Karte

Billigflüge von Berlin nach Chicago

Fluginformationen Berlin nach Chicago

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

Direkte Fluglinien

0

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 7116 Kilometer

10 Std. 55 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Lufthansa

Chicago O'Hare International, Chicago Pal-Waukee, Chicago Midway und Chicago Rockford

4 Flughäfen

Flüge von Berlin nach Chicago

Stand der Information: August 2015

Fluglinien, die von Berlin nach Chicago fliegen

Zurzeit bieten ausschließlich easyJet und Air Berlin Flüge von Berlin nach Budapest an. Man kann natürlich auch mit anderen Airlines fliegen, dann allerdings mit Zwischenstopps.

Terminal Information – Abflug

Sowohl in Berlin als auch in Chicago gibt es mehrere Flughäfen. Ihr werdet allerdings nur die Möglichkeit haben, in Berlin vom Flughafen Tegel abzufliegen und in Chicago am O'Hare Airport zu landen.

Am Flughafen Berlin Tegel bekommt man die Wartezeit dank vieler Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants/Cafés/Bars schnell herum. Die meisten Geschäfte findet ihr an Terminal C, dort wo ihr auch abfliegt vor. Als Duty-free-Shop ist dort Heinemann ansässig. Ihr findet den Laden direkt hinter der Sicherheitskontrolle. Zwischen den Gates 38-57 findet ihr zum Beispiel die Fabriano Boutique, wo ihr Geschenkartikel und Schreibwaren kaufen könnt. Magazine, Zeitschriften, Bücher usw. könnt ihr bei Hub Convenience kaufen.

Terminal Information – Ankunft

Der O'Hare Flughafen von Chicago liegt 29 km nordwestlich von Chicago. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Taxi ist es aber gar nicht schwer, dorthin zu gelangen. Der Bahnhof befindet sich bei den Terminals 1,2 und 3 im Parkhaus. Für ein Zugticket müsst ihr ca. 2 Euro bezahlen. Der Busbahnhof befindet sich im Erdgeschoss bei Terminal 5. Von dort fahren die regionalen Busse ab. Ihr könnt aber auch bequem von jedem Terminal aus einen Pendelbus nehmen, diese fahren alle zum Zentrum der Stadt. Vor jedem Terminal werdet ihr auch viele Taxis vorfinden, die Fahrt zum Zentrum kostet circa 35 Euro, kann sich aber verdoppeln, wenn es viel Verkehr gibt.

Praktische Informationen

Für eine Reise in die USA müsst ihr auf jeden Fall einen Reisepass mit euch führen, dieser muss nach Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein. Kinder benötigen einen Kinderreisepass mit Lichtbild.

Das Geld könnt ihr schon im Voraus in Deutschland umtauschen, aber auch in den USA ist es kein Problem. Es gibt zahlreiche Wechselstuben und auch in vielen Hotels könnt ihr Geld tauschen. Informiert euch am besten im Voraus bei eurer Bank, ob ihr in den USA ohne Probleme an den ATMs Geld abheben könnt und mit eurer Karte bezahlen könnt, bzw. wie die Gebühren dafür sind.

Wir empfehlen euch, möglichst früh für die Rückreise am Flughafen zu erscheinen, denn besonders in den USA kann es bei dem Sicherheitscheck schon mal etwas länger dauern.

Was erwartet man in Chicago

Die Preise in Chicago sind etwas günstiger als in Berlin. Für ein Menü im Fastfood-Restaurant bezahlt man hier ungefähr 4,50* Euro und in einem normalen Restaurant 7,50* Euro bis zu 32* Euro in einem teuren Restaurant. Die Temperaturen unterscheiden sich auch nicht sehr von Berlin, sie sind vielleicht ein wenig wärmer, denn im Winter sinken die Temperaturen bis auf circa -2 Grad und im Sommer kann es bis 30 Grad werden, durchschnittlich sind es aber im Sommer meistens 21-28 Grad.

 

*Preise können sich ändern

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.