Reisetipps, Infos & Inspiration Verwendet Skyscanner wie ein Profi: Top-Tipps, die ihr noch nicht kennt

Alle Artikel

Verwendet Skyscanner wie ein Profi: Top-Tipps, die ihr noch nicht kennt

Ihr denkt, ihr kennt schon jeden Trick, den es beim Suchen und Buchen mit Skyscanner gibt? Dann testet euch doch und seht, ob ihr auch diese Kniffe hier schon ausfindig gemacht habt!

Es ist ja nicht so, als wollten wir all die richtig tollen Tipps zum Benutzen unserer Flug-, Hotel- und Mietwagensuche vor euch verstecken, aber vielleicht gibt es dennoch den einen oder anderen Trick, den ihr bislang noch übersehen habt. Damit ihr Skyscanner aber zumindest von jetzt an wie ein waschechter Profi nutzen könnt, haben wir im Folgenden all unsere Geheimnisse für euch offengelegt!

Tolle Tricks für Web und App:

Hier zeigen wir euch einige tolle Suchfunktionen, die ihr sowohl in der Desktop- und Mobil-Website-Version von Skyscanner wie auch in unserer praktischen App nutzen könnt.

1. Inspiration pur: Die „Alle Orte‟- Flugsuche

Ihr wisst schon, wann es losgehen soll, und auch, von wo aus ihr gerne abreisen möchtet, aber das Wohin, das lässt euch noch ein wenig Grübeln? Dann lasst euch doch einfach von unserer „Alle Orte‟-Suche inspirieren! Gebt dafür in der Suchmaske einfach euren gewünschten Abflugort und den bevorzugten Reisezeitraum ein und wählt dann als Ziel „Alle Orte‟ aus. Unsere Flugsuchmaschine zeigt euch dann die günstigsten Angebote in aller Welt, geordnet nach Preis und Ländern. Alles, was für euch noch zu tun ist, ist euch euer persönliches Traumziel zum Superpreis auszusuchen und schon kann’s losgehen! Wenn ihr nicht unbedingt an einen bestimmten Startflughafen gebunden seid, könnt ihr übrigens auch beim Abflugort einfach „Deutschland‟ wählen und sehen, von wo aus es besonders günstige Schnäppchenflüge zu buchen gibt.
Noch ein Trick bei der „Alle Orte‟-Flugsuche: Wenn ihr in der Suchmaske außer „Alle Orte‟ auch „Nur Direktflüge‟ anklickt, dann findet ihr ausschließlich jene Orte, die von eurem Startflughafen aus ohne große Mühen und relativ schnell erreichbar sind! Ideal vor allem bei Kurztrips, bei denen ihr nicht zu viel Zeit für die An- und Abreise verschwenden wollt …

Und hier gibt es noch mehr Infos zur „Alle Orte‟-Suche: Nächstes Abenteuer? Probier die „Alle Orte“-Funktion von Skyscanner

2. Für flexible Sparefrohs: Die „Ganzer Monat‟- und „Günstigster Monat‟-Suchoptionen

Der Zielort für euren Flug steht fest, aber wann es losgehen soll, ist euch eigentlich nicht so wichtig, solange es nur schön günstig ist? Dann sind diese beiden Suchoptionen genau das Richtige für euch! Wenn ihr in unserer Flugsuchmaske in das Datumsfeld klickt, dann könnt ihr dort neben konkreten Daten auch den Punkt „Ganzer Monat‟ auswählen. Hier stehen euch dann entweder die verschiedenen Monate von Januar bis Dezember zur Auswahl oder eben auch die Option „Günstigster Monat‟. Bei der Suche innerhalb eines bestimmten Monats zeigt euch unsere Suchmaschine alle Angebote eben jenes Monats entweder als Übersicht oder als praktisches Diagramm an und ihr könnt euch dann ganz einfach die besten Angebote rauspicken. Bei der Suche nach dem „Günstigsten Monat‟ bekommt ihr indessen alle Angebote für jenes Monat innerhalb des nächsten Jahres, in dem es die preiswertesten Schnäppchen für eure sonstigen Suchparameter gibt.
Ihr könnt übrigens die „Ganzer Monat‟- und „Günstigster Monat‟-Suche auch mit der „Alle Orte‟-Suche kombinieren und so wirklich die absoluten Megaschnäppchen des nächsten Jahres ausfindig machen. Noch günstiger geht es wirklich nicht!

Ihr wollt noch mehr zu den diversen Monatssuchen wissen? Dann seht hier: Spart mit den Skyscanner-Tools „Ganzer Monat“ bzw. „Günstigster Monat“ bei der Flugbuchung

3. Überlasst uns die Arbeit: Richtet eine Skyscanner-Preismeldung ein

Flugpreise können wörtlich im Minutentakt steigen oder auch sinken, weshalb es sich durchaus lohnen kann, diese über einen längeren Zeitraum hinweg im Auge zu behalten. Damit ihr allerdings nicht selbst ständig nach diversen Routen suchen und deren Ticketpreise vergleichen müsst, haben wir für euch ein kleines, aber sehr feines Feature entwickelt: Die Skyscanner Preismeldung. Hierbei könnt ihre einfach eure gewünschten Suchparameter eingeben und euch dann bei Preisänderungen automatisierte Updates direkt in eure Mailbox schicken lassen – so verpasst ihr garantiert nie wieder ein Schnäppchen!

In diesem Artikel verraten wir euch alles, was ihr sonst noch über die Einrichtung und Funktionen unserer Skyscanner Preismeldung wissen müsst: Erhaltet die besten Flugpreise mit der Skyscanner Preismeldung

Noch mehr Tipps und Tricks, speziell für unsere App:

Außer unseren allgemeinen Kniffen, gibt es auch ein paar Tricks, die ihr ausschließlich in unserer App nutzen könnt – hier verraten wir sie euch:

4. Geteiltes (Reise-)Vergnügen ist doppeltes Vergnügen: Suchergebnisse mit Freunden teilen

Wenn ihr gerade auf der Suche nach einem tollen Trip seid, den ihr im nächsten Sommer mit euren Freunden unternehmen wollt, oder wenn ihr ein ganz besonders romantisches Hotel findet, das euer Freund oder eure Freundin unbedingt sehen muss, dann könnt ihr euren Fund ganz einfach mittels der „Share‟-Taste an diese versenden. Für den gewissen Touch könnt ihr die Nachricht vorher natürlich noch etwas personalisieren …

Geteiltes (Reise-)Vergnügen ist doppeltes Vergnügen: Suchergebnisse mit Freunden teilen

5. Eure Privatsphäre schützen: Suchverläufe löschen

Euer Schatz guckt manchmal in euer Handy und soll dabei auf keinen Fall den Flug nach Barcelona sehen, den ihr zum Jahrestag schenken wollt? Dann löscht am besten direkt nach der Suche euren Suchverlauf. Einfach in den Einstellungen auf die entsprechende, rot markierte Option klicken („Suchverlauf löschen‟) und schon bleibt die Überraschung garantiert euer Geheimnis. Auch wenn ihr andere Gründe habt, warum ihr eure letzten Suchen lieber löschen wollt, ist die Option natürlich nutzbar – schließlich habt ihr bei Skyscanner eure Daten selbst unter Kontrolle!
Übrigens könnt ihr den Suchverlauf nicht nur löschen, sondern natürlich auch in traditioneller Art nutzen, wenn ihr mal zu einer älteren Anfrage zurückkehren wollt.

Eure Privatsphäre schützen: Suchverläufe löschen

Fehlt für den Trip noch ein Hotel? Klickt hier!

6. Zum Wiederfinden: Flugsuchen abspeichern und merken

Sucht ihr in unserer App nach Flügen, dann könnt ihr diese auch für einen späteren Zeitpunkt speichern. Klickt dazu einfach auf das kleine Sternchensymbol. Wenn ihr also etwa mal im Gespräch mit Freunden Anregungen zu Trips bekommt, aber gerade keine Zeit für längeres Suchen habt, könnt ihr sie so einfach wie in einer Art Merkliste ablegen und dann später am Rechner oder Laptop die große Suche starten.

Zum Wiederfinden: Flugsuchen abspeichern und merken in der Skyscanner App

7. Eure Daten stets zur Hand: Das Skyscanner Reiseetui

Wenn ihr nicht ständig Ausweise und Kundenkarten mit euch rumtragt, aber dennoch unterwegs Reisen buchen möchtet, dann könnt ihr im Reiseetui in der App euren Reisepass (aber keine Personalausweise) und Kundenkarten (beispielsweise Miles & More) abspeichern und verschlüsseln. Seht ihr dann ein tolles Schnäppchen, könnt ihr euch dieses sofort holen und müsst nicht erst zuhause nach euren Dokumenten und diversen Plastikkarten kramen. Im Moment steht dieses Feature leider nur in der iOS-Version der App zur Verfügung.

Eure Daten stets zur Hand: Das Skyscanner Reiseetui
Jetzt die Skyscanner Reise-App ausprobieren!

8. Maßgeschneiderte Reisen für jeden Geldbeutel: Der Budget-Filter

Solltet ihr für den Urlaub ein sehr genau abgegrenztes Reisebudget zur Verfügung haben und sehen wollen, welche Orte damit für euren Trip in Fragen kommen, dann schaut euch unbedingt unseren Budget-Filter an. Hierbei könnt ihr auf der Karte in der App die entsprechende Option auswählen und seht dann auf einen Blick, wie weit ihr mit dem von euch gewählten Betrag so kommt. Lasst euch überraschen!

Maßgeschneiderte Reisen für jeden Geldbeutel: Der Budget-Filter

Bonustipp: Meldet euch für unseren Newsletter an

Ihr möchtet regelmäßig über noch mehr Tipps und Tricks beim Suchen und Buchen mit Skyscanner informiert werden und überdies auch noch regelmäßig die aktuellsten Deals, News und Reiseinspirationen direkt in eure Mailbox bekommen? Dann meldet euch doch auch noch für unseren gratis Newsletter an!

Jetzt den Skyscanner Newsletter abonnieren!

Habt ihr noch mehr schlaue Tricks und Kniffe, die wir vielleicht sogar selbst noch nicht kennen? Verratet sie uns doch in den Kommentaren!

Und hier gibt es noch mehr Tipps und Tricks für echte Reiseprofis:

Karte