COVID-19 (Coronavirus) kann deine Reisepläne beeinträchtigen. Egal, wohin deine Reise geht, hier findest du die neuesten Reisehinweise.

Reisetipps, Infos & Inspiration So gelingt die Urlaubsplanung 2021

Alle Artikel

So gelingt die Urlaubsplanung 2021

Wir wissen, dass Reisen aktuell besonders schwierig ist. Neben den wichtigsten Reisehinweisen und Updates rund um COVID-19 möchten wir euch dennoch auch fortlaufend inspirierende Reiseideen liefern, damit ihr auch ja bereit für euren nächsten Trip seid, wenn die Welt wieder ihre Pforten öffnet.

Die COVID-19-Pandemie hat 2020 vieles auf den Kopf gestellt, einschließlich der Reisepläne vieler Reisender. Reisebeschränkungen, COVID-19-Ausbrüche und die allgemeine Vorsicht haben viele Menschen davon abgehalten, zu verreisen. Da nun die Hoffnung darauf wächst, dass ein geeigneter Impfstoff gefunden wird und weitere Reisebeschränkungen aufgehoben werden, fragt ihr euch sicherlich, wie es mit der Urlaubsplanung 2021 aussieht.

Zwar weiß niemand, was die Zukunft bringt, dennoch haben viele Fluggesellschaften, Hotels und Länder Änderungen vorgenommen, die das Reisen dieses Jahr erleichtern bzw. möglich machen könnten. Wenn ihr Lust habt, etwas Neues zu entdecken, zeigen wir euch, wie ihr mit Skyscanner die besten Angebote, flexiblen Buchungsrichtlinien und mehr findet, um eure Reisen 2021 optimal planen zu können.

Wegen der aktuellen COVID-19 Pandemie, können sich die Reisebeschränkungen täglich ändern. Informiert euch beim Auswärtigen Amt oder beim Robert Koch Institut (RKI) über die aktuellsten Leitlinien, bevor ihr eine Reise im In- oder Ausland plant oder antretet.

Was ihr wissen solltet, wenn ihr eine Reise in 2021 bucht

Der Unterschied zwischen der Planung von Reisen 2019 und der Urlaubsplanung 2021 ist erheblich. Während es vor der Coronakrise relativ selten war, dass ein Flug storniert oder verschoben werden musste, ist dies zurzeit häufiger der Fall, da sich die Fluggesellschaften an staatliche Reisebeschränkungen, Grenzschließungen und die Passagiernachfrage anpassen müssen.

Sucht nach flexiblen Tickets

Während nicht erstattungsfähige Flüge und ein festgelegtes Datum früher eine Möglichkeit waren, Geld bei Buchungen zu sparen, ist dies 2021 keine ideale Option, da sich Reisepläne ohne vorherige Ankündigung ändern können. Trotzdem gibt es natürlich viele Angebote. Worauf kommt es also an?

Flexibilität ist der Schlüssel.

Wenn ihr euren Flug oder eure Unterkunft bucht, achtet darauf Buchungen mit großzügigen Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen auszuwählen. Auf diese Weise verliert ihr kein Geld, falls eure Reise verschoben werden muss. Weitere Tipps und Ratschläge findet ihr in unserem Leitfaden zur Planung von Reisen während COVID-19.

Urlaubsplanung 2021

Achtet auf Reisehinweise eurer Regierung

Das letzte Jahr hat gezeigt, wie schnell es zu Grenzschließungen kommen kann. Bevor ihr also bucht, solltet ihr euch stets über aktuelle Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes und Hinweise des Robert Koch Institutes (RKI) informieren, um sicherzustellen, wohin ihr zurzeit überhaupt reisen könnt. Achtet dabei sowohl auf die Reisebeschränkungen eures Urlaubs- als auch eures Herkunftslandes. Haltet euch stets auf dem Laufenden, damit ihr nicht am Flughafen erscheint und feststellen müsst, dass euer Flug storniert wurde.

Plant Zwischenstopps ein

Jedes Reiseziel hat seine eigenen Regeln, um mit Transit-Passagieren umzugehen. In vielen Ländern könnt ihr euch ohne spezielle Visa- oder Quarantänebestimmungen frei auf dem Flughafen bewegen. In anderen Ländern besteht jedoch möglicherweise eine Quarantänepflicht bei der Einreise oder Reisenden ist die Durchreise allgemein nicht gestattet. Überprüft bei der Buchung eures Fluges die Reisebeschränkungen aller Ziele, durch die ihr auf dem Weg zu eurem Endreiseziel reist. Besonders bei Rundreisen durch mehrere Länder solltet ihr euch über die Regelungen der einzelnen Länder informiert haben.

Wie der COVID-19-Impfstoff das Reisen erleichtern könnte

Es wird derzeit an der Entwicklung und Produktion diverser Covid-19-Impfstoffe weltweit gearbeitet. In der EU sind mittlerweile zwei Impfstoffe zugelassen worden und werden bereits bundesweit verabreicht, u.a. der Impfstoff von Biontech. Letzterer soll eine 95-prozentige Wirksamkeit haben.

Die Impfstoffe geben Hoffnung auf eine Verbesserung der globalen Gesundheit. Gleichzeitig besteht somit die Möglichkeit, schon bald zum sicheren Reisen zurückzukehren. Bis dahin ist es wichtig, dass wir die Maskenpflicht einhalten, stets Abstand halten und uns regelmäßig die Hände waschen.

Urlaubsplanung 2021

Schließt eine umfassende Reiseversicherung ab

Während oft darüber diskutiert wird, ob eine Reiseversicherung notwendig ist, ist sie für die Reiseplanung eines Winter- oder Sommerurlaubs im Jahr 2021 unabdingbar.

Reiseversicherung

Bevor ihr euch für eine Police entscheidet, solltet ihr euch die allgemeinen Geschäftsbedingungen genau durchlesen. Viele Reiseversicherungsunternehmen werden in der Regel keine „vorhersehbaren Ereignisse“ – oder solche, die berechtigterweise zu erwarten sind – abdecken, wie etwa die COVID-19-Pandemie. Andere Versicherungspolicen greifen nur bei Reisen zu bestimmten Reisezielen. In der Regel gehören dazu Länder oder Regionen, für die keine Reisewarnung gilt. Lest also das Kleingedruckte, um genau zu wissen, was zu tun ist, wenn eure Reise abgesagt wird oder wenn ihr im Ausland krank werden.

Mit welchen Fluggesellschaften kann ich 2021 fliegen?

Da viele Flugzeuge letztes Jahr auf dem Boden geblieben sind, haben einige Fluggesellschaften ihre Flugpläne anpassen oder gar pausieren müssen. Andere wiederum stehen nun vor unsicheren Zeiten und es kommt daher des Öfteren zum Eigentümerwechsel.

Viele der größeren Fluggesellschaften haben sich jedoch dazu bereit erklärt, euch im Jahr 2021 beim Reisen zu unterstützen. Aus diesem Grund können Reisende in letzter Zeit mit besseren Buchungsbedingungen rechnen als in der Vergangenheit. Diese sehen u.a. folgendermaßen aus:

FluggesellschaftBuchungsbedingungen
LufthansaBis Ende Februar 2021 könnt ihr sämtliche Tarife und Ticketpreise mehrfach gebührenfrei umbuchen, sowohl bei Kurz-, Mittel- und Langstrecken, für bestehende als auch für Neubuchungen. Dies gilt ebenfalls für Flüge, die annulliert wurden.
easyJetWenn ihr eine Buchung bei easyJet habt, könnt ihr euren Flug bis 14 Tage vor Abflug online kostenlos ändern. Die Reise kann bis zum 30. September 2021 umgebucht werden. Wenn euer Flug annulliert wurde, könnt ihr kostenlos auf einen alternativen Flug umsteigen oder eine Rückerstattung beantragen.
RyanairAlle Flüge, die bis Ende Januar 2021 gebucht werden, können kostenlos bis 30. September 2021 umgebucht werden. Änderungen müssen mindestens sieben Tage vor dem Abflugdatum der ursprünglichen Buchung vorgenommen werden.
TUIflyEs besteht eine gebührenfreie Umbuchungsmöglichkeit für alle TUIfly Flüge vom 22. Oktober 2020 bis 31. Januar 2021. Ihr könnt bis 7 Tage vor Abflug bis einschließlich 30. Oktober 2021 umbuchen.

Wohin kann ich 2021 reisen?

Die Urlaubsplanung 2021 hängt im Wesentlichen davon ab, wohin ihr überhaupt reisen könnt. Es ist gut möglich, dass sich die Öffnungen und Schließungen der Grenzen im Laufe des Jahres verzögern. Die gute Nachricht ist, dass sich regionale Reiseblasen zwischen Ländern mit ähnlichen COVID-19-Fallzahlen bilden, zwischen denen ihr dann reisen könnt. Andere Reiseziele dagegen machen die Einreise möglich, solange ihr ein negatives COVID-19-Testergebnis vorweisen könnt. Auf unserer interaktiven Karte findet ihr die neuesten Reisebeschränkungen und -Hinweise diverser Länder für den Rest der Welt.

Urlaubsplanung 2021

Zu wissen, wie die Urlaubsplanung 2021 gelingt, kann etwas mehr Zeit und Sorgfalt beanspruchen. Wenn jedoch alles gut verläuft, lohnt sich der Aufwand.

FAQs zur Urlaubsplanung 2021

Wie plane ich eine Reise?

Die Urlaubsplanung 2021 hängt von vielen Faktoren ab. Dabei spielt das Budget sicherlich eine Schlüsselrolle und beeinflusst u.a. das Reiseziel, das Hotel, Reisezeitraum und Ausflüge vor Ort. Eine Reiseversicherung ist heutzutage ein Muss. Mit unseren praktischen Tools ist es ein Leichtes, sichere Reisen in Coronazeiten zu planen.

Wann kann ich wieder ins Ausland reisen?

Internationale Reisen hängen von diversen Faktoren ab, vor allem von der Grenzpolitik eures Reiseziels. Viele Länder haben verkündet, ihre Grenzen im Jahr 2021 wieder vollständig zu öffnen, sofern dies noch nicht geschehen ist. Das kann sich jedoch jederzeit ändern, wenn die Coronavirus-Infektionen in die Höhe schießen.

Was sind Reiseblasen und wie funktionieren sie?

Eine sogenannte „Reiseblase“ ist eine gegenseitige Vereinbarung zwischen zwei oder mehreren Ländern, die es den Bürgern dieser Länder erlaubt, innerhalb dieser Blase frei zu reisen, ohne dass eine Quarantäne erforderlich ist. Einwohner anderer Länder müssen sich bei Einreise in diese Reiseblase weiterhin wie gewohnt in Quarantäne begeben.

Hier findet ihr weitere Informationen rund um das Coronavirus:

Skyscanner – Die Reisesuchmaschine, bietet günstige Angebote für FlügeHotels und Mietwagen.