Karte

Marrakesch Reiseführer

Einleitung zu Marrakesch

Exotische Musik, Schlangenbeschwörer, lebhafte Basare und ein intensives Erlebnis für alle Sinne. Die ehemalige Reichsstadt und Knotenpunkt des Karawanenhandels wurde im 11. Jahrhundert gegründet und die Altstadt, die Medina, scheint sich über die Jahrhunderte hinweg kaum verändert zu haben.

Ein Labyrinth aus schmalen Gassen, unzähligen Marktständen und eine bunte Mischung aus Künstlern, von Geschichtenerzählern bis hin zu Hennatätowierern, verleihen Marrakesch ein pulsierendes Flair und einen wahrhaftigen Drang nach Abenteuern. Marrakesch, das aufgrund seiner ockerfarbenen Sandsteingebäude auch als "Rote Stadt" bezeichnet wird, und dessen schneebedecktes Atlasgebirge für eine beeindruckende Kulisse sorgt, ist eine faszinierende Stadt, die sogar den erfahrenden Reisenden sprachlos machen wird. 

Weitere Aktivitäten in Marrakesch

Marrakesch hat eine große Auswahl an Kulturstätten, die sich als willkommene Ruheoase von dem Gewimmel und Getümmel der hektischen Altstadt erweisen. Die wunderhübschen Gärten der Koutoubia Moschee, die - anders als die Moschee selbst - auch von Nichtmuslimen betreten werden dürfen, gelten als friedvoller Rückzugsort. Besuchen Sie die Menara Gärten, von denen Sie einen tollen Blick auf die Altstadt und das Atlasgebirge haben, oder die exquisiten Majorelle Gärten, die ehemals dem Designer Yves Saint Laurent gehörten und nun das Islamische Kunstmuseum beherbergen.

 

Museumsgänger sollten sich nicht das Dar Si Said Museum entgehen lassen, in dem eine Vielzahl von fesselnden Ausstellungsstücken die marokkanische Geschichte aufleben lassen und in dem eine wundervolle Sammlung von landestypischen Kunsthandwerken ausgestellt ist. Kulturgesinnte werden von dem kunstvoll verzierten El Bahia Palast begeistert sein, der einen hervorragenden Einblick in das Leben der marokkanischen Herrscherfamilien des 19. Jahrhunderts gibt. Bücher über Marokko bieten eine hervorragende Möglichkeit, sich schon im Voraus ein wenig zu informieren. 

 

Für ein klassisches marokkanisches Erlebnis bietet sich der Besuch eines Hammams, ein orientalisches Dampfbad, wie z. B. das Bab Doukkala oder das Dar El-Bacha, an, wo Sie ein ausgiebiges Massage- und Wellness-Programm erwartet. Während Les Bains de Marrakech wohl eher auf Touristen ausgerichtet ist, werden die authentischeren Bäder von Einheimischen frequentiert.

Essen und Trinken in Marrakesch

Marrakesch ist der perfekt Ort, um sich mit der marokkanischen Küche bekannt zu machen und bietet - was das Essen und Trinken betrifft - unbegrenzte Möglichkeiten; angefangen bei den Barbecues auf den Straßen bis hin zu den stilvollen Restaurants, in denen es auch internationale Speisen gibt. Die vielleicht beste und authentischste Art und Weise, die traditionellen Speisen zu verköstigen, ist, wenn Sie sich am Abend auf den Djemaa el Fna Platz begeben. Eine sehr bekannte Kost ist die Tajine, ein über mehrere Stunden im Lehmtopf geschmortes Gericht mit exotischen Gewürzen. Abenteuerfreudigere Gourmets sollten die Schneckensuppe probieren.

Klima in Marrakesch

Marrakesch hat ein mediterranes Klima mit warmen Sommern und milden Wintern. Obwohl es von Juli bis September ziemlich heiß werden kann, zeichnet sich das Wetter durch eine geringe Luftfeuchtigkeit aus, wodurch die Hitze erträglicher ist. Von November bis April ist mit leichten Regenfällen zu rechnen.

Beste Reisezeit in Marrakesch

Der Frühling und Herbst zählen zu den angenehmeren Monaten, um Marrakesch einen Besuch abzustatten. Wenn Sie die sehr warmen Temperaturen mögen, wählen Sie am besten die Hochsaison von Juli bis August. Die Sonne scheint in Marrakesch für gewöhnlich das ganze Jahr über und daher gibt es eigentlich keinen ungünstigen Reisezeitpunkt, wobei es in den Winternächten durchaus kälter werden kann.

Nach Marrakesch fliegen

Fliegen Sie zum Flughafen Marrakesch-Menara, der sich nur 6 Kilometer südwestlich der Stadt befindet. In die Altstadt kommen Sie alle 30 Minuten mit dem Bus Nr. 11, wobei dieser ziemlich unzuverlässig ist. Sie können auch ein „Petit Taxi“ nehmen, handeln aber am besten schon vorher einen guten Fahrpreis aus!

 Angebote in Marrakesch Menara

Hotels in Marrakesch

Mietwagen in Marrakesch Menara

Bilder von Flickr/Roubicek2

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.