Reisetipps, Infos & Inspiration Sommerurlaub für jeden Geschmack

Alle Artikel

Sommerurlaub für jeden Geschmack

Die Zeiten sind schwer für Reisende. Da sich die Welt jedoch allmählich auf die Wiedereröffnung im Jahr 2021 vorbereitet, helfen wir euch eure Träume aufrecht zu erhalten und euer nächstes Abenteuer zu planen - egal ob es sich um einen Urlaub in der Heimat oder einen Flug ins Unbekannte handelt. Bis dahin halten wir euch stets mit den aktuellsten COVID-19-Reisehinweisen und -Updates auf dem Laufenden und machen euch reisefertig.

Für euch Reiselustige und Entdeckerseelen waren die letzten Monate nicht leicht. So viele Träume und Ideen, aber der Tatendrang gebremst. Lasst euch nicht unterkriegen, plant stattdessen etwas mehr Zeit für die Reisevorbereitungen und Eventualitäten ein. Recherchiert sorgfältiger als ihr es vielleicht noch aus früheren Zeiten gewohnt seid. Prüft die derzeitige Situation in eurer Wunschdestination mit der interaktiven COVID-19-Reisekarte von Skyscanner. Informiert euch über die spezifischen Einreisebestimmungen und trefft die nötigen Vorkehrungen. In viele Länder kann trotz Einschränkungen gereist werden, wenn ihr euch an gewisse Regeln hält. Und schon wird euer Urlaub möglich! Lasst euch hier inspirieren und findet heraus, wie, wo und mit wem ihr eure nächsten Sommerferien verbringen möchtet.

💡HinweisDieser Artikel wurde am 10. Mai veröffentlicht. Beachtet, dass die Bundesregierung derzeit von privaten Reisen, Tagesausflügen und Verwandtenbesuchen im In- und Ausland abrätInformiert euch daher bitte vor jeder Buchung und vor jedem Reiseantritt über die aktuellen Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes und Hinweise des Robert Koch Instituts (RKI)

Sommerurlaub für Meerhungrige

Paragleiten in Dalaman, Türkei

Sommerurlaub mit Spaß: Paragleiten in der Türkei

Der Moment vor dem Absprung, in dem euer Blut so schnell durchs Hirn pulsiert, dass ihr nicht mehr wisst, ob ihr es euch nochmals überlegen wollt, ist unbezahlbar. Dann kommt das Kommando und eure Beine rennen – einen Moment später seid ihr ein Teilchen in der Luft rund um unseren Planeten und damit eins mit allem, was ihn umgibt. Nach dem ersten Freudenschrei weicht das Lächeln die nächste halbe Stunde bis zur Landung nicht aus eurem Gesicht. Unter euch die südwestliche Mittelmeerküste der Türkei, die Region Dalaman. Der Absprungplatz fürs Paragliding ist auf dem Berg Babadağ auf knapp zwei Kilometern Höhe. Die Profis machen mit euch 360-Grad-Drehungen, was die Flugzeit verkürzt, aber viel Spaß macht. Dalaman ist auch genial für River-Rafting, Schlamm-Baden (in Dalyan) sowie für Bootstouren, auf denen ihr königliche Felsengräber von 400 v.Chr., die Geisterstadt Kayaköy (bei Fethiye) oder Careta-Careta-Meeresschildkröten bestaunen könnt.

Hier findet ihr weitere Top-Sehenswürdigkeiten in der Türkei!

Klippen-Shooting in Rio de Janeiro, Brasilien

Klippen in Rio de Janeiro, Brasilien

Wollt ihr mal kurz eure Omas und Tanten schockieren? Ein Foto wie ihr 350 Meter über dem Atlantischen Ozean baumelt und euch mit aller Kraft an einem Felszipfel festhält, löst bei sensiblen Verwandten den spontanen Kreisch-Effekt aus. Bei diesem Shooting müsst ihr jedoch nicht Kopf und Kragen riskieren, schließlich wollt ihr von eurem Sommerurlaub auch wieder heimkehren. Ihr braucht lediglich zu diesem Felsen namens Pedra del Telegrafo zu wandern. Plant mit eurem Mietwagen rund 1.5 Stunden Fahrtzeit von Rio de Janeiro aus ein. Gebt im GPS Trilha Pedra do Telegrafo ein, dann kommt ihr zum Startpunkt des Wanderweges durch den tropischen Wald bis ihr bei dem Instagram-Hotspot seid. Vom richtigen Winkel aus fotografiert, sieht man nicht, dass 1,5 Meter unterhalb des Felsens bereits die grüne Wiese liegt und ihr eure spektakulären Kletterübungen in absoluter Sicherheit machen könnt. In Rio selbst wird euch natürlich Tag und Nacht niemals langweilig!

Ihr wünscht euch Urlaub fernab vom Mainstream? Hier sind die spannendsten Wildnisreisen 2021

Sommerurlaub für Verliebte

Grotten-Romantik in Tulum, Mexiko

Romantische Sommerferien in Mexiko

Sucht ihr einen romantischen Ort zum Baden abseits der klassischen Sandstrände? Dann taucht ein in die Süßwasser-Grotten von Mexiko. Deren Ambiente besteht aus der magischen Mischung von Spuren vergangener Zeiten, als die Mayas dort ihre Götter besänftigten und all jener Zauberorte, wie sie nur die Natur erschaffen kann. Die unterirdischen Wasserreservoire, auf Spanisch Cenotes, sind Grotten, die zum Himmel offen sind. Im Laufe der Jahrhunderte haben sich an den Deckengewölben Öffnungen gebildet, sodass Sonnenlicht eindringt, welches das Wasser in Türkis glitzern lässt. Entlang der Wände ranken sich exotische Pflanzen. Taucht und schnorchelt durch diese faszinierenden Höhlensysteme voller Schönheit. Faszinierende Cenotes findet ihr in Tulum, einer Maya-Festung an der Küste Mexikos. Auch die Burg Castillo und der Tempel des herabsteigenden Gottes sind geheimnisvolle Orte, die eure Herzen noch höher schlagen lassen.

Mexiko hat unendlich viel zu bieten! Wusstet ihr, dass eine der 10 buntesten Städte der Welt in dem lateinamerikanischen Land zu finden ist?

Küssen im Schein der Mitternachtssonne auf Island

Badeferien in Island mit verliebtem Pärchen im Hintergrund

Habt ihr Lust, euch wieder einmal so richtig schön zu fühlen? Verwöhnt euch mit einer wohltuenden porentiefen Reinigung eurer Haut in atemberaubender Umgebung. Die Vulkaninsel Island ist bekannt für Thermalbäder. Das bekannteste ist die Blaue Lagune. Diese ist jedoch sehr touristisch, ihr müsst wochenlang im Voraus buchen und das Luxuserlebnis mit entsprechendem Budget einplanen. Romantischer und zugleich günstiger, aber ebenso erholsam ist die Geheime Lagune, das älteste Thermalbad Islands. Es wurde 2014 neu eröffnet und der Community liegt sehr am Herzen, dass der Ort in seiner natürlichen Art Bestand haben kann und ihm mit allem Respekt begegnet wird. Gönnt euch ein heilsames Bad im Sommerurlaub der anderen Art. Bei einem abendlichen Besuch genießt ihr dann das Naturschauspiel der Mitternachtssonne. Und das umhüllt von angenehmen 38- 40° Celsius warmem Wasser, das sich ganz von selbst alle 24 Stunden komplett erneuert.

Alleinreisen für Anfänger: Erfahrt hier, warum Island perfekt für den ersten Solotrip ist

Sommerurlaub mit sprechenden Steinen

Den Giant’s Causeway betreten in Bushmills, Nordirland

Giant's Causeway in Bushmills, Nordirland

Wie von Hand gemeißelt sehen sie aus, diese vier- bis achteckigen Säulen, die bis zu 12 Meter hoch an der Meeresküste stehen. Der irischen Legende nach sollen sie auch von einem Riesen da hingesetzt worden sein, um einen Damm bis nach Schottland zu bauen. Daher kommt der Name Giant’s Causeway, auf Deutsch: Damm des Riesen. Geologen erklären die Gesteinsformation durch langsames Abkühlen von Lava. Wer auf den 60 Millionen Jahren alten Basaltsäulen spaziert, wähnt sich auf einem anderen Planeten. Ihr seid aber in Nordirland, nahe dem kleinen Städtchen Bushmills. Da könnt ihr die Old-Bushmills-Brennerei, die älteste Whisky-Brauerei der Welt besuchen. In 95 Kilometer seid ihr in Belfast, wo nicht nur Geschichts-Freaks vom Belfast Castle zu begeistern sind. Auch das Belfaster Rathaus ist einen Besuch wert. Und für die Romantiker*innen unter euch: Verpasst nicht das Titanic Museum.

Denkt dran: Nordirland unterliegt dem Brexit. Lest hier alles über Reisen nach dem Brexit

Nebenwirkung Gänsehaut in Edinburgh, Schottland

Sommerurlaub in Edinburgh, Schottland

Lasst ihr euch gerne in vergangene Zeiten entführen und darf es auch ein wenig gruselig sein? Dann seid ihr in Schottland, allem voran in Edinburgh genau richtig. Schloss Edinburgh, das auf der Stadt thront ist an sich beeindruckend. Doch die unterirdische Stadt, wo einst die Ärmsten hausten und ein Mädchen namens Annie immer noch nach ihrer verlorenen Puppe suchen soll, jagt Schauer über den Rücken. Die dunklen Gänge sind begehbar und nur durch Fackel-Licht beleuchtet. Wenn ihr zurück am Tageslicht seid, werdet ihr aufatmen. Doch wenn es auch oben langsam dunkel wird, besucht am besten den Friedhof. Die riesigen Grabstätten, wo ganze Familien ihre letzte Ruhe fanden, sind beeindruckend und voller sprechenden Steine.

Noch mehr davon? Entdeckt hier 11 beeindruckende Orte in Schottland

Entspannter Sommerurlaub inmitten von Naturwundern

Den Sharyn Nationalpark entdecken in Almaty, Kasachstan

Sommerurlaub in Kasachstan

Ihr wollt mal Sommerurlaub in einem Land, wo nicht jede*r schon war? Wie wärs mit Kasachstan? Hier ganz weit im Osten neben Russland und China sieht es zum Teil aus wie im Wilden Westen. Der Sharyn Nationalpark gilt zu Recht als Grand Canyon Kasachstans. Von der 2 Millionen-Metropole Almaty lässt ihr euch von einem Taxi in die Wüste fahren. Die Fahrt allein ist ein Abenteuer und dauert etwa 3 Stunden über holprige Straßen entlang kleiner Dörfer durch die Steppenlandschaft. Nicht selten halten freilaufende Kühe oder Pferde den Verkehr auf. Am Ziel angekommen hat sich alles gelohnt: Ihr wähnt euch in der Welt des Lucky Luke und werdet hunderte von Fotos machen. Zurück in Almaty könnt ihr am Folgetag als Kontrast zur Wüste die Christi-Himmelfahrt-Kathedrale im 18 Hektar großen Park der 28 Panfilowzy besuchen.

Gewusst? Kasachstan gehört zu den 10 größten Ländern der Welt

Unberührte Natur im Amboseli Nationalpark, Kenia

Erholung im Amboseli Nationalpark, Kenia

Wollt ihr, dass sich euer Sommerurlaub so lange wie möglich anfühlt? Dann müsst ihr nach Afrika. Dort sind die Eindrücke so vielfältig und intensiv, dass ihr nach zwei Wochen Urlaub das Gefühl habt, ihr seid zwei Monate weg gewesen. Wie wärs mit Kenia? Als alleinreisende Frau sucht ihr euch einen Guide. Das kostet euch mehr Trinkgeld, spart aber Nerven, denn dieser hält euch all die anderen Guides vom Leibe, die an jeder Ecke warten sowie Leute, die euch als Geldautomaten betrachten. Die Safari macht ihr aber nicht mit dem Privat-Chauffeur, denn vom normalen Auto aus seht ihr nicht viel, ausser vielleicht einer Schildkröte am Boden, die dann als etwas ganz Besonderes angepriesen würde. Bucht eine Safari-Tour auf hohen Fahrzeugen. Besucht den Amboseli-Nationalpark, von wo ihr den in Tansania gelegenen höchsten Berg Afrikas, den Kilo im Kilimandscharo-Massiv seht. Der Amboseli-Nationalpark liegt 4 Autostunden südlich von Nairobi, hat aber auch eine Flug-Landepiste.

Mehr wildes Afrika? 10 der besten Nationalparks Afrikas für eine Safari

Sommerurlaub mit Kindern

Eisessen in Alicante, Spanien

Mutter und Tochter im Sommerurlaub in Alicante, Spanien

Spanien mit der Familie macht Spaß, wenn die Kinder schon etwas größer sind, also etwa 9 Jahre oder älter. Es wird für sie etwas Besonderes sein, den spanischen Rhythmus zu spüren und erst ab 21 Uhr zu Abend zu essen und gegen Mitternacht ins Bett zu kommen. Vielleicht plant ihr am Ende des Urlaubs noch zwei Tage Umstellung zu Hause ein, bevor es wieder in die Schule geht. Aber zurück zum traumhaften Sommerurlaub an der Costa Blanca: Besucht den Mercado Central, das Angebot an Fleisch und Fisch ist beeindruckend! Schlendert entlang der Esplanada de España. Das Marmormuster der 700 Meter langen Promenade vom Yachthafen bis zur Altstadt bestehend aus mehreren Millionen Steinchen ist faszinierend. Und für Kinder wichtig: Hier gibts Eis, ganz viel Eis! besucht das Castillo de Santa Bárbara während dem Sonnenuntergang, von da habt ihr ein 360-Grad Panorama über ganz Alicante. Für müde Füßchen gibt es einen Lift.

Oder mit den Kindern lieber im Zelt schlafen? Die 10 besten Campingplätze in Spanien

Im Sand spielen auf Sardinien, Italien

Vater und Sohn in den Sommerferien am Strand

Sommer auf Sardinien mit Kindern ist eine wunderbare Idee. Denn die meisten sardischen Strände haben feinen Sand und einen flachen Einstieg ins Meer – ideal auch für Kleinkinder. Besonders zu empfehlen ist der ein Kilometer lange, weiße Sandstrand La Liccia mit kristallklarem, ruhigem, seichtem Wasser. Dieser Traumstrand für euren Sommerurlaub mit der Familie befindet sich etwa 5 Kilometer von Santa Teresa entfernt. Freut euch auf ein Spiel- und Badeparadies. Falls eure Kinder schon sicher zu Fuß unterwegs sind, solltet ihr ihnen die zweieinhalb Kilometer lange Grotta di Nettuno mit ihrem See nicht vorenthalten. Die beeindruckenden Tropfsteinformationen aus dem 100 Millionen Jahre alten Kalksteinmassiv befindet sich am Capo Caccia. Habt ihr Mädchen? Dann ist das Naturreservat Giara di Gesturi mit seinen Wildpferden ein Muss! Habt ihr Kletteräffchen? In Cala Gonnone werden Kletterevents für die ganze Familie angeboten und danach in den umliegenden Buchten baden – Berge und Meer in einem, das ist Sardinien.

Wir helfen euch, euren Traumurlaub zu verwirklichen: So gelingt die Urlaubsplanung 2021

Egal ob nah oder fern: Wir hoffen, dass euch unsere Top Reiseziele und Aktivitäten zu einem Sommerurlaub inspiriert haben! Sollte eine Reise diesen Sommer aufgrund bestehender Corona-Reisebeschränkungen nicht möglich sein, dann schreibt euch diese absolut sehenswerten Reiseziele unbedingt auf eure Bucket List für 2022. Denkt vor jeder Reisebuchung oder vor Reiseantritt stets daran, euch über bestehende Reisebeschränkungen des jeweiligen Bundeslandes bzw. bei Auslandsreisen auf der Seite des Auswärtigen Amtes zu informieren. Wir wünschen euch einen schönen Urlaub!

Wo kann ich meinen Sommerurlaub planen?

Bereit für den nächsten Schritt? Findet mit unserer interaktiven Weltkarte heraus, welche Grenzen offen sind. Meldet euch an, um E-Mail-Updates zu erhalten, wenn eure Top-Ziele wieder geöffnet werden.

Reisebeschränkungen

FAQs zum Sommerurlaub 2021

Wird Reisen im Sommer 2021 möglich sein?

Die Lage verändert sich laufend, weshalb ihr euch auch stets neu informieren müsst. Aufgrund der COVID-19-Pandemie warnt das Auswärtige Amt derzeit vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in eine Vielzahl an Ländern. Eine Reisewarnung ist allerdings kein Reiseverbot, daher sind touristische Reisen ins Ausland grundsätzlich möglich. Dies hängt jedoch auch vom Reiseland ab, denn auch in anderen Ländern gelten diverse Reisebeschränkungen und Quarantäneregelungen, die es im Falle einer Reise zu beachten gilt.

Was gilt bei der Einreise nach Deutschland?

Derzeit bestehen diverse Reisebeschränkungen bei der Einreise je nach Land. Bei der Einreise aus Risikogebieten besteht generell die Pflicht zur digitalen Einreiseanmeldung, eine Testpflicht auf COVID-19 und abhängig von der Regelung des Bundeslandes eine Quarantänepflicht. Nähere Informationen zu den Lockerungen und Einschränkungen in eurem Bundesland findet ihr hier.

Wo in Europa ist es das ganze Jahr über warm?

Andalusien in Südspanien ist perfekt für alle, die den Winter bei milden Temperaturen und angenehmem Mittelmeerklima verbringen möchten. Auch auf Teneriffa, Gran Canaria und den restlichen Kanaren herrschen angenehme 25°C. Sogar Baden könnt ihr zu Winteranfang noch ohne Probleme. Ähnlich sieht es auf den portugiesischen Inseln Madeira und den Azoren aus. Auch im Süden Kretas und auf Zypern sind sommerliche Temperaturen im Winter keine Seltenheit. Auf den gleichen Längengraden wie Andalusien und Kreta liegt darüber hinaus der südlichste Teil Italiens, Sizilien. Bei durchschnittlich 16°C im tiefsten Winter muss hier ebenfalls niemand frieren. Hier findet ihr weitere Reiseziele weltweit, in denen es im Winter warm ist.

Mehr Infos und Inspirationen für den Sommerurlaub?

Skyscanner – Die Reisesuchmaschine, bietet günstige Angebote für FlügeHotels und Mietwagen