Karte

Billigflüge von Berlin nach Birmingham

Fluginformationen Berlin nach Birmingham

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

95 €

Direkte Fluglinie

1

Flüge pro Woche

7

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 1025 Kilometer

2 Std. 0 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Flybe

Birmingham

1 Flughafen

Stand der Informationen: August 2016

Airlines, die Verbindungen von Berlin nach Birmingham anbieten

Direktflüge vom Flughafen Berlin Tegel nach Birmingham sind derzeit mit der britischen Airline Flybe möglich. Die Fluggesellschaft steuert Birmingham montags, mittwochs, freitags und sonntags zwei Mal pro Tag an. Dienstag, Donnerstag und Samstag bedient Flybe die Strecke jeweils einmal. Direktverbindungen vom Flughafen Schönefeld nach Birmingham existieren zurzeit nicht. Darüber hinaus kann man auch mit einer Zwischenlandung von Berlin nach Birmingham reisen. So kann man ab Berlin Tegel täglich mehrere Male unter anderem mit Brussels Airlines über Brüssel, KLM mit einem Zwischenstopp in Amsterdam oder mit Germanwings inklusive einer Zwischenlandung in Düsseldorf nach Birmingham fliegen. Sämtliche verfügbaren Verbindungen ab Berlin Schönefeld sind mit einer äußerst langen Reisezeit verbunden und nur eingeschränkt zu empfehlen.

Terminal Informationen -  Abflug

Der Flughafen Tegel ist westlich des Berliner Stadtzentrums gelegen und besteht insgesamt aus fünf Terminals. Passagiere von Flybe werden in der Regel in Terminal D abgefertigt. Auch KLM operiert von Terminal D. Brussels Airlines Flüge starten von Terminal A. Germanwings fliegt sowohl von Terminal A als auch von D ab. In Terminal A befindet sich mit dem sogenannten Boulevard Tegel der zentrale Einkaufsbereich des Airports. Reisenden bietet sich hier ein abwechslungsreiches Angebot an Shops und Gastronomie. Die Wartezeit bis zum Abflug lässt sich auf angenehme Weise verbringen. Man kann einen kleinen Einkaufsbummel machen, sich eine kulinarische Stärkung gönnen oder noch letzte Besorgungen machen. Unter anderem sorgen Kamps und Starbucks für das leibliche Wohl. Reiseuntensilien findet man bei Bon Voyage. Zudem gibt es in diesem Bereich Shops zahlreicher großer Marken, z.B. Wolford und Marc O’Polo. Hinter der Sicherheitskontrolle von Terminal A und D ist das Angebot an Einkaufsmöglichkeiten und Snacks recht übersichtlich. In beiden Bereichen haben Passagiere jedoch die Möglichkeit in Duty-free-Shops einzukaufen. Im Wartebereich von Terminal D findet man außerdem eine Relay Filiale, in der es Bücher und Zeitschriften sowie Süßes und Getränke gibt. Snacks und Erfrischungen findet man ebenfalls in beiden Wartebereichen vor den Gates.

Terminal Informationen -  Ankunft

Nach der Landung in Birmingham bieten sich für die Weiterreise mehrere Möglichkeiten. Für Reisende mit viel Gepäck oder einem weit vom Flughafen entfernten Zielort, kann ein Mietwagen  eine praktische Option darstellen. Direkt im Ankunftsbereich des Flughafens sind die Serviceschalter mehrerer internationaler Autovermietungen untergebracht. Außen vor dem Ankunftsbereich befindet sich der offizielle Taxistand. Eine Fahrt bis ins Zentrum von Birmingham dauert je nach Verkehrssituation circa eine halbe Stunde und kostet umgerechnet rund 30 Euro. Günstiger als mit dem Taxi ist die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Insgesamt verbinden fünf Buslinien den Flughafen und das Stadtzentrum sowie die umliegende Region. Mit den Linien 900 und 75 gelangt man nahezu rund um die Uhr in einer Dreiviertelstunde Fahrtzeit in die Innenstadt. Die Bushaltestelle befindet sich vor dem Terminalgebäude. Tickets gibt es ab 2,20 Euro. Sie können im Bus gekauft werden. Darüber hinaus kann man auch per Zug weiterreisen. Mit dem sogenannten Air-Rail-Shuttle gelangt man vom Flughafen kostenlos zum internationalen Bahnhof Birmingham. Der Shuttle verkehrt täglich zwischen 5 Uhr und 2 Uhr.

Praktische Hinweise

Reisende benötigen für den Flug einen gültigen Personalausweis und sollten sich circa zwei Stunden vor dem geplanten Abflug am Flughafen einfinden.

Was erwartet mich in Birmingham?

Zwischen Berlin und der zweitgrößten Stadt Großbritanniens besteht ein Zeitunterschied von minus einer Stunde. Das Klima in der Region ist gemäßigt, wobei es das gesamte Jahr über sehr regelmäßig Niederschläge gibt. Im Frühjahr und Herbst sind die Temperaturen recht mild. Während der Sommermonate liegt die Durchschnittstemperatur bei angenehmen 20 Grad. Die Kosten für Restaurant- und Barbesuche sind in Birmingham etwas höher als in Berlin. In einem einfachen Restaurant zahlt man für ein Hauptgericht im Schnitt zwölf Euro. Ein Bier gibt es ab 3,50 Euro. Ein Tagesticket für den öffentlichen Nahverkehr kostet rund sieben Euro.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.