Reisetipps, Infos & Inspiration Reisetipps und Informationen Eurowings Handgepäck-Regeln im Überblick: So maximiert man das Handgepäck

Alle Artikel

Eurowings Handgepäck-Regeln im Überblick: So maximiert man das Handgepäck

Wie viel Handgepäck darf denn eigentlich bei Flügen mit Eurowings mit? Und wie könnt ihr Übergepäck und damit verbundene Extra-Kosten am besten vermeiden? Hier erfahrt ihr es!

Gerade bei längeren Flügen ist das Handgepäck einer der wichtigsten Wohlfühlfaktoren während einer Flugreise: Unterhaltungsmaterialien, zusätzliche Kleidungsstücke, falls es in den luftigen Höhen mal etwas kühler wird, kleine Snacks für Zwischendurch, Kaugummis gegen Druck in den Ohren und Übelkeit und mehr muss hier mit – da kann der Platz schon mal eng werden. Auch wer mit möglichst wenig oder sogar gar keinem Aufgabegepäck reisen möchte, um Kosten zu sparen, hat mitunter Probleme dabei, die Limits beim Handgepäck einzuhalten. Damit bei eurer nächsten Reise mit Eurowings in Sachen Handgepäck garantiert nichts schiefgeht, haben wir hier deshalb alle Regelungen übersichtlich zusammengefasst und verraten euch obendrein ein paar Tricks, wie ihr noch etwas mehr mit in die Kabine nehmen könnt.

1. Eurowings Handgepäckbestimmungen: Gewicht, Größe und Gebühren

Bei ausgebuchten Flügen kann es bei Eurowings der Fall sein, dass euer Handgepäck im sogenannten BASIC Tarif kostenfrei eingecheckt wird. Wollt ihr das vermeiden, solltet ihr bei der Buchung zumindest den SMART Tarif wählen. Weitere wichtige Handgepäckbestimmungen findet ihr in der unteren Tabelle.

⚠️ Muss euer Handgepäck aufgrund von Überschreitung der Maximalmaße oder des Maximalgewichts im Frachtraum transportiert werden, und habt ihr euer Limit für Aufgabegepäck bereits verbraucht, kostet euch das pro Gepäckstück, je nachdem, wie viele Gepäckstücke ihr sonst schon dazugebucht habt und wohin ihr fliegt, ab 30 Euro am Flughafen bzw. 8 Euro bei Vorausbuchung online.

TarifGröße und Anzahl der HandgepäckstückeMaximalgewicht
1. BASIC und SMART TarifKleine Tasche (40 x 30 x 10 cm) und ein großes Handgepäckstück (55 x 40 x 23 cm)max. 8 kg
2. BEST und BIZclass TarifKleine Tasche (40 x 30 x 10 cm) und zwei große Handgepäckstücke à 55 x 40 x 23 cm + reserviertes Handgepäckfachmax. 8 kg pro Handgepäckstück

An Bord verboten: Zehn Dinge, die überraschenderweise nicht mit ins Handgepäck dürfen

2. Eurowings Aufgabegepäck: Gewicht, Größe und Gebühren

Jeder Eurowings-Passagier hat die Möglichkeit bis zu 5 Gepäckstücke aufzugeben. Das erste zusätzliche Gepäckstück bis 23 kg kostet bei Onlinebuchung 8 Euro; jedes weitere, je nach Strecke und bei Onlinebuchung, zwischen 75 und 150 Euro.

⚠️ Sollten eure im Tarif inbegriffenen Gepäckstücke nicht ausreichen, stellt sicher, zusätzliches Gepäck auf jeden Fall im Voraus und online hinzu zu buchen, um euch einiges an Gebühren zu ersparen. Für Übergepäck bis zu 9 kg müsst ihr mit Extrakosten von 50 bis 100 Euro rechnen.

Tarif Größe und Maximalgewicht Gebühr
1. BASIC Tarif 1 Gepäckstück bis 23 kg, darf die Summe von 158 cm nicht überschreiten (Länge + Breite + Höhe) ab 15 € bei Onlinebuchung
2. BEST Tarif2 Gepäckstücke à 23 kg, darf die Summe von 158 cm nicht überschreiten (Länge + Breite + Höhe) kostenfrei
3. SMART Tarif1 Gepäckstück à 23 kg, darf die Summe von 158 cm nicht überschreiten (Länge + Breite + Höhe) kostenfrei
4. BIZclass2 Gepäckstücke à 32 kg, dürfen die Summe von 158 cm nicht überschreiten (Länge + Breite + Höhe) kostenfrei

Eure Urlaubszeit könnt ihr euch frei einteilen? Perfekt, denn dann könnt ihr euch nicht nur die schönste Jahreszeit für eure Reise aussuchen, sondern dank unserer praktischen Tools auch noch bei der Buchung sparen. Erfahrt hier mehr: Spart mit den Skyscanner-Tools „Ganzer Monat“ bzw. „Günstigster Monat“ bei der Flugbuchung

3. Kann ich auch größere Musikinstrumente und Sportausrüstung mitführen?

Musikinstrumente, die größer sind als eine Gitarre oder mehr als 23 kg wiegen können auf einem Extra-Sitz transportiert werden. Wenn ihr diesen am selben Tag wie euren eigenen Sitz bucht, kostet euch dieser dasselbe wie euer eigenes Ticket. Sportausrüstung kann ebenfalls gegen zusätzliche Gebühren (abhängig von der Strecke) transportiert werden.

Die Urlaubszeit steht fest, jetzt gilt es nur noch abzuwarten, bis die Preise für die Flugtickets besonders günstig sind? Hier helfen wir euch dabei, den besten Buchungszeitpunkt zu finden: Die beste Zeit, um Flüge zu buchen? Wir haben die Antwort!

4. Wie kann ich mein Gepäck bei einem Flug mit Eurowings maximieren?

Wenn ihr fürchtet, dass der Stauraum im Gepäck bei eurer Reise mit Eurowings nicht ausreichen könnte, dann lest euch doch einfach die folgenden Tipps durch, um noch mehr aus euren Limits herauszuholen!

1. Verlasst euch auf genormte Koffer und Taschen

Verlasst euch auf genormte Koffer und Taschen

Verwendet ihr womöglich noch uralte, schwere Koffer, die auch überhaupt nicht den aktuellen Normmaßen entsprechen? Dann wird es vielleicht Zeit, euch etwas modernere Reisekoffer und -taschen zuzulegen. Viele Händler bieten heutzutage schon sogenannte kabinengeprüfte Reiseutensilien an, etwa Handgepäckkoffer, die genau den üblichen Maximalmaßen entsprechen und dank innovativer Machart zwar leicht, aber dennoch sehr robust sind – so schmälert das Gewicht der Tasche selbst nur minimal euer Maximalgewicht und bietet obendrein mehr als ausreichend Stauraum für alles, was denn so in den Urlaub oder auf die Geschäftsreise mit soll. Am besten schaut ihr euch einfach mal online um und googelt dabei nach den Schlagworten Koffer, kabinengeprüft oder Normgröße – so findet ihr unter Garantie im Nu etliche gute Angebote.

Schlafen im Flugzeug: 10 Tipps für den Langstreckenflug

2. Vergesst nicht die zweite Tasche

Vergesst nicht auf die zweite Tasche

Wie oben schon geschrieben, habt ihr bei Eurowings in jedem Tarif die Möglichkeit, eine zweite, kleinere Tasche mit maximal 40 x 30 x 10 cm mit in die Kabine zu nehmen. Diese zusätzliche Tasche ist zwar eigentlich dafür gedacht, dass ihr eine Handtasche, Laptoptasche, Aktentasche oder Ähnliches mitführen könnt, was ihr darin aber tatsächlich mitnehmt, ist ganz euch überlassen – es könnte also ebenso gut eine Snacktasche oder eine Tasche voller Kosmetikartikeln (natürlich im Rahmen der allgemeinen Handgepäckregeln) oder Spielen und Büchern für den Flug sein. Wenn ihr nur mit Handgepäck reist, könntet ihr also beispielsweise eure Klamotten, Hygieneartikel und alles weitere für den Aufenthalt am Urlaubsort in die normale Gepäcktasche packen, während ihr die wirklichen Bedarfsartikel für den Flug in die kleinere Tasche gebt. Und selbst, wenn ihr tatsächlich einen Laptop oder dergleichen mitnehmt, könnt ihr ja den verbleibenden Platz in der Tasche immer noch für andere nützliche Dinge verwenden – es spricht ja nichts dagegen, das Netbook beispielsweise mit Unterwäsche zu polstern.

So kann man sein Fahrrad mit ins Flugzeug nehmen

3. Seid lieber schon früher am Check-in und Gate

Seid lieber schon früher am Check-in und Gate

Wenn ihr möglichst vermeiden möchtet, dass gerade euer Handgepäck aufgrund von Überbuchung oder Platzmangel in der Kabine im Frachtraum landet, dann habt ihr dabei weitaus bessere Chancen, wenn ihr schon möglichst früh am Flughafen seid. Müssen bloß einige Gepäckstücke in den Frachtraum, kommen dabei nämlich meistens jene Passagiere zum Zug, die erst später am Gate erscheinen, ganz nach dem Motto: Wer zuletzt kommt, schaut durch die Finger. Eine weitere, wenn auch mit Kosten verbundene, Möglichkeit, ist natürlich die Zubuchung von Priority-Boarding. Mit dieser kleinen Zusatzoption kommt ihr nicht nur als erste an Bord, es ist auch wiederum weniger wahrscheinlich, dass gerade euer Gepäckstück in den Frachtraum muss. In jedem Fall könnt ihr jedoch einen kleinen Trick anwenden und die nötigsten Dinge, für den Flug selbst in eure kleinere Tasche packen – im Fall der Fälle wird nämlich wenn dann nur euer größeres Handgepäckstück in den Frachtraum verbannt; die kleinere Tasche bleibt bestimmt bei euch.

Airline-Test: Welche Fluglinie hat die bequemsten Sitze?

4…oder bucht gleich den Best Tarif

bucht den Eurowings Best Tarif für ein reserviertes Handgepäcksfach

Wenn euch die Platzsuche in den Handgepäckfächern zu dumm oder das Risiko, dass euer Handgepäck doch im Frachtraum landet, zu hoch ist, dann könnt ihr bei Eurowings auch einfach den Best Tarif buchen. Hier habt ihr nicht nur von Haus aus die Möglichkeit, zwei Aufgabegepäckstücke bis 23 kg sowie zwei Handgepäckstücke plus der kleineren Tasche mitzuführen, also mehr als genug Platz für alles, was ihr während eurer Reise so gebrauchen könnt, sondern auch noch ein speziell für euch reserviertes Handgepäckfach in der Kabine, damit eure Sachen auch bestimmt bei euch bleiben können. Obendrein kommt der Best Tarif natürlich noch mit weiteren Vorteilen, etwa einem freien Sitzplatz neben euch, à la Carte Menüs, einem Priority Check-in, einem Wunschsitzplatz in den vorderen Reihen mit mehr Beinfreiheit, Zugang zu den Lounges vor Abflug, um die Wartezeit angenehmer zu verbringen, mehr Bonus-Meilen und mehr.

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, was die Gepäckbestimmungen von Eurowings und noch viel mehr anbelangt, meldet euch doch einfach gleich für unseren Newsletter an und wir senden euch jede Woche die besten News, Tipps und Deals für smarte Reisende!

 

Günstige Flüge und Reiseinspiration finden – mit der Skyscanner App.

5. Nehmt wirklich nur das Nötigste mit

Nehmt wirklich nur das Nötigste mit

Freitagabend könntet ihr womöglich in die Oper gehen, also muss das Abendkleid mit, aber Samstag steht die Regenwahrscheinlichkeit bei 30 Prozent, also sollte unbedingt auch die leichte Jacke mit in den Koffer … falls es nun aber doch sonnig ist, braucht ihr euer schickes, kurzärmliges Top – und natürlich dürfen auch die passenden Schuhe zu jedem Outfit nicht fehlen. Im Urlaub vorbereitet zu sein, ist natürlich nicht schlecht, aber eventuell findet ihr statt der zehn potentiellen Outfits für jede Wetter- und Gemütslage doch bloß vier oder fünf Outfits, die allesamt für mehr als bloß eine Gelegenheit genutzt werden können. Ein guter Tipp ist etwa auch, auf Schichten zu setzen und statt einer leichten und einer dicken Jacke, die super viel Platz im Koffer benötigt, lieber auf einen Pullover plus Weste zu bauen, die sich an warmen Tagen auch ganz ohne Jacke tragen lassen. Auch beim Schuhwerk könnten etwa schicke Halbstiefel passend für ein rockiges Samstagnacht-Outfit, einen Besuch im Theater wie auch im Fall von Regen sein – Kreativität zahlt sich hier allemal aus!

Damit ihr keine böse Überraschung erlebt, haben wir hier für Euch ein paar Tipps, wie ihr euer Gepäck vor Dieben sichert: Keine Chance den Gepäckdieben! 7 Tipps zum Schutz vor Langfingern

6. Sprecht euch mit euren Mitreisenden ab

Sprecht euch mit euren Mitreisenden ab

Reist ihr mit Familie oder Freunden? Dann sprecht euch doch im Vorfeld der Reise mit allen ab und überlegt, ob wirklich jeder von euch alle Kosmetik- und Hygieneprodukte mitnehmen muss oder ob es nicht auch reichen würde, wenn ihr ein oder zwei Flaschen Shampoo, Haar-Conditioner, Rasierschaum und Ähnliches untereinander teilt. Auch Dinge wie Föhn, Glätteisen oder elektrischer Rasierapparat können problemlos geteilt werden, selbst wenn ihr in verschiedenen Zimmern unterkommt. Obendrein solltet ihr euch eventuell auch überlegen, Reisegrößen zu verwenden. Die kleinen 100 ml Packungen von Kosmetikprodukten sparen einiges an Platz und reichen für ein paar Tage meist locker aus; und selbst für Dinge wie Lockenstäbe und Bügeleisen gibt es im Fachhandel kleinere, aber ebenso wirkungsvolle Mini-Größen, die viel weniger Platz im Koffer beanspruchen.

Dieser Artikel verrät euch die Check-in Zeiten der einzelnen Airlines: Die Check-in Zeiten der Airlines im Überblick: Wann könnt ihr einchecken?

7. Zieht die sperrigsten Kleidungsstücke für den Flug an

Zieht die sperrigsten Kleidungsstücke für den Flug an

Habt ihr diese eine, besonders dicke Jacke, die unbedingt mit soll, aber beinahe euren halben Koffer blockieren würde? Oder dieses eine, unglaublich tolle Paar kniehoher Stiefel, die ihr unbedingt für die Party am Wochenende mitnehmen möchtet, die aber auch super viel Platz im Gepäck benötigen? Kein Problem, dann tragt diese beiden Stücke doch einfach während der Reise. Solange eure Kleidung im zumutbaren Rahmen bleibt, könnt ihr während eures Fluges tragen, was immer ihr möchtet – und das natürlich vollkommen ohne Aufpreis. Wenn ihr also einzelne Dinge dabei habt, die sich in euren Taschen besonders breit machen würden, dann zieht sie an und stopft sie nach dem Boarding zur Not einfach ins Handgepäckfach oder unter euren Vordersitz. Natürlich könnt ihr so eine schöne, weiche Jacke auch einfach als Kopfkissen nutzen, um während der Reise ein paar Stunden Schlaf zu tanken …

Und wo wir gerade beim Packen sind: Damit ihr auf der nächsten Reise auch garantiert nichts vergesst, haben wir hier die ultimative Packliste für jeden Urlaub für euch!

8. Vergleicht die Preise anderer (Billig-) Fluglinien

Vergleicht die Preise anderer (Billig-) Fluglinien

Eurowings hat zwar sehr gute Handgepäckbestimmungen, die euch schon von Haus aus recht viel Platz einräumen, das heißt aber nicht, dass ihr nicht mitunter noch ein besseres Angebot für eure persönlichen Bedürfnisse finden könntet. Seht euch einfach noch bei anderen (Billig-) Fluglinien um und vergleicht, was in den diversen Tarifen dieser Airlines mit inbegriffen ist und bei welchen Angeboten ihr so insgesamt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis aussteigen könnt. Gerade, wenn ihr auch plant, andere Extra-Services zu buchen, beispielsweise besondere Menüs während des Fluges oder einen Wahlsitzplatz mit mehr Beinfreiheit, könntet ihr mit dem richtigen Tarif bei der richtigen Airline einiges an barem Geld sparen.

Eine Fluglinie, die etwa auch günstige Tickets mit guten Handgepäckbestimmungen bietet, ist easyJet – erfahrt hier mehr: easyJet Handgepäck Regeln im Überblick: So maximiert man das Handgepäck

Alle Angaben stammen aus August 2019 und können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern. Alle aktuelle Informationen könnt ihr jederzeit auf der offiziellen Website von Eurowings nachlesen. Bei der Buchung über diverse Reiseagenturen können mitunter zusätzliche Gebühren anfallen.

Und hier gibt es noch mehr interessante Artikel zum Thema Gepäck:

Karte