Reisetipps, Infos & Inspiration Skyscanner schneidet bei Flugsuchmaschinen-Vergleich „gut“ ab

Alle Artikel

Skyscanner schneidet bei Flugsuchmaschinen-Vergleich „gut“ ab

Note 1,5: Skyscanner überzeugt beim Flugsuchmaschinen-Test vor allem bei Preisen und Preistransparenz.

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) hat im Januar 2017 zusammen mit dem Nachrichtensender N24 erneut die größten Flugpreis-Suchmaschinen auf Herz und Nieren getestet.

Bereits mehrmals in Folge konnte Skyscanner bei der Flugpreis-Suchmaschinen Studie überzeugen und hat sich dank Bemühungen hinsichtlich der Preistransparenz kontinuierlich verbessert. Ende 2015 bekam Skyscanner bei einer ähnlichen Studie der DtGV und N24 die Note 1,7 in der Kategorie Preise & Preistransparenz, diesmal gab es die Note 1,5.

Flugsuchmaschinen-Test, um die beste Flugsuchmaschine herauszufinden

Es wurden zehn Preisvergleichsportale anhand von folgenden drei Kriterien getestet und bewertet: „Preise & Preistransparenz“, „Navigation & Suche“ und „Kundendienst“. Ein klarer Fokus lag dabei vor allem auf der Preisgenauigkeit, da Reisesuchmaschinen wie Skyscanner die Preise zwar anzeigen und vergleichen, für die letztendliche Buchung wird der Nutzer jedoch an die jeweilige Angebotsseite weitergeleitet. Mit der Gesamtnote 1,8 erhielt Skyscanner zum dritten Mal in Folge das Testergebnis „Gut" und konnte sich im Vergleich zu den Vorgänger-Studien (2015: 2,3 und 2014: 2,6) sogar ganz deutlich verbessern. In der Gesamtwertung belegte Skyscanner diesmal den 2. Platz unter den besten Flugsuchmaschinen.

 

Note 1,5: Skyscanner überzeugt vor allem bei Preisen und Preistransparenz

In der Kategorie „Preise & Preistransparenz“ fiel das Ergebnis besonders gut aus. Anhand von 20 ausgewählten nationalen und internationalen Flugszenarien (die Kurz-, Mittel- und Langstreckenflüge sowie Direktflüge bzw. Flüge mit Zwischenstopps umfassen) mit festgelegten Hin- und Rückflugdaten wurde für einen Erwachsenen in der Economy-Flugklasse die Preisgenauigkeit und die Verfügbarkeit getestet. Es wurden dabei nicht nur die Suchmaschinen miteinander verglichen, sondern auch die angezeigten Preise mit den Preisen der Airlines und Fluganbieter. Die Tester legten vor allem ein Hauptaugenmerk darauf, herauszufinden, wie hoch die angegebenen Flugpreise für die 20 internationalen und deutschlandweiten Szenarien sind. Auch die eventuelle Abweichungen zwischen dem angezeigten Preis und dem letztendlichen Buchungspreis hatte Einfluss auf das Testergebnis.

 

„Gut“ für Skyscanner Kundendienst

Auch der Kundendienst der verschiedenen Flugsuchmaschinen wurde anhand von mehreren Test-E-mails überprüft und während manche Suchmaschinen auf keine einzige Test-Mail reagiert haben, belegte der Skyscanner Kundendienst mit der Note 1,7 Platz 3 in der Studie.

 

Gewinner sind die Reisenden

"Wir freuen uns sehr über dieses hervorragende Ergebnis und den 2. Platz unter allen getesteten Flugsuchmaschinen. Doch die tatsächlichen Gewinner sind unsere Nutzer, denn unsere Bemühungen um Transparenz, Unabhängigkeit und Preisgenauigkeit haben sich ausgezahlt und machen es den Kunden so einfach und günstig wie möglich, Flüge für die nächste Reise zu buchen", freut sich Linda Sandhoff, Marketing Managerin für Deutschland. "Besonders toll finden wir auch die gute Note für unseren Kundendienst, der stets bemüht ist, bei Fragen und Problemen weiterzuhelfen."

 

In der Kategorie „Navigation & Suche“ wurde getestet, wie komfortable die Flugsuche über die Webseite gestaltet ist. Vor allem in Sachen Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit konnten laut der Studie alle Suchmaschinen überzeugen. Ein Plus war hier die Suchoption Direktflüge und die Möglichkeit, die Flugdaten flexibel zu lassen. Beides ist möglich mit Skyscanner.

Die Ergebnisse in den drei Kategorien wurden mit unterschiedlichen Schwerpunkten zu einem Gesamtergebnis zusammengerechnet. Die Kategorie „Preise & Preistransparenz“ war für die Tester am wichtigsten und wurde auch mit einem deutlichen Schwerpunkt im Endergebnis gewichtet.

Gewichtung der 3 Hauptkriterien:

  • Preise & Preistransparenz 55%
  • Navigation & Suche 30%
  • Kundendienst 15%

Die Test in den drei Kategorieren wurden von Experten geprüft und analysiert.

 

Noch mehr Auszeichnungen: Skyscanner wurde von DEUTSCHLAND TEST zusammen mit dem Wirtschaftsmagazin FOCUS-MONEY und dem Kölner Analyse- und Beratungshaus ServiceValue in einem weiteren Test in den Kategorien Flugsuche, Flugangebot und Preis-Leistungs-Verhältnis mit einem „Sehr Gut“ ausgezeichnet. Mehr dazu hier: „Sehr Gut“ für Skyscanner bei Flugsuchmaschinen-Test.

Probiert gleich die kostenlose Skyscanner App aus!

Falls ihr alles über die verschiedenen Suchtools von Skyscanner wissen wollt, findet ihr hier mehr (inklusive Video-Tutorials und Schritt-für-Schritt-Anleitungen:

Karte