Karte

Billige Flüge von Berlin nach Frankfurt

Fluginformationen Berlin nach Frankfurt am Main

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

67 €

Direkte Fluglinien

3

Flüge pro Woche

186

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 470 Kilometer

1 Std. 0 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Lufthansa

Frankfurt am Main und Frankfurt-Hahn

2 Flughäfen

Die Route Berlin – Frankfurt bedienende Airlines
Lufthansa und Air Belrin sind die beiden Favoriten auf der Strecke. Air Berlin unterhält unter der Woche und auch sonntags jeweils 4 Direktflüge nach Frankfurt, doch montags und samstags sind es jeweils nur drei. Lufthansa fliegt von Dienstag bis Freitag täglich gleich 14 Mal nach Frankfurt, samstags „nur“ 21 Mal, sowie an Sonntagen und Montagen jeweils 23 Mal. Alle anderen Verbindungen auf der Route sind teilweise mit Umsteigen im europäischen Ausland verbunden und schon vom Zeitaufwand her indiskutabel. Direkte Flüge von Berlin nach Frankfurt dauern mit den o.g. Airlines im Schnitt 1 Stunde und 10 Minuten.

Wann bucht man Flüge von Stuttgart nach Frankfurt am günstigsten?
Die Flugroute Berlin – Frankfurt ist das ganze Jahr hindurch sehr populär, weshalb sich nur unwesentliche Preisfluktuationen bei den Tickets ergeben. Dennoch solltet ihr die Skyscanner Preismeldungsfunktion nutzen, besonders wenn euer Flugtermin flexibel ist. Manchmal gibt es kurzfristig verlockende Rabatte. Habt ihr eine Städtereise nach Frankfurt vor, empfiehlt sich auch ein schneller Blick in Skyscanners Seite mit Deals und Angeboten. Dort findet ihr häufig preisgünstige Flug-und-Hotelpakete.

Informationen zum Flughafen Berlin
Alle genannten Flüge heben vom Flughafen Berlin-Tegel ab, der sehr nahe zur Innenstadt liegt und daher bequem zu erreichen ist. Der TXL JetExpressbus fährt beispielsweise stündlich ab Alexanderplatz los. Die Haltestellen Hauptbahnhof, Brandenburger Tor und Unter den Linden/Friedrichstraße liegen auf dem Weg. Am S-Bahnhof Zoologischer Garten könnt ihr außerdem den X9 JetExpressbus besteigen. Beide Busverbindungen brauchen lediglich circa 20 Minuten zum Flughafen. Zudem fahren die Stadtbuslinie 128 ab der U-Bahn-Station Osloer Straße via Franz-Neumann-Platz und Kurt-Schumacher-Platz und die Stadtbuslinie 109 ab Zoologischer Garten via Jungfernheide und Jakob-Kaiser-Platz zum Flughafen. Mit einem Taxi dauert die Fahrt ab dem S-Bahnhof Zoologischer Garten) etwa 15 bis 20 Minuten und kostet knapp 30 Euro, von anderen Zusteigen dementsprechend mehr oder weniger. Der Flughafen Berlin-Tegel ist trotz seiner Größe erstaunlich ersichtlich und einfach zu navigieren. für einen Hauptstadtflughafen sehr übersichtlich. Informiert euch aber dennoch bei der Buchung, von welchem Terminal euer Flug abgeht. Reist ihr versehentlich zum falschen an, ist es aber auch kein Beinbruch, da es zwischen allen Terminals einen kostenlosen Shuttleservice gibt. An Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie mangelt es in Tegel wahrlich nicht, so dass ihr euch bei Bedarf noch ein wenig die Zeit bis zum Abflug vertreiben könnt.

Informationen zur Ankunft in Frankfurt
Bei allen aufgeführten Flügen landet ihr auf dem Rhein/Main-Flughafen, dem größten Deutschlands. Er liegt 12 km südwestlich der Metropole Frankfurt und ist hervorragend an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. Ihr kommt normalerweise an Terminal 1 an. Unter dem Terminal liegt eine S-Bahnstation. Von dort kommt ihr im 10-Minutentakt entweder mit Linie S8 oder S9 bis zum Frankfurter Hauptbahnhof. Die Linien fahren auch weiter bis nach Offenbach am Main und Hanau. In die andere Richtung geht es über Mainz bis nach Wiesbaden. Aber auch Regional- und Fernzüge halten am flughafeneigenen Bahnhof, der direkt an das Terminal 1 angeschlossen ist. Habt ihr einen Mietwagen preisgünstig online über Skyscanner reserviert, findet ihr den Schalter eurer betreffenden Verleihfirma gleich nach der Gepäckausgabe in der Ankunftshalle. Taxistände liegen direkt vor den Ausgängen und eine Fahrt in die Innenstadt (Hauptbahnhof) dauert ungefähr 30 Minuten und kostet in der Region von 30 bis 40 Euro.

Allgemeine Informationen für Flüge von Berlin nach Frankfurt
Ihr benötigt für den Flug von Berlin nach Frankfurt lediglich euren Personalausweis. Außerdem genügt es, wenn ihr 90 Minuten vor planmäßigem Abflug in Tegel eincheckt.

Attraktionen in Frankfurt
Frankfurt bietet mit seinen hypermodernen Wolkenkratzern im Finanzbezirk und seiner kleinen aber feinen Altstadt einen faszinierenden architektonischen Kontrast. Mit einer Höhe von 300 Metern ist der Commerzbank Tower das höchste Gebäude im Finanzviertel. Es gibt außerdem große Einkaufsstraßen, die zum Shoppen und Bummeln einladen. Bekannt ist beispielsweise die Töngesgasse, die älteste Einkaufsstraße der Stadt. Unter ihrem Spitznamen „Fressgass“ ist sodann die Fußgängerzone zwischen Opernplatz und Börsenstraße deutschlandweit ein Begriff geworden. Ihrem Namen gerecht findet ihr hier eine unüberschaubar riesige Auswahl an Restaurants, Imbissbuden, Kneipen, Cafés und Feinkostgeschäften.

Preise und Informationen sind zum Stand Juli 2017 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.