COVID-19 (Coronavirus) kann deine Reisepläne beeinträchtigen. Egal, wohin deine Reise geht, hier findest du die neuesten Reisehinweise.

Reisetipps, Infos & Inspiration Städtereisen Die 10 schönsten Städte Australiens

Alle Artikel

Die 10 schönsten Städte Australiens

Kommt mit auf eine Reise zu den berühmtesten Metropolen und schönsten Geheimtipps Australiens! So startet ihr perfekt vorbereitet in den nächsten Urlaub down-under!

Australien beherbergt eine Vielzahl fantastischer Städte, die nur darauf warten, erkundet zu werden. Während weltberühmte Metropolen wie Sydney und Melbourne in der Regel im Rampenlicht stehen, haben auch die weniger bekannten Städte in Australien eine Fülle von Sehenswürdigkeiten zu bieten und werden im Vergleich meist unterschätzt. Mit wunderschönen Stränden, lebendigen Kulturszenen und atemberaubenden Natursehenswürdigkeiten, die nie weit entfernt sind, tritt man aus den ausgetretenen Pfaden heraus und entdeckt eine ganz neue Seite des Top-Reiseziels Australiens.

1. Sydney, New South Wales

Sydney ist das Kronjuwel des Landes. Aufgrund seiner markanten Attraktionen ist es das Hauptziel für einen Besuch in Down Under. Das Opernhaus und die Sydney Harbour Bridge sind die unbestrittenen Highlights der Stadt, obwohl der weitläufige Bondi-Beach und die malerische Harbour-Front gleichermaßen bezaubernd sind. Sydney ist eine lebendige Stadt mit einer aufregenden Kultur- und Kunstszene. Hier gibt es stets etwas neues zu entdecken, etwa eine hippe Galerie, oder einen geheimen Underground-Club. Mit einer über zweihundertjährigen Geschichte gibt es auch einige historische Stätten zu besichtigen, während etwas außerhalb von Sydney einige wunderschöne Nationalparks, sowie die berühmten Blue Mountains liegen, die man sogar mit der Bahn erreichen kann. Als Reiseziel ist Sydney eine unterhaltsame und aufregende Stadt, die als toller Ausgangspunkt für Reisen über den Kontinent fungieren kann.

In Sydney gibt’s viel zu sehen! Entdeckt im Skyscanner Reiseblog die Top 10 Sehenswürdigkeiten der Stadt!

2. Melbourne, Victoria

Die zweitgrößte Stadt des Landes ist ein stilvoller, weltoffener Ort, an dem es stets viel zu sehen und unternehmen gibt. Melbourne gilt als eine der lebenswertesten Städte der Welt. Die Stadt mutet europäisch an, ist jedoch Heimat von Bürgern zahlloser Länder aus aller Welt. Dies verleiht der Weltmetropole ein einzigartiges, multikulturelles Flair, was sich in Küche, Kunst, Musik und Lebensstil widerspiegelt. Melbourne wird oft als Kulturhauptstadt des Landes angesehen und bietet zahlreiche Kunstgalerien, eine pulsierende Musikszene und fantastische Küche aus der ganzen Welt. Obwohl es in Bezug auf atemberaubende Sehenswürdigkeiten nicht ganz mit Sydney mithalten kann, gewinnt Melbourne zweifellos, wenn es um seine authentischen, vielfältigen und lebendigen Stadtteile geht. Hier entdeckt man etwa authentische asiatische Küche, interessante Street-Art, oder grüne Gärten mitten in der Stadt! Im Umland findet man zudem Highlights wie die Great Ocean Road, das Yarra Valley, oder die hübsche Mornington Penninsula.

Spart bei der Flugbuchung bares Geld mit den Skyscanner-Tools ‚Ganzer Monat‘ und ‚Günstigster Monat‘!

3. Brisbane, Queensland

Brisbane, die drittgrößte Stadt Australiens ist die Hauptstadt des Sunshine State Queensland und daher das ganze Jahr über mit einem herrlichen Klima gesegnet. Folglich gibt es eine endlose Anzahl von Outdoor-Aktivitäten, mit denen ihr das Blut zum Pumpen bringen könnt. Angefangen beim Kajakfahren und Klettern bis hin zum Wandern und Radfahren gibt es in Brisbane keinen Grund, ein Stubenhocker zu sein. Viele Hotels liegen am Ufer des Brisbane River und auch schicke Restaurants, Bars, Musikveranstaltungsorte und vieles mehr befinden sich direkt am Wasser und bieten einmalige Atmosphäre. Brisbane ist eine pulsierende und dynamische Stadt und dank seiner talentierten australischen Musikszene ist es auch eine der Musikhauptstädte der Welt. Außerdem ist Brisbane ein Ausgangspunkt zu den aufregendsten Stränden des Landes und dem Great Barrier Reef!

Ein wenig Reiseinspiration für Australien gefällig? Entdeckt den Kontinent Australien in Bildern in unserem Skyscanner Reiseblog!

4. Perth, Western Australia

Die entspannte, jugendliche Hauptstadt von Westaustralien ist der perfekte Ort für einen Urlaub, bei dem man sich zurücklehnen und ein bisschen entspannen möchte. Mit schönen Stränden, fantastischem Wetter und einem kosmopolitischen Flair ist Perth eine Stadt, die man einfach nur genießen kann, obwohl auch hier über 2 Millionen Menschen leben! Perth hat eine Fülle von Bars, Restaurants und kulturellen Stätten sowie jede Menge Outdoor-Aktivitäten, die Besucher und Einheimische gleichermaßen anziehen. Obwohl es eine der abgelegensten Städte der Welt ist, fühlt man sich hier mitten drin im Geschehen einer echten Weltstadt! Highlights der Umgebung sind die Hafenstadt Freemantle, sowie ein Trip zu den freundlichen Quokkas von Rottnest Island. Aus Perth startet man dann zu aufregenden Roadtrips entlang der westaustralischen Küste, etwa zu den Walhaien am Ningaloo Reef nahe Exmouth.

Australien ist prädestiniert für Spannende Touren mit dem Auto. Entdeckt die 10 aufregendsten Road Trips des Landes!

5. Hobart, Tasmanien

Hobart ist mit seiner belebten Uferpromenade voller Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, einem majestätischen Berg als Hintergrund für die Stadt und dem dunklen Blau des Ozeans, das die Küste umgibt, definitiv einer der malerischsten Orte Australiens. Als südlichste Hauptstadt des Landes trug Hobart’s abgelegene Lage auf der Insel Tasmanien ironischerweise dazu bei, die historischen Gebäude und die stilvolle viktorianische Architektur zu bewahren – vor allem, weil sie als hippe Metropole lange übersehen wurden. Jetzt sind die guten Zeiten zurück, und Hobart begrüßt jedes Jahr immer mehr Menschen an seinen Ufern, dank seines Reichtums an Attraktionen und seiner faszinierenden umgebenden Landschaft. Denn Tasmanien hat vor allem für Outdoorfreunde viel zu Bieten!

Wann ist die beste Zeit, um Flüge zu buchen? Findet die Antwort im Skyscanner Reiseblog!

6. Cairns, Queensland

Die von Regenwald umgebene Stadt Cairns ist besonders gut auf Touristen ausgelegt. Folglich werdet ihr bei der Ankunft eine Menge anderer Reisender in einer freundlichen Stadt finden, die zwar eine entspannte Atmosphäre, aber leider nur wenig Sehenswürdigkeiten bietet. Cairns ist jedoch gesegnet, wenn es um unglaubliche Naturwunder geht – das spektakuläre Great Barrier Reef ist der Hauptgrund, warum die Menschen die Stadt besuchen. Diese atemberaubende Naturattraktion kann leicht mit dem Boot erreicht werden, und es gibt auch ein paar Inseln, auf denen man unterwegs Halt machen kann und dem Trubel der Großstädte auf der Reise entgeht. Viele Traveler nutzen Cairns außerdem als Tor zur Region um den Daintree National Park und das Queensland Outback zu entdecken.

Das Great Barrier Reef zählt zu unseren Top UNESCO Natur- und Weltkulturerbe Orten. Entdeckt welche weiteren es auf die Liste geschafft haben!

7. Darwin, Northern Territory

Darwin, ganz im tropischen Norden Australiens, ist ein multikultureller Ort mit einer vielseitigen Mischung aus asiatischen und indigenen Einflüssen. Dies macht es so faszinierend diesen Ort zu besuchen, denn möchte man Aboriginie Kultur hautnah erleben, gibt es kaum einen besseren Platz im Land. In Darwin, der entspannte Stadt an der Küste des Timor-Meeres im Nördlichen Territorium, machen viele Reisende einen Zwischenstopp und erkunden von hier aus die nahe gelegenen Naturwunder wie die Kakadu und Litchfield Nationalparks sowie die beeindruckenden Tiwi-Inseln. Besonders mit Australiens Wildnis kommt man hier schnell in Kontakt und beobachtet riesige Salzwasserkrokodile, Papageien und Kakadus im Schwarm, sowie urzeitliche Cassowaries.

Entdeckt hier weitere spektakuläre Reisen für Tierfreunde!

8. Gold Coast, Queensland

Gold Coast ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen und Einheimische. Die spektakuläre Kombination aus Sonne, Meer und Brandung mit kosmopolitischem Flair ist die Hauptattraktion des Urlaubsortes. Die Wohnblöcke ragen über die fast endlosen Strände der Stadt hinaus, wobei Surfers Paradise der beliebteste von allen ist. Sonnenschein ist hier fast das ganze Jahr über garantiert. Das Strandfeeling, gepaart mit der lebhaften und hippen Partyszene macht den Aufenthalt hier besonders für junge Reisende perfekt. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl spannender Vergnügungsparks, die man problemlos auch für zwei oder drei Tage erkunden kann.

Entdeckt die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten an Australiens Gold Coast in unserem Reiseblog!

9. Alice Springs, Northern Territory

Trotz seiner abgelegenen Lage im Zentrum von Australien, 1500 Kilometer von der nächsten Stadt entfernt, ist Alice Springs auf jeden Fall einen Besuch wert. Obwohl es ein bisschen Zeit und Mühe kostet, diese kleine Stadt zu erreichen, ist die Reise durch malerische Wüstenlandschaften schon die halbe Attraktion. Es gibt nicht viel Interessantes an der Stadt selbst – abgesehen von einigen interessanten Museen und Kunstgalerien der Aboriginies – aber die Lage im Hinterland und der Zugang zu so erstaunlichen Sehenswürdigkeiten wie Uluru und Kata Tjuta machen es die Anreise wert. Alice Springs liegt am Ufer des Todd River und ist das perfekte Tor zu den vielen unglaublichen Landschaften und wunderschönen Naturschauspielen, die man im ‚Red Centre‘ Australiens entdecken kann.

So weit abgelegen, dass ihr hier eine Zombie-Apokalypse überleben könntet? Entdeckt weitere besondere Orte wie Alice Springs auf der ganzen Welt!

10. Adelaide, South Australia

Adelaider behaupten, dass es in ihrer Stadt mehr Kneipen als Kirchtürme gibt! Diese Einstellung unterstreicht die entspannte und ungezwungene Atmosphäre des Ortes in Südaustralien, und es gibt dazu eine Menge attraktiver Restaurants und Veranstaltungsorte für Live-Musik. Erbaut am Ufer des Torrens, ist Adelaide eine malerische Stadt mit vielen Grünflächen und Parks, die es zu erkunden gilt. Inmitten einer der wichtigsten Weinregionen des Kontinents gelegen, sollte man vor der Abreise unbedingt ein paar lokale Weine probieren. Mit zahlreichen Museen und Galerien und dem nahe gelegenen Belair Nationalpark gibt es in Adelaide für jeden Geschmack etwas. Eine der besten Monate für einen Besuch ist der „Mad March“, also im März, in dem viele Festivals und Veranstaltungen gleichzeitig stattfinden. Hier gibt es dann Musik, köstliches Essen, Kunst und Kultur an jeder Ecke der Stadt zu genießen!

9 Reise-Mythen: was ihr schon immer wissen wolltet!

Hier findet ihr noch einmal alle Städte auf einen Blick:

StadtRegion
1. SydneyNew South Wales
2. MelbourneVictoria
3. BrisbaneQueensland
4. PerthWestern Australia
5. HobartTasmania
6. CairnsQueensland
7. DarwinNorthern Territory
8. Gold CoastQueensland
9. Alice SpringsNorthern Territory
10. AdelaideSouth Australia

Bei der Liste der schönsten Städte Australiens handelt es sich um eine bloße Aufzählung ohne qualitatives Ranking.

Weitere Reiseinformationen gefällig? Lest hier mehr aus unserem Reiseblog: