Karte

Flüge von Berlin nach Fuerteventura

Fluginformationen Berlin nach Fuerteventura

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug von Berlin nach Fuerteventura im letzten Monat

4

Fluglinien fliegen direkt von Berlin nach Fuerteventura

9

Flüge pro Woche von Berlin nach Fuerteventura

4 Std. 45 Min.

durchschnittliche Flugzeit von Berlin nach Fuerteventura, Gesamtdistanz 3489 Kilometer

Ryanair

war die beliebteste Fluglinie für Flüge von Berlin nach Fuerteventura im letzten Monat

1 Flughafen

Fuerteventura

Diese Informationen sind gültig ab April 2016, Änderungen können seither aufgetreten sein und nicht berücksichtigt werden.

Airlines mit Route Berlin – Fuerteventura

Außerhalb der Saison geht es von Berlin aus in der Regel nur mit Zwischenlandung in Madrid, Gran Canaria oder beiden Airports nach Fuerteventura. In der Ferienzeit oder zu Feiertagen können aber zusätzliche Direktflüge angeboten werden. Hierfür sollte man ein paar Wochen vor geplanter Reise die aktuellen Angeboten online checken. Mit Stopp fliegen regulär die Airlines Iberia, Binter Canarias, British Airways, Air Berlin, KLM und Air France. Die günstigsten Flüge gehen über Madrid und Gran Canaria, haben dafür aber eine recht lange Reisezeit. Man spart stets Geld wenn Hin- und Rückflug zusammen gebucht werden. Außerdem ergeben sich so weitere Buchungsoptionen.

Informationen zum Terminal und Flughafen – Berlin

Auf die Kanaren starten die meisten Airlines von Berlin Tegel, dem Westflughafen der Hauptstadt. Diesen erreicht man am einfachsten und günstigsten mit dem TXL Bus vom Alexanderplatz oder Hauptbahnhof. S- und Straßenbahn sind ebenfalls möglich und fahren auf verschiedenen Linien, je nachdem von wo aus die Reise beginnt. Schneller aber auch teurer ist ein Taxi, das vom Hauptbahnhof rund 40 Euro kostet, den Flughafen aber in unter 20 Minuten erreichen kann. Je nach Airline starten die Flüge entweder vom Terminal A oder D. Nach Check-In und Securitycheck eröffnet sich dem Reisenden in Tegel eine große Auswahl an Restaurants, Bistros, Cafés und Duty-Free Läden um sich die Zeit bis zum Abflug zu vertreiben. Auch kostenloses Internet wird an jedem Terminal angeboten.

Informationen zum Terminal und Flughafen – Fuerteventura

Der kleine Flughafen Fuerteventuras liegt im Süden der Insel, nahe der Küste und der Hauptstadt Puerto del Rosario. Die Gepäckrückgabe ist schnell hinter sich gebracht und hinter den Türen findet man direkt die vielen Mitarbeiter der Reiseveranstalter, die gebuchten Touristen einen Shuttlebus zum Hotel oder Resort zuweisen. Hat man keinen Shuttle geht es entweder mit Bus oder Taxi in die nahe Hauptstadt und von dort aus weiter zum Ziel, oder man nimmt direkt am Flughafen einen Mietwagen. Die Schalter vieler Autovermietungen findet man ebenfalls im Ankunftsterminal hinter der Gepäckausgabe. Den Busparkplatz erreicht man vom Terminal aus zu Fuß. Er liegt hinter dem Parkplatzbereich. Wartezeit am Flughafen kann man sich in einem Café oder Bistro oder mit dem hier ebenfalls kostenfreien Internetzugang. So kann man auch direkt die Verwandten daheim über die sichere Ankunft informieren.

Allgemeine Informationen

Die Kanareninsel Fuerteventura gehört zu Spanien und ist damit Teil der EU und des Schengen-Raumes. Reisende aus der EU benötigen weder Visum noch Reisepass, ein Personalausweis oder ähnliches Identifikationsdokument anderer Nation reichen aus. Dank Währungsunion ist es auch nicht notwendig Geld zu tauschen. Einfach genug Euros mitführen oder mit Kreditkarte an einem der vielen Geldautomaten im Terminal abheben. Beliebte Ziele wie Fuerteventura sind stark frequentiert und am Flughafen kann es vor allem in den Ferien beim Check-In und Securitycheck zu langen schlangen kommen. Zu den 90 Minuten die man vor Abflug am Schalter sein sollte, sollte man am besten noch mal 30 Minuten Puffer hinzurechnen, damit es nicht zu Komplikationen kommt.

Was erwartet den Reisenden in Fuerteventura?

Vor allem wegen seiner vielen Traumstrände, dem klaren und warmen Wasser im Sommer und der vielen All-inclusive Hotels und Resorts ist Fuerteventura ein lohnenswertes Ziel. Bei Wind- und Kitesurfern ist die Insel ein besonders beliebtes Ziel, denn hier findet man optimale Bedingungen vor und auch Anfänger können Ihre ersten Schritte machen oder die vielen Wettbewerbe beobachten.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.