenna- oder Wutachschlucht oder das Münster- oder Glottertal begeben.

Falls ihr euren Kindern eine tolle Überraschung bereiten möchtet, dann erwartet euch hier der größte Freizeitpark Deutschlands, der Europapark Rust, mit über 100 Attraktionen, Achterbahnen und Themenbereichen.

Außerdem gibt es unzählige Reviere zum Pirsch- oder Flugangeln sowie idyllische Bauernhöfe für einen Aufenthalt mit der ganzen Familie. Von den märchenhaften Wäldern für ein Zeltabenteuer mit Lagerfeuer und wilde Flüssen für eine Kanu- und Floßfahrt ganz zu schweigen.

Noch keine Ideen für den Winterurlaub? 5 Ideen für den perfekten Winterurlaub.

Essen und Trinken im Schwarzwald

Ob Schwarzwälder Kirschtorte oder Kirschwasser, Schinken oder Vesperspeck, Spätzle oder Knöpfle, Schwarzwaldforelle oder Ochsenfleisch – der Schwarzwald hat’s. Die mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Gourmetrestaurants und urigen Bauernstuben bedienen sich mit den besten Zutaten und Produkten, die der Schwarzwald zu bieten hat.

Außerdem könnt ihr euch auf edle Weine, wie Badischer Wein, Glottertäler Rote und Weißherbst freuen. Natürlich kommen auch die Biertrinker unter euch nicht zu kurz. Weizenbier, Pils- und andere Biersorten warten schon gekühlt auf euch.

Das Wetter im Schwarzwald

Reise Schwarzwald

Das Wetter im Schwarzwald ist sehr unterschiedlich. Im Mittelgebirge sind die Temperaturen geringer und die Niederschläge höher als in den tieferen Lagen. Der Winter ist vergleichsweise mild, aber schneereich. Im Sommer schwanken die Mitteltemperaturen zwischen 16 und 19 Grad.

Die beste Zeit, um den Schwarzwald zu erkunden

Schwarzwald Reise

Je nachdem was ihr vorhabt, kann der Schwarzwald ganzjährig besucht werden. Für Natur- und Abenteuerreisende ist der Frühling, Sommer und Winter besonders geeignet, während sich Wellnessurlauber in den zahlreichen Wellesshotels das ganze Jahr über entspannen können.

Euren Flug in den Schwarzwald findet ihr hier!

Hier kommen noch mehr spannende Artikel:

Karte