Reisetipps, Infos & Inspiration Strände Die 10 schönsten Strände auf Korsika

Alle Artikel

Die 10 schönsten Strände auf Korsika

Gewaltige Berge und traumhafte Küsten – die französische Insel Korsika mutet wie ein richtiges Paradies an. Entdeckt hier die schönsten Strände des Eilands!

Ihr sehnt euch nach einem Urlaub voller Sonne, Strand und Entspannung in den Wellen? Korsika bietet all das und noch viel mehr! Wir verraten euch, welche zehn Küstenabschnitte ihr auf der traumhaften französischen Insel unbedingt besuchen solltet!

1. Strand von Saleccia

ca. 32 km vom Flughafen Bastia entfernt

Der Strand von Saleccia im Norden Korsikas ist einer der schönsten Strände der gesamten Insel und dabei bei Weitem nicht so überlaufen wie andere Küstenabschnitte des Eilands. Das hat auch einen einfachen Grund: Um den Strand zu erreichen, müsst ihr nämlich entweder mit Offroad-Fahrzeugen über einen recht rumpeligen Kieselweg anfahren oder aber ein Boot nehmen. Wer die Strapazen auf sich nimmt, wird jedoch mehr als gerecht entlohnt: Strahlend weißer Puderzucker-Sand, tiefblaues Wasser und ungestörte Ruhe zum Relaxen und den Alltag Vergessen warten auf euch. Die nächste größere Stadt ist übrigens Saint Florent, etwa 26 Autokilometer im Südosten. Möchtet ihr hingegen näher am Strand unterkommen, könnt ihr den Campingplatz in Saleccia selbst nutzen.

Um beim Flugticket möglichst viel Geld zu sparen, ist es wichtig, den richtigen Buchungszeitpunkt abzuwarten. Hier erfahrt ihr, wann genau das ist: Die beste Zeit, um Flüge zu buchen? Wir haben die Antwort!

2. Strand von Rondinara

ca. 5 km vom Flughafen Figari Sud Corse entfernt

Idyllische Bootstouren auf dem azurblauen Wasser, traumhafte Stunden beim Sonnenbaden am weichen Sand, Abenteuer im angenehm erfrischenden kühlen Nass – am Strand von Rondinara könnt ihr euren Urlaubsfantasien freien Lauf lassen. Durch ihre Sichelform ist die Bucht hier zudem vor zu starken Strömungen geschützt und damit auch ideal zum Schwimmen oder für Badevergnügen mit der ganzen Familie. Der schöne Küstenabschnitt befindet sich im Süden von Korsika, etwa 26 Kilometer von der nächsten größeren Stadt Ogliastrello entfernt, und kann einfach mit dem Auto erreicht werden. Der nächstgelegene Flughafen ist der Airport von Figari Sud Corse, der von Ogliastrello aus in wenigen Minuten angefahren werden kann.

Tolle Strände gibt es nur im Ausland? Mitnichten! Auch die Bundesrepublik hat hier einiges zu bieten. Klickt und entdeckt die 10 schönsten Strände Deutschlands!

3. Strand von Saint Cyprien

ca. 34 km vom Flughafen Figari Sud Corse entfernt

Egal, was für eine Art von Strandgänger ihr seid, der Strand von Saint Cyprien (oder San Cyprianu) ist wie für euch gemacht! An diesem tollen, breiten Stadtstrand könnt ihr stundenlang im weichen Sand entspannen und Sonne tanken, im langsam tiefer werdenden Wasser planschen und schwimmen oder auch sportlich tätig werden: Es dürfen nämlich auch Kajaks und Katamarane ausgeliehen werden. Möchtet ihr euch hingegen einen Drink oder eines der köstlichen Fischgerichte der Region schmecken lassen, dann stehen euch jede Menge Bars und Restaurants zur Verfügung. Der nächstgelegene Flughafen ist Figari Sud Corse, der in unter einer Autostunde erreicht werden kann.

Wo wir gerade bei kulinarischen Freuden sind – man mag gar nicht glauben, was für eigenartige Restaurants es so rund um den Globus gibt. Schaut hier selbst: Die 10 extremsten Restaurants der Welt

4. Strand von Palombaggia

ca. 24 km vom Flughafen Figari Sud Corse entfernt

Palombaggia an der Ostküste von Korsika ist nicht nur einer der schönsten Strände des französischen Eilands, sondern wohl sogar einer der tollsten Küstenabschnitte der gesamten Mittelmeerinseln. Hauptgrund dafür sind seine einzigartigen Kontraste: Der weiße Sandstrand liegt hier eingenistet zwischen dem strahlenden Blau des Meeres sowie dem tiefen Grün der Pinienwälder landeinwärts und ist überdies gespickt von grell roten Granitfelsen, die wie Hügel aus den auslaufenden Wellen ragen. Das seichte Wasser am Strand eignet sich nicht nur perfekt zum Planschen, sondern auch für einen Badeurlaub mit den Kleinsten und in den Strandbars und Restaurants hier könnt ihr euch auch kulinarisch verwöhnen lassen. Campingfreunde können hier in Strandnähe unterkommen, alle anderen dürfen ein Hotel im nahen Ort Porto Vecchio finden. Der nächste Flughafen ist der Airport Figari Sud Corse, der rund 24 Kilometer von Porto Vecchio entfernt liegt.

Die Farben am Strand von Palombaggia sind wirklich wundervoll anzusehen, aber es geht noch bunter! Klickt hier und staunt über Küstenabschnitt von Pink bis Grün: 10 unglaublich bunte Strände!

5. Strand von Santa Giulia

ca. 24 km vom Flughafen Figari Sud Corse entfernt

Der traumhafte Strand von Santa Guilia entführt euch direkt in die Karibik in Europa: Weißer Sandstrand, das seichte Meer, das azurblau schimmert, und grün bewachsene Hänge, die die Bucht umsäumen, warten hier auf euch. Der Strand ist aber nicht nur für seine Schönheit bekannt, hier könnt ihr auch sportlich aktiv werden: Beim Jetski oder Wasserski Fahren dürft ihr euch so angenehm verausgaben, bevor es danach zur Erholung für leckere Drinks und Speisen in eine der Strandbars oder eines der Restaurants mit Meerblick geht. Der Strand von Santa Guilia liegt nur knapp 4 Kilometer von der kleinen Stadt Bocca di L’Oru entfernt, wo ihr günstige Unterkünfte findet, und auch der Flughafen Figari Sud Corse ist per Auto in kurzer Zeit erreichbar.

Euer Urlaubsbudget ist dieses Jahr nicht allzu hoch, aber deshalb auf’s Verreisen zu verzichten, kommt gar nicht in Frage? Muss doch auch nicht sein – immerhin könnt ihr unterwegs auch einfach weniger ausgeben! Hier geht es zu 15 Reise-Spartipps, die auch tatsächlich funktionieren!

6. Strand von Canella

ca. 73 km vom Flughafen Figari Sud Corse entfernt

Der Strand von Canella in der Nähe der Stadt Favone fasziniert gleich in mehrfacher Hinsicht: Zunächst wäre da gleich mal der Weg zum Strand; dieser führt nämlich entlang einer alten Eisenbahnstrecke samt Brücke, die ihr unbedingt besichtigen solltet. Am Meer angekommen, könnt ihr dann den fabelhaften weißen Sand genießen und ordentlich Sonne tanken oder aber ihr begebt euch in die Welt unter der Wasseroberfläche – dank seiner großen Vielfalt an Fischen, die um die Felsen des Strandes herumschwimmen, eignet sich der Plage de Canella nämlich auch ideal zum Tauchen und Schnorcheln. Der Strand ist nur zu Fuß über einen Privatweg erreichbar, im Hochsommer aber dennoch oft sehr gut besucht, weshalb ihr hier vor allem in der Früh- und Spätsaison Urlaub machen solltet. Für die Anreise steuert ihr am besten den Flughafen Figari Sud Corse in knapp 73 Kilometern Entfernung von Favone an.

Die Unterwasserwelt fasziniert euch beinahe noch mehr als alle schönen Landschaften über der Oberfläche? Kennt ihr dann auch diese Orte schon? 9 traumhafte Unterwasserwelten zum Staunen

7. Strand von Roccapina

ca. 16 km vom Flughafen Figari Sud Corse entfernt

Der Strand von Roccapina liegt in einer süßen abgeschotteten Bucht an der Südwestküste von Korsika. Hier könnt ihr bei schönem Wetter einen perfekten Tag am weißen Sand verbringen oder euch vom Löwenfels bezaubern lassen – einem 144 Meter hohen Granitfelsen, der mit etwas Fantasie tatsächlich wie ein Löwenkopf aussieht. Für einen tollen Ausflug mit einzigartigem Blick über die Bucht und das Meer hält hier zudem der Torri die Roccapina her, ein malerischer Turm in Küstennähe. Für einen Besuch an diesem paradiesischem Strand kommt ihr am einfachsten im nahen Ort Monacia d’Aullène unter. Angeflogen wird am besten der bloß 16 Kilometer entfernte Flughafen Figari Sud Corse.

Das schwierigste an der Urlaubsplanung ist es, das passende Flugangebot zu finden? Mit Skyscanner ist auch das keine Hürde mehr! Schaut einfach hier rein: 6 Tipps wie ihr schnell und einfach den perfekten Flug findet

8. Strand von Cupabia

ca. 38 km vom Flughafen Ajaccio entfernt

Windsurfer aufgepasst! Hier kommt der erste Strand unserer Liste, den ihr euch unbedingt näher anschauen solltet! Umgeben von schroffen Felsen, die in steilen Klippen ins Meer abfallen und so für beeindruckende Anblicke sorgen, ist dieser wundervolle Ort an der Westküste Korsikas perfekt dafür geeignet, vor dramatischer Kulisse auf den Wellen zu reiten. Der feinsandige Küstenabschnitt ist im Gegensatz zu anderen Orten der Insel auch in der Hauptsaison nicht allzu überlaufen und dank seines sanft abfallenden Strandes auch bei Familien sehr beliebt. Wer mit dem Mietwagen anreist, findet hier einen kleinen Parkplatz und für das leibliche Wohl sorgt ein Restaurant direkt daneben. Unterkommen könnt ihr in Serra di Ferro, etwa 2 Kilometer entfernt. Als Zielflughafen wählt ihr am besten Ajaccio, knapp 38 Kilometer nördlich von Serra di Ferro.

Statt Frankreich soll es dieses Mal doch lieber in den Urlaub nach Italien gehen? Kein Problem – auch dort gibt es umwerfend schöne Küsten. Klickt euch hier zu den 15 schönsten Stränden in Italien für den Sommerurlaub!

9. Strand und Hafen von Calvi

ca. 6 km vom Flughafen Calvi entfernt

Der Strand von Calvi im sonnigen Norden von Korsika ist wohl der vielseitigste Küstenabschnitt der französischen Insel. Hier könnt ihr am feinen Sandstrand vor der Kulisse der Zitadelle von Calvi neue Energien für den Alltag tanken und euch bei Wasserski, Jetski und mehr sportlich verausgaben, während ihr im Hafen von Calvi romantische Spaziergänge unternehmt oder aber auch auf Sightseeing-Tour in der Stadt selbst geht. Kurz gesagt: Calvi ist der ideale Ort auf Korsika, um Strand- und Städteurlaub zu verbinden. Und noch einen Vorteil gibt es: Da der Strand ein Stadtstrand ist, habt ihr es nicht weit zum Hotel und auch der Flughafen von Calvi befindet sich bloß 6 Kilometer vom Zentrum entfernt.

Stadt und Strand sind für euch einfach die perfekte Kombi? Wart ihr dann auch schon an diesen Orten? Sonne, Stadt und Meer: 10 europäische Städte mit Strand

10. Strand von Algajola

ca. 15 km vom Flughafen Calvi entfernt

Eingebettet in unberührte Natur, ist der Strand von Algajola der letzte Küstenabschnitt, den wir in unserer Liste der schönsten Strände auf Korsika vorstellen wollen. Bei windigem Wetter tummeln sich hier vor allem Windsurfer, denn dann können die Wellen meterhoch werden und brausend gegen die Küste schlagen – ideale Bedingungen also für alle Surffans! Aber auch Schnorchler kommen hier auf ihre Kosten, denn die Felsen rings um den Strand sind Heimat einer Vielzahl an Meeresbewohnern und laden so zum Erkunden der Unterwasserwelt ein. Den Tag ausklingen lassen dürft ihr schließlich bei dem einen oder anderen Cocktail in den Strandbars oder ihr lasst euch die frischen Meeresfrüchte in einem der schicken Restaurants in Strandnähe schmecken.

Wusstet ihr, dass ihr mit unserer Flugsuche jede Menge Kohle beim Buchen von Flügen, Hotels und Mietwagen sparen könnt? Hier werdet ihr zum Experten im günstig Reisen: Verwendet Skyscanner wie ein Profi: Top-Tipps, die ihr noch nicht kennt

Die schönsten Strände auf Korsika im Überblick:

Name des StrandesIn der Nähe vonDistanz zum Strand*Flughafen in der Nähe**
Strand von SalecciaSaint Florentca. 26 kmBastia, ca. 30 km
Strand von RondinaraOgliastrelloca. 25 kmFigari Sud Corse, ca. 5 km
Strand von Saint CyprienSan CyprianuStadtstrandFigari Sud Corse, ca. 34 km
Strand von PalombaggiaPorto Vecchioca. 14 kmFigari Sud Corse, ca. 24 km
Strand von Santa GiuliaBocca di L’oruca. 4 kmFigari Sud Corse, ca. 24 km
Strand von CanellaFavoneca. 3 kmFigari Sud Corse, ca. 73 km
Strand von RoccapinaMonacia d’Aullèneca. 13 kmFigari Sud Corse, ca. 16 km
Strand von CupabiaSerra di Ferroca. 2 kmAjaccio, ca. 38 km
Strand und Hafen von CalviCalviStadtstrandCalvi, ca. 6 km
Strand von AlgajolaAlgajolaStadtstrandCalvi, ca. 15 km

*Die angegebene Distanz zum Strand beruht auf der Länge der kürzesten Strecke zwischen Strand und angegebener Stadt auf den verfügbaren Autostraßen.**Die angegebene Distanz zum Flughafen beruht auf der Länge der kürzesten Strecke zwischen Flughafen und angegebener Stadt auf den verfügbaren Autostraßen.

Und hier findet ihr noch mehr Inspiration für euren perfekten Strandurlaub:

Karte