Karte

Billigflüge von Berlin nach Neapel

Fluginformationen Berlin nach Neapel International

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

27 €

Direkte Fluglinien

2

Flüge pro Woche

12

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 1290 Kilometer

2 Std. 10 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Sun-Air

Neapel International

1 Flughafen

Von Berlin nach Neapel

Stand: April 2016

An sieben Tagen in der Woche ist die Reise von Berlin ins italienische Neapel per Direktflug mit der Fluggesellschaft easyJet möglich, die vom Flughafen Schönefeld aus startet. Mittwochs, samstags und sonntags bedient diese Flugroute zudem Airberlin mit Berlin-Tegel als Abflug-Flughafen.

Mit easyJet starten die Fluggäste vom 18 Kilometer vom Berliner Zentrum entfernten Flughafen Schönefeld. Hier finden Flugreisende im Terminal B ihren Schalter. Da in Schönefeld die Wege von einem Terminal zum anderen nicht lang sind, kann man sich bequem am Kurzzeitparkplatz vor dem Terminal A absetzen lassen. Auch Bahnreisende, die mit dem RE7 oder der RB14 im Flughafen Schönefeld ankommen, haben es nicht weit. Sie gelangen über einen überdachten Fußweg in wenigen Minuten bis zum Terminal. Aus dem Bahnhof gelangt man über Rampen hinaus, sodass auch Rollkoffer kein Hindernis darstellen.

Flugreisende, die mit Airberlin nach Neapel fliegen, starten von Berlin-Tegel aus. Der Check-in findet entweder im Terminal A oder im Terminal C statt. Wer bei Airberlin bereits online eingecheckt hat und lediglich sein Gepäck aufgeben muss, findet in allen drei Terminals, Terminal A, B und C, Baggage-Drop-Off Schalter für die schnelle Aufgabe. Unabhängig vom Abflugterminal können Airberlin-Passagiere ihr Gepäck ab 90 Minuten vor Abflug immer im Terminal B am Schalter 26, dem zentralen Airberlin Baggage Drop-Off Schalter, abgeben. Dieser ist von 5:30 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet. Für die Anfahrt zum Flughafen mit öffentlichen Verkehrsmitteln bietet sich der JetExpressBus TXL an. Von 5:00 Uhr morgens bis 23:00 Uhr abends fährt dieser im 10-Minuten-Takt unter anderem vom Hauptbahnhof und vom Alexanderplatz zum Flughafen. Vom Bahnhof Zoo gelangt man mit dem Expressbus X9 ebenfalls im Abstand von 10 Minuten zum Flughafen Berlin-Tegel. Von hier aus ist mit einer Fahrtzeit von 20 Minuten, vom Hauptbahnhof aus mit 40 Minuten, zu rechnen.

 

In Neapel landen und die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt genießen

Italienische Pasta, regionale Keramik, schokoladige Köstlichkeiten oder Eis – italienische Lebensfreude erwartet Fluggäste bereits bei der Ankunft am Flughafen. Hier können Flugreisende vor der Abfahrt ausgiebig shoppen.

Für die Fahrt vom Flughafen nach Neapel steht die Buslinie 3S zur Verfügung. Sie verbindet den Flughafen von Neapel ungefähr jede halbe Stunde mit dem Hauptbahnhof sowie mit dem Hafen der Stadt. Direkt nach der Ankunft kann man im Geschäft „Sunstore“ Busfahrscheine erwerben. Darüber hinaus fährt alle 20 Minuten der ANM Alibus-Shuttle zum Bahnhof Napoli Centrale. Fahrkarten sind im Bus erhältlich.

Einmal in Neapel angekommen, werden Reisende sich vor allem im Sommer über das mediterrane Klima und die milden Temperaturen freuen. Mit Sonnenbrille und leichter Kleidung im Gepäck fällt es nicht schwer, stundenlang das historische Zentrum der Stadt zu erkunden, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Auch im Winter erwarten Flugreisende aus Berlin verhältnismäßig milde Temperaturen. Allerdings kann es zu dieser Zeit öfter zu Regenschauern kommen, weshalb der Regenschirm nicht im Reisegepäck fehlen sollte.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.