COVID-19 (Coronavirus) kann deine Reisepläne beeinträchtigen. Egal, wohin deine Reise geht, hier findest du die neuesten Reisehinweise.

Reisetipps, Infos & Inspiration Sommerlust statt Winterfrust – 5 sommerliche Reiseziele

Alle Artikel

Sommerlust statt Winterfrust – 5 sommerliche Reiseziele

Glühwein, Wollschal und Pudelmütze haben schon was für sich. Doch manchmal braucht man einfach nur eine gesunde Dosis Sonne, Strand und Meer.

Und genau deshalb nehmen wir euch nun mit und zeigen euch fünf sommerliche Paradiese, in denen ihr dem Winter die kalte Schulter zeigen könnt.

Manche davon liegen näher am winterlichen Heimatort, andere sind auf der anderen Seite des Ozeans. Wo auch immer es euch hintreibt – genießt die Zeit in der Sonne. Also: Ziel festlegen, Flug buchen, Koffer packen und los:

Gambia

Urlaub Winter

Während eure Freunde zu Hause frieren und sich eine Schlitterpartie nach der anderen liefern, könnt ihr euch in Gambia mit einem Cocktail in der Hand in der Sonne aalen. Mit einer Zeitverschiebung von nur einer Stunde gibt es keinen Jetlag und auch keinen Schlafentzug. Stattdessen könnt ihr im Liegestuhl am Pool verweilen oder an einem palmengesäumten Strand, wie dem des Urlaubsgebiets Cape Point, Bijilo oder Kololi, eure Seele baumeln lassen. Aktivurlauber und Abenteurer können einen Ausflug zum heiligen Wald Makasutu unternehmen oder sich von den akustischen und optischen Reizen der Hauptstadt Banjul verzaubern lassen.

Entscheidung ist schon gefallen? Hier findet euren Flug!

Goa, Indien

Sommerurlaub Winter

November bis Februar gilt als die angenehmste Reisezeit für Goa, denn dann ist es hier trocken, sonnig und angenehm warm. Die mit exotischen Palmen bestückten Strände, paradiesisch anmutenden Lagunen und tropischen Dschungel tun ihr Übriges, um euch den Urlaub zu versüßen. Neben dem Strand ist aber auch das Naturschutzgebiet Cotigao Wildlife Sanctuary in der Nähe von Palolem zu empfehlen, denn hier könnt ihr Schuppentiere, Riesenhörnchen, fliegende Echsen und Schleichkatzen aus nächster Nähe beobachten.

Informiert euch rechtzeitig, ob ihr für euer Urlaubsland ein Visum braucht: China, Indien & Co.: 10 beliebte Reiseziele für die Urlauber ein Visum benötigen

Namibia

Warme Urlaubsziele

In Namibia ist der Sommer zwischen November und März – also dann, wenn es in Deutschland ungemütlich ist. Doch nicht nur die Sonne erwartet euch in Namibia. Das Land hat eine ungeheuer reiche Kultur, eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt und atemberaubende Landschaften. Ob ihr einen Ausflug nach Sossusvlei macht und dabei auf den bekannten und riesigen Sanddünen wandert, die Kalahari Wüste streift oder euch auf Wildbeobachtung im Etosha Nationalpark begebt, ihr werdet aus dem Staunen nicht mehr rauskommen. Zusätzlich habt ihr Gelegenheit, die Bräuche der namibianischen Ureinwohner im Living Museum kennenzulernen oder in Swakopmund eine Schwarzwälderkirschtorte zu vernaschen.

Hier findet ihr weitere Ideen, was ihr in Namibia alles unternehmen könnt: Die 10 Top Sehenswürdigkeiten in Namibia

Malta

Sommer im Winter

Falls ihr nicht ganz so weit fliegen wollt, dann empfiehlt sich die Mittelmeerinsel Malta. Zwar kann es hier im Winter etwas windig werden, aber ihr könnt dennoch mit warmen Temperaturen und vielen Sonnenstunden rechnen. Es mag sein, dass es für einen ausschließlichen Badeurlaub nicht ganz so geeignet ist, doch falls ihr auf Kultur und prachtvolle Bauwerke steht, dann seid ihr hier zwischen November und März genau richtig. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug zur Insel Gozo und einem Besuch der Ġgantija-Tempel? Oder ihr besucht den Casa Rocca Piccola, einen eindrucksvollen Palast voller Geschichte und Sehenswürdigkeiten? Anschließend könnt ihr in einem Straßencafé ein köstliches Eis vernaschen. Übrigens: Malta eignet sich auch wunderbar, um die Englischkenntnisse aufzufrischen.

Für alle Game of Thrones Fans ist Malta ein absolutes Muss: Der ultimative GoT-Reiseführer: Die Game of Thrones Drehorte in Malta

Mauritius

Urlaub Winter

Ihr müsst nicht heiraten, um eine Reise nach Mauritius zu unternehmen. Obwohl die im Indischen Ozean gelegene Insel eher als Flitterwochenparadies bekannt ist, könnt ihr hier trotzdem einen tollen sommerlichen Urlaub im Winter verbringen. Tagsüber könnt ihr an den umwerfend schönen Sandstränden faulenzen und den Abend mit einem romantischen Spaziergang entlang der Küste ausklingen lassen. Wenn sich das für euch viel zu sehr nach einem romantischem Klischee anhört, dann ist ein Tauchtrip zu den hiesigen und riesigen Walhaien vielleicht eher was für euch!?!

Weitere warme Inspirationen: