Karte

Billigflüge von Dortmund nach Krakau

Fluginformationen Dortmund nach Krakau

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

25 €

Direkte Fluglinie

1

Flüge pro Woche

4

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 871 Kilometer

1 Std. 35 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Ryanair

Krakau

1 Flughafen

Von Dortmund nach Krakau

Stand: April 2016

Seit dem Jahr 2013 wird der Flughafen Dortmund von der Fluggesellschaft Ryanair genutzt. Sie ist es auch, die von hier aus Direktflüge nach Krakau anbietet. An vier Tagen in der Woche, dienstags, donnerstags, samstags und sonntags, startet die Fluggesellschaft in Richtung Krakau. Für den Flug benötigen Passagiere lediglich ihren Personalausweis oder ihren Reisepass sowie ihr Flugticket.

Die einfachste Möglichkeit, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen Dortmund zu gelangen, bietet der AirportShuttle. Er fährt vom Bahnhof Holzwickede aus zum Flughafen und hält dort direkt vor dem Terminal in der Abflugebene. Autofahrer, die am Flughafen parken möchten, finden hierfür insgesamt 7 Parkmöglichkeiten. Auf der Internetseite des Flughafens lässt sich nicht nur vorab ein Parkplatz buchen, sondern es werden auch die freien Parkplätze in den Parkhäusern und auf den Stellflächen angezeigt. Am kostenintensivsten sind hierbei die Parkhäuser 1 und 2, nur wenige Schritte vom Terminal entfernt. Die Parkplätze P3 bis P6 sind günstiger, aber weiter vom Terminal entfernt. Sie sind mit einem Shuttle verbunden, der Fluggäste innerhalb von wenigen Minuten vom Parkplatz bis zum Terminal bringt.

 

Einkaufen am Flughafen Dortmund

Das gastronomische Angebot und die Shops im Flughafen Dortmund erstrecken sich über 3 Ebenen. Hinter der Sicherheitskontrolle ist der Heinemann Duty-Free Shop situiert, der Kosmetika, Parfüms, Spirituosen und Tabak bietet. Auf der Ebene 0 finden Reisende außerhalb des Sicherheitsbereiches die Confiserie Drüke mit Pralinen, Schokoladen und anderen süßen Verführungen. Auf der Ebene 1 sind in der East Bar Getränke und Snacks erhältlich, während das Restaurant Bella Vista in der Ebene 2 internationale Gerichte beim Blick auf das Vorfeld des Flughafens serviert.

 

Krakau – in der Kulturhauptstadt Europas landen

Wer in Krakau landet, kommt nicht umhin, tief in die Kultur einzutauchen. Krakau war im Jahr 2000 Kulturhauptstadt Europas und ist als Zentrum der bildenden Kunst, der Architektur, der Literatur sowie der darstellenden Künste bekannt. Vom Flughafen bis ins Stadtzentrum ist es nicht weit. Mit dem Schienenbus dauert die Fahrt etwa 20 Minuten. Der Fahrschein für eine Fahrt kostet rund 4,50 Euro*. Der Schienenbus fährt 200 Meter vom Terminal 1 entfernten Bahnhof ab. Wer nicht zu Fuß bis zum Bahnhof gehen möchte, kann einen kostenfreien Shuttlebus bis hierhin nutzen. Direkt vor den Terminals sind Taxis zu finden, die für die Fahrt in die Innenstadt etwa 11 bis 12 Euro* berechnen.

Gültige Währung ist in Polen der Złoty. Beim Wechseln von Euro in Złoty rät das Auswärtige Amt, Vorsicht walten zu lassen. Wer vor hat, Geld in einer Wechselstube zu tauschen, sollte genau den Kurs hierfür und eventuelle Kommissionen erfragen. Auch am Geldautomaten ist der Wechselkurs nicht zuverlässig und kann wesentlich ungünstiger ausfallen als der Wechselkurs der Interbanken. Wer am Flughafen Krakau Geld wechseln möchte, findet drei Wechselstuben vor. Zudem gibt es eine Bank namens PeKaO SA, die von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet ist.

 

*Preise können sich ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.