Karte

Flüge von Frankfurt am Main nach Dublin

Fluginformationen Frankfurt am Main nach Dublin

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug von Frankfurt am Main nach Dublin im letzten Monat

4

Fluglinien fliegen direkt von Frankfurt am Main nach Dublin

44

Flüge pro Woche von Frankfurt am Main nach Dublin

2 Std. 5 Min.

durchschnittliche Flugzeit von Frankfurt am Main nach Dublin, Gesamtdistanz 1086 Kilometer

Lufthansa

war die beliebteste Fluglinie für Flüge von Frankfurt am Main nach Dublin im letzten Monat

1 Flughafen

Dublin

Airlines mit Route Frankfurt am Main – Dublin
Aer Lingus und Lufthansa bieten täglich Direktflüge von Frankfurt am Main an. Die Flugdauer liegt hierbei zwischen 2 Stunden und 2 Stunden und 15 Minuten. Wer trotz der mehrfach am Tag angebotenen Nonstop-Flüge eine andere Fluglinie oder eine andere Flugzeit bevorzugt, kann unter anderem mit Swiss oder British Airways mit einem Zwischenstopp nach Dublin fliegen.

Die beste Zeit, um Flüge von Frankfurt am Main nach Dublin zu buchen
Milde Sommer, in denen im Durchschnitt angenehme 20 Grad Celsius herrschen, und Winter mit Temperaturen über dem Gefrierpunkt prägen das Reisewetter in der Hauptstadt der Republik Irland. Dublin ist dementsprechend das ganze Jahr lang als Reiseziel beliebt, was sich in Preisen ausdrückt, die durchweg recht stabil sind. Wer nicht von einer festen Reisezeit abhängt, kann gute Billigflüge nach Dublin finden, wenn er die Skyscanner Preismeldung aktiviert und zuschlägt, wenn gerade die Preise sinken. Auch aktuelle Deals und Angebote bieten gute Möglichkeiten, einen preiswerten Flug von Frankfurt am Main nach Dublin zu finden.

Informationen zum Terminal und Flughafen Frankfurt am Main
Der Flughafen Frankfurt am Main lässt sich über die Autobahnen A3, A67 sowie A5 als auch per öffentlicher Verkehrsmittel gut erreichen. Am Terminal 1 halten Fern- und Regionalverkehrszüge und die S-Bahn der Linien S8 und S9 fährt innerhalb von einer Viertelstunde vom Frankfurter Hauptbahnhof zum Flughafen. Flugreisende mit Air Lingus finden ihren Abflugbereich am Flughafen Frankfurt am Main im Terminal 2 auf der zweiten Ebene. Hier stehen die Schalter 904 bis 905 für den Check-in bereit. Wer sich für einen Flug nach Dublin mit Lufthansa entschieden hat, kann dagegen an den Schaltern 51 bis 461 im Terminal 1 auf der zweiten Ebene einchecken. Beide Fluglinien bieten auch den Online-Check-in an, mit dem sich Wartezeiten einsparen lassen.

Informationen zum Terminal und Flughafen Dublin
Etwa zehn Kilometer vom City-Center entfernt, ist der Flughafen Dublin per Bus mit der Stadt verbunden. Zu einem Preis von 7 Euro pro Einzelticket und 12 Euro für die Hin- und Rückfahrt, könnt ihr mit dem „Airlink“-Bus nach Dublin gelangen. Bevorzugt ihr ein Taxi, müsst ihr für die Fahrt ins Zentrum mit einem Preis von rund 30 Euro rechnen. Praktisch gestaltet sich die Abfahrt auch mit einem Mietwagen, den ihr beispielsweise über Skyscanner online buchen und dann in der Ankunftshalle im Terminal 1 abholen könnt.

Allgemeine Informationen
Um am Flughafen Frankfurt am Main genügend Zeit für den Check-in und die Sicherheitskontrolle zu haben, solltet ihr euch rund 2 Stunden vor Abflug am Airport einfinden. Für die Reise nach Dublin braucht ihr lediglich euren Personalausweis oder euren Reisepass. Prüft vor dem Flug jedoch, ob das Ausweisdokument eurer Wahl noch so lang gültig ist, bis ihr wieder zurück seid.

Was Reisende in Dublin erwartet
Wer nach Dublin reist, kommt selten an einem Besuch im Pub vorbei. Im Guiness Storehouse könnt ihr nicht nur das beliebte, irische Schwarzbier trinken, sondern auch Näheres über seine Herstellung und Geschichte erfahren. Geschichtsträchtig geht es auch im Trinity College zu, in dessen Bibliothek das berühmte „Book of Kells“ mit seinen Buchmalereien zu bewundern ist, das zum Weltdokumentenerbe gehört. Vom Trinity College aus kann man dann eine der beliebtesten Shopping-Meilen Irlands, die Grafton Street, entlang schlendern und die Bronzestatue von „Molly Malone“ bewundern. Preiswert ist eine Reise nach Dublin allerdings nicht, gilt die Stadt doch als eine der teuersten in ganz Europa. Es lohnt sich daher, nach den preiswerteren Mittagstischen Ausschau zu halten, die bis rund zwei Uhr nachmittags von vielen Pubs angeboten werden.

Preise und Informationen sind zum Stand Juli 2017 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.