Karte

Flüge von Da Nang nach Ho-Chi-Minh-Stadt (Sàigón)

Fluginformationen Da Nang nach Ho-Chi-Minh-Stadt (Sàigòn)

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

40 €

Direkte Fluglinien

4

Flüge pro Woche

190

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 605 Kilometer

1 Std. 24 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Vietnam Airlines

Ho-Chi-Minh-Stadt (Sàigòn)

1 Flughafen

Airlines mit Route Da Nang - Ho-Chi-Minh-Stadt (Sàigón)
Wer günstige Flüge von Da Nang nach Ho-Chi-Minh-Stadt sucht, findet teilweise rund 20 Direktflüge pro Tag, die von den beiden Fluggesellschaften Jetstar und VietJet Air angeboten werden. Von morgens bis abends gibt es so die Möglichkeit, innerhalb von etwa einer Stunde und 15 Minuten in Ho-Chi-Minh-Stadt, wie das ehemalige Saigon genannt wird, zu sein.

Der Abflug in Da Nang
Der Da Nang Airport ist der drittgrößte Flughafen in Vietnam und liegt nur zwei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Am besten und bequemsten gelangt man mit dem Taxi zum Flughafen und kann sich hier direkt vor dem Terminalgebäude absetzen lassen. Das neue Terminalgebäude wurde Ende 2011 eröffnet und bietet eine Reihe von Möglichkeiten, sich hier die Zeit zu vertreiben. So kann man beispielsweise einen schnellen Imbiss bei Burger King einnehmen oder sich beim Warten in der Abflughalle in der „Beer Bar“ ein frisches Bier gönnen .

Terminal Informationen – Ankunft
Der Flughafen von Ho-Chi-Minh-Stadt, der Tan Son Nhat International Airport, liegt vom Stadtzentrum rund 8 Kilometer entfernt. Wer vorab einen Mietwagen gebucht hat, gelangt über die Straße „Truong Son“ sowie die „Nam Ky Khoi Nghia“ zum Zentrum der Stadt. Alternativ kann man ein Taxi nutzen, das innerhalb von 20 bis 30 Minuten im City Center ankommt und umgerechnet zwischen 6,- und 8,- Euro kostet. Als empfehlenswert gelten unter anderem die Taxis der Unternehmen Mai Linh und Vinasun. Allerdings sprechen nicht viele Taxifahrer Englisch und mitunter versuchen die Taxifahrer Flugreisende zu bestimmten Hotels zu bringen, von denen sie eine Provision für die Vermittlung erhalten. In diesem Fall gilt es, hartnäckig zu bleiben und auf das gewünschte Ziel zu bestehen. Wer sein Hotel bereits vor dem Flug gebucht hat, kann oft einen kostenlosen Shuttle hierhin in Anspruch nehmen. Ob dieser zur Verfügung steht und wie er genutzt werden kann, spricht man am besten vorab mit dem Hotel ab.

Nützliche Hinweise
Da deutsche Staatsangehörige schon für die Einreise nach Vietnam einen, zu diesem Zeitpunkt noch mindestens 6 Monate gültigen, Reisepass benötigen, sollte dieser auch auf dem Flug von Da Nang nach Ho-Chi-Minh-Stadt mitgeführt werden In Vietnam können sich deutsche Reisende ohne Visum maximal 15 Tage lang aufhalten. Empfehlenswert ist es, das Rückflugticket mitzuführen, um auf dem Flughafen nachweisen zu können, dass der Rückflug aus Vietnam innerhalb dieser Frist stattfindet.

Was Reisende in Ho-Chi-Minh-Stadt erwartet
Reisende, die in Ho-Chi-Minh-Stadt ankommen, zahlen – ebenso wie in Da Nang auch – mit der vietnamesischen Währung, dem Vietnamesischer Đồng. Diesen kann man gleich gut einsetzen, wenn man sich auf dem Ben Than Market vietnamesische Köstlichkeiten munden lassen möchte. Ein Muss für all jene, die sich nicht nur für die Sehenswürdigkeiten der Stadt, sondern auch für ihre Geschichte interessieren, ist das War Remnant Museum, das an die jüngere, von Kriegen gekennzeichnete Vergangenheit Vietnams und den Einsatz von Napalm erinnert. Die vietnamesische Kultur und die religiösen Traditionen dagegen lassen sich in dem taoistischen Tempel der noch immer als Saigon bezeichneten Stadt, der Jade Emperor Pagode, erleben.

Preise und Informationen sind zum Stand September 2017 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.