Reisetipps, Infos & Inspiration Sonne, Stadt und Meer: 10 europäische Städte mit Strand

Alle Artikel

Sonne, Stadt und Meer: 10 europäische Städte mit Strand

Strand- oder Stadturlaub? Wie wäre es mit zwei in einem? 5 günstige Städtetrips mit Strand inklusive!

Faul in der Sonne liegen oder emsig die Sehenswürdigkeiten einer Stadt abklappern? Diese Frage stellen sich viele bei der Urlaubsplanung – aber warum solltet ihr euch bloß mit einem davon zufrieden geben? Hier zeigen wir euch fünf leistbare europäische Großstädte, die direkt am Meer liegen und sowohl für Kulturbegeisterte wie auch Sonnenanbeter jede Menge zu bieten haben!

1. Nizza, Frankreich

Europäische Städte am Meer mit Strand: Nizza, Frankreich

Côte d’Azur, Franzöische Riviera … Bei diesen Ausdrücken alleine kommt man schon so richtig in sommerliche Urlaubsstimmung und denkt an Sonne, Strand und Badevergnügen – und die wunderbare Stadt Nizza ist das Herzstück der Region. Neben Traumstränden und jeder Menge Möglichkeiten für entspannte Stunden beim Sonnenbaden sowie für spannende Ausflüge am Meer und beim Wassersport, erwarten euch in Nizza aber auch kulturelle Abenteuer ohne Ende: Zahlreiche Denkmäler und Bauwerke zeugen hier von der reichen Geschichte der Stadt, geprägt von griechischen und vielen weiteren Einflüssen. Auch wer seine Zeit am liebsten in Museen und Galerien verbringt, wird sich hier schnell wohlfühlen, denn auch davon stehen mehr als genug zur Verfügung. Nizza steht somit ganz oben auf unserer Liste der europäischen Städte, in denen sich Strand- und Städteurlaub ideal verbinden lassen. Worauf wartet ihr noch?

Findet hier günstige Flüge nach Nizza!

Ihr wollt mehr als nur einen Ort entlang der schönen Côte d’Azur besuchen? Wie wäre es dann mit einem Road Trip entlang der Südküste Frankreichs? Hier könnt ihr euch Ideen dafür holen: Mit Vollgas in den Urlaub – die 10 spannendsten Road Trip Strecken der Welt

2. Barcelona, Spanien

Europäische Städte am Meer mit Strand: Barcelona, Spanien

Über die Trendstadt Spaniens braucht man eigentlich nicht mehr viel zu sagen: Barcelona ist dank seiner etlichen Sehenswürdigkeiten, Museen und Galerien ideal für Kunstfans; wer dort Entspannung sucht, begibt sich zum Park Güell und bestaunt nebenbei einige der Kunstwerke Gaudís, Shopping-Freunde lassen ihrer Leidenschaft auf der Einkaufsstraße La Ramble freien Laufen und obendrein liegt die Stadt natürlich auch noch direkt am Meer. Der schöne Stadtstrand Barcelonas, Barcelonetta, zieht sich dabei kilometerlang hin und ist von mehreren Hotspots im Stadtgebiet aus super schnell zu erreichen. Abends könnt ihr euch dann noch ins aufregende Nachtleben Barcelonas begeben – denn auch vom Feiern haben die Einwohner der Stadt jede Menge Ahnung. Braucht man sonst noch etwas für einen idealen Stadt-Strand-Urlaub?

Findet hier günstige Flüge nach Barcelona!

Barcelona mit seinem Barcelonetta kennt ihr schon? Dann holt euch doch hier neue Inspiration für euren Strandurlaub im Süden: Die 10 außergewöhnlichsten Strände in Spanien

3. Zadar, Kroatien

Europäische Städte am Meer mit Strand: Zadar, Kroatien

Die Küstenstadt Zadar liegt in Dalmatien und ist umringt von prächtigen kroatischen Inseln – der perfekte Ausgangspunkt also für spannende Inselausflüge voll von blauem Meer, weißen Stränden, strahlendem Sonnenschein und erfrischendem Planschen in den kühlen Wellen. Wer nicht nur am Strand liegen, sonnenbaden und wellenreiten möchte, der kann sich hier aber genauso auch eine der historischen Kirchen ansehen oder in eines der zahlreichen Museen gehen – und auch kulinarische Abenteuer kann man an der kroatischen Küste erleben. Zadar bietet somit wirklich alles für einen spannenden und gleichzeitig relaxten Urlaub zwischen Stadt und Strand!

Findet hier günstige Flüge nach Zadar!

Wisst ihr schon, was ihr in Kroatien neben Strand und Museen in Zadar so alles unternehmen möchtet? Falls ihr noch nach passenden Ideen sucht, hilft euch dieser Artikel bestimmt weiter: Die Top 10 Aktivitäten in Kroatien

4. Palermo, Italien

Europäische Städte am Meer mit Strand: Palermo, Italien

Die Hauptstadt Siziliens ist der ideale Startpunkt für eine Inseltour, gibt es auf dem italienischen Eiland doch jede Menge zu sehen und tun: Von griechischen Tempeln bis hin zum Etna findet ihr Sehenswürdigkeiten und Naturwunder an jeder Ecke und natürlich gibt es auf Palermo obendrein auch spektakuläre Strände, die zum Sonnenbaden, Abkühlen in den Wellen, Verausgaben beim Wassersport oder einfach Relaxen mit Blick über das Meer einladen.

Findet hier günstige Flüge nach Palermo!

Wem die Küste Siziliens noch nicht genug ist, der findet hier noch mehr Strandideen für Italien-Fans: Die 15 schönsten Strände in Italien für den Sommerurlaub

5. Porto, Portugal

Europäische Städte am Meer mit Strand: Porto, Portugal

Die portugiesische Hafenstadt Porto ist ein absolutes Must-see für all jene unter euch, die erholsame Stunden am Strand mit interessanten Ausflügen zu kulturellen sowie geschichtlichen Denkmälern kombinieren wollen. Porto ist nämlich nicht nur bekannt für seine wundervolle Küste mit weichen Sandstränden, azurblauem Wasser und mehr Sonnentagen, als es sie in den meisten europäischen Ländern gibt, die Stadt kann auch mit einer ganzen Riege an architektonisch beeindruckenden Bauwerken, spannenden Museen und historisch relevanten Stätten aufwarten. Überdies bietet sich Porto auch dafür an, die eine oder andere regionale Köstlichkeit zu entdecken, oder sich bis in die früheren Morgenstunden zum Feiern unter die Einheimischen zu mischen – wer sich hier nicht amüsiert, ist wohl selbst Schuld!

Findet hier günstige Flüge nach Porto!

Falls ihr euch einige der angesprochenen Sehenswürdigkeiten schon vor eurer Reise nach Portugal etwas näher anschauen möchtet, dann könnt ihr das gleich hier tun: Die 10 besten Sehenswürdigkeiten von Porto

6. Athen, Griechenland

Europäische Städte am Meer mit Strand: Athen, Griechenland

Über die geschichtliche und kulturelle Relevanz von Athen müssen wir euch wohl nicht viel erzählen: Hier findet man wirklich Sehenswertes an jeder Ecke, von so ikonischen Orten wie dem Parthenon, der Akropolis von Athen und dem Tempel des Zeus bis hin zu unzähligen weiteren Stätten, die die Faszination für die griechische Antike, ihre Götterverehrung und die damalige griechische Kultur bis heute am Leben erhalten und jährlich hunderttausende Geschichtsfans in die einzigartige Stadt ziehen. In Athen kann man aber nicht nur Geschichte hautnah erleben, die griechische Hauptstadt eignet sich auch bestens dafür, einfach mal Städtetrip und Strandurlaub zu kombinieren, denn die meisten vergessen, Athen liegt ja am Meer! Von Vouliagmeni im Süden der Stadt bis hin zu Schinias im Norden findet ihr hier wundervolle Sandstrände und blaues Meer – und das alles bei Temperaturen, die selbst im Winter selten unter die 15-Grad-Marke fallen. Wenn einen da nicht gleich die Reiselust packt …

Findet hier günstige Flüge nach Athen!

So ein Urlaub in der Hauptstadt Griechenlands will gut geplant sein, damit ihr dann bei all der Auswahl nicht etwa etwas Wichtiges verpasst! Holt euch hier einen Vorgeschmack auf die 15 beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten in Athen!

7. Valencia, Spanien

Europäische Städte am Meer mit Strand: Valencia, Spanien

Die Hafenstadt Valencia an der Ostküste Spaniens ist der perfekte Urlaubsort für all jene, die ganz in die spanische Kunst und Kultur eintauchen möchten: Jede Menge Museen, die sich Themen wie der Geschichte der Region, der Stierkampftradition Spaniens, regionaler sowie internationaler Kunst oder auch außergewöhnlicheren Dingen wie Pappmaché widmen, finden sich hier neben so sehenswerten Bauwerken wie den Torres de Quart, gothischen Zwillingstürmen aus dem 15. Jahrhundert, oder auch der eindrucksvollen Kathedrale El Miguelete. Wer nach all dem Sightseeing am Meer entspannen möchte, begibt sich schließlich zu Stränden wie dem La Malvarrosa Strand, der auch der beliebteste der Stadt ist, oder auch zum El Saler Strand, der zwar ein paar Kilometer südlich der Stadt liegt, dafür aber mit seiner einzigartigen natürlichen Schönheit begeistern kann.

Findet hier günstige Flüge nach Valencia!

Valencia ist nicht nur traumhaft schön, sondern obendrein auch noch schön günstig. Wenn euer Reisebudget dieses Jahr nicht allzu groß, eure Reiselust aber umso größer ist, dann schaut doch mal hier rein: ¿Hablas español? 8 günstige Reiseziele in Spanien

8. Thessaloniki, Griechenland

Europäische Städte am Meer mit Strand: Thessaloniki, Griechenland

Thessaloniki ist nicht nur die zweitgrößte Stadt Griechenlands, sondern gleichzeitig auch eine der kulturell reichsten Metropolen des Landes: Geprägt von römischen, byzantinischen sowie osmanischen Einflüssen, findet ihr hier sehenswerte Bauwerke wie den berühmten Weißen Turm der Stadt, die Hagia Sophia von Thessaloniki oder auch die Überreste des Bogens von Galerius sowie eines eindrucksvollen römischen Forums. Auch zahlreiche Museen und Galerien warten hier darauf, von euch besucht zu werden – und wer im Anschluss endlich auch ans Meer will, der kann sich bei gemütlichen Spaziergängen durch den Hafen entspannen oder aber am Strand Sonne tanken, beispielsweise in Agia Triada oder Perea, die beide einige Kilometer südlich des Stadtzentrums liegen und mit weißem Sand sowie tiefblauen Wellen aufwarten können.

Findet hier günstige Flüge nach Thessaloniki!

So viel zu sehen und keine Ahnung, wo ihr beginnen sollt? Dann schaut euch hier doch schon mal alles in Ruhe an und entscheidet dann, wo es als erstes hingehen soll: Die 15 schönsten Sehenswürdigkeiten in Thessaloniki

9. Lissabon, Portugal

Europäische Städte am Meer mit Strand: Lissabon, Portugal

Lissabon in Portugal ist für seinen wundervollen Hafen bekannt, aber auch wer wirklich an den Strand möchte, ist hier bestens aufgehoben: Per Zug kann man von Lissabon aus eine ganze Reihe an tollen Stränden innerhalb von knapp 30 bis 45 Minuten erreichen, beispielsweise die Strände in Cascais, Estoril und Oeiras. In Lissabon selbst könnt ihr euch hingegen an einem reichen Angebot aus Kunst, Kultur und Kulinarik erfreuen. Einige Sehenswürdigkeiten, die ihr so auf keinen Fall auslassen solltet, sind der weiße Turm von Bélem, von dessen Dachterrasse aus ihr einen fantastischen Blick über Lissabon und die Flussmündung des Tagus-Flusses habt, das Schloss von São Jorge oder den Mafra Palast. Auch unzählige Museen und Galerien stehen für spannende Ausflüge zur Auswahl – und natürlich ist Lissabon auch voll von hochkarätigen Restaurants, die euch das Beste aus der regionalen Küche bieten, frische Meeresfrüchte selbstverständlich inklusive.

Findet hier günstige Flüge nach Lissabon!

Sucht ihr noch nach Ideen, was genau ihr während eures Aufenthalts in Lissabon nun tatsächlich besuchen und anschauen sollt? Hier könnt ihr sie euch holen: Die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten in Lissabon

10. Dubrovnik, Kroatien

Europäische Städte am Meer mit Strand: Dubrovnik, Kroatien

Und zum Abschluss geht es noch einmal zurück nach Kroatien – diesmal in die einmalig schöne Stadt Dubrovnik an der Südküste des Landes. Dubrovnik ist vor allem für seine wundervolle Altstadt bekannt, die ringsum von alten Stadtmauern gesäumt ist und Besucher direkt ins 16. Jahrhundert zurückversetzt. Hier könnt ihr nicht nur prächtige Bauwerke wie die Kirche von St. Blaise bestaunen, sondern euch auch einfach von der einzigartigen Atmosphäre der alten Gassen und Straßen verzaubern lassen. Abseits der Stadt findet ihr in Dubrovnik hingegen einige der schönsten Küstenabschnitte, die Kroatien zu bieten hat – türkisblaues Meer, wild anmutende Fels- sowie gemütliche Kieselstrände inklusive. Und wer auch für Ausflüge zu haben ist, der kann sich obendrein zu Orten wie dem nahen Eiland Lokrum oder der ein klein wenig weiter entfernten Insel Mljet aufmachen und die dortige natürliche Schönheit bewundern.

Findet hier günstige Flüge nach Dubrovnik!

Wer fleißig Game of Thrones schaut, der kennt die Altstadt Dubrovniks wohl eher unter dem Namen King’s Landing – hier geht es zum ultimativen GoT Reiseführer und diesem sowie weiteren Game of Thrones Drehorten in Kroatien!

 

Ihr könnt von Strandstädten gar nicht genug bekommen? Dann lest doch gleich hier weiter und entdeckt noch mehr davon:

 

 

 

Karte