Karte

Flüge von Berlin nach Istanbul

Fluginformationen Berlin nach Istanbul

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

100 €

Direkte Fluglinien

4

Flüge pro Woche

49

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 1746 Kilometer

2 Std. 45 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Turkish Airlines

Istanbul-Atatürk, Istanbul Sabiha und Istanbul

3 Flughäfen

Airlines mit Route Berlin - Istanbul
Direktflüge von Berlin nach Istanbul starten von beiden Berliner Flughäfen, die größere Auswahl hat jedoch der Flughafen Berlin-Tegel. Von Berlin-Schönefeld aus startet die Fluglinie Pegasus Airlines, während Turkish Airlines und Onur Air mehrere Flüge täglich von Tegel aus anbieten. Fliegt man mit Zwischenstopp, ist die Auswahl noch größer und wird durch Airlines wie KLM und Lufthansa erweitert. Bucht man Hin- und Rückflug zusammen ergeben sich weitere Optionen und mitunter günstigere Angebote.

Informationen zum Terminal und Flughafen – Berlin
Tegel und Schönefeld befinden sich im Westen und Osten der Stadt und sind, aus dem Stadtzentrum von Berlin kommend, mit Bus oder Bahn am besten zu erreichen. In Tegel startet man vom Terminal A oder D, in Schönefeld in der Regel vom Terminal A. Beide Airports bieten nach dem Check-In eine große Auswahl an Shoppingmöglichkeiten, Restaurants Bars, sowie gratis Internet, um die Wartezeit etwas angenehmer zu gestalten. Der Airport Code von Tegel ist TXL, der von Schönefeld SXF. Vor Reisebeginn sollte man prüfen, von welchem der beiden Airports man startet, um Komplikationen zu vermeiden.

Informationen zum Terminal und Flughafen – Istanbul
Die meisten Flüge von Berlin nach Istanbul fliegen zum Istanbul-Atatürk Airport, einige wenige Airlines landen jedoch auch auf dem Sabiha Airport. Letzterer ist mit dem Havatas Bus mit dem Stadtzentrum verbunden, der 60 Minuten bis zwei Stunden benötigt. Landet man auf dem Flughafen Atatürk, bietet die Metro die beste und günstigste Möglichkeit, die Stadt zu erreichen. Im Airport ist sie als „light rail“ gekennzeichnet. Auch an beiden Flughäfen Istanbuls hat man kostenfrei Zugriff auf das Internet. So kann man schnell noch ein paar E-Mails checken oder die Adresse des gebuchten Hotels noch einmal aufrufen.

Praktische Informationen zum Flug von Berlin nach Istanbul
Für den Flug von Berlin nach Istanbul benötigt man als Reisedokument wahlweise den Reisepass oder den Personalausweis. Wer sich nicht länger als 90 Tage innerhalb von 180 Tagen in der Türkei aufhält, benötigt für die Reise kein Visum. Dieses kann man bei der türkischen Auslandsvertretung beantragen. Wer sich bereits in der Türkei befindet und länger bleiben möchte, kann innerhalb der ersten 90 Tage des Aufenthaltes in der Türkei ein Visum beantragen. Die Währung der Türkei ist die Türkische Lira. Geld tauscht man entweder bei Geldwechselbüros in den Ankunftsterminals der Flughäfen oder hebt direkt in Landeswährung bei einem der vielen Geldautomaten ab. Bei internationalen Flügen sollte man stets mindestens 90 Minuten vor Abflug am Terminal sein um Komplikationen zu vermeiden. Zur Ferienzeit kann man mit langen Schlangen am Check-In und den Security-Checks rechnen, weshalb man noch einmal extra Wartezeit mit einplanen sollte.

Was erwartet den Reisenden in Istanbul?
Die Stadt am Bosporus ist atemberaubend und geschichtsträchtig. Auf dem europäischen und asiatischen Kontinent gelegen, bietet sie das Beste aus vielen Kulturen und dazu Sehenswürdigkeiten wie die Hagia Sofia, die Sultanahmet Moschee und eine beeindruckende Altstadt mit vielen Basars und Teehäusern. Reist man in einer kälteren Jahreszeit, sinken die Temperaturen im Vergleich zum angenehm warmen Sommer, doch die Stadt ist auch sehr viel ruhiger und angenehmer zu besuchen.

Preise und Informationen sind zum Stand März 2018 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.