Karte

Flüge von Hannover nach Dublin

Fluginformationen Hannover nach Dublin

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

129 €

Direkte Fluglinien

0

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 1072 Kilometer

3 Std. 20 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

British Airways

Dublin

1 Flughafen

Allgemeine Informationen zur Flugroute
Der Flug von Hannover nach Dublin über fast 1000 Kilometer dauert circa 3 Stunden. Pro Es werden tägliche Verbindungen angeboten, wobei der günstigste Preis für ein Hin- und Rückflugticket bei rund 160 Euro lag, angeboten von British Airways. Preise sind meist stabil, besonders für Frühbucher oder Last-Minute-Entscheidungen, dennoch solltet ihr unsere Preismeldungs-Funktion nutzen, um das beste Schnäppchen abzupassen. Mit ihrer Hilfe werdet ihr umgehend informiert, wenn sich bei Ticketpreisen Änderungen ergeben und könnt ggf. sofort zuschlagen. Auch für Dublin als beliebtes Reiseziel findet man außerdem immer wieder einmal sehr vorteilhafte Angebote auf unserer Angebots-Seite. Deshalb öfter mal reinschauen. Beim Kauf eures Tickets könnt ihr außerdem gleich ein Hotelzimmer und bei Bedarf auch einen Mietwagen mit buchen. Dublin und die Umgebung ist wie dafür geschaffen, mit dem eigenen fahrbaren Untersatz erkundet zu werden.

Flugverbindungen auf der Route Hannover nach Dublin
Direktflüge von Hannover nach Dublin sind gegenwärtig leider rar, teilweise können saisonal, etwa in der Ferienzeit, solche Flüge angeboten werden. Ihr müsst jedoch in der Regel mindestens 1 Zwischenstopp in Kauf nehmen. Dafür bieten sich jedoch jeden Tag zahlreiche Verbindungen an. Beispielsweise könnt ihr ab Hannover Flybe bis Birmingham nehmen und dort auf Aer Lingus umsteigen. Eine weitere Möglichkeit wäre mit Air Berlin bis Wien und dortiges Umsteigen auf Aer Lingus. Falls ihr beim Zwischenstopp lieber nicht die Fluggesellschaft wechseln möchtet, gibt es folgende Alternativen: mit SAS über Kopenhagen nach Dublin, mit Lufthansa über München oder Frankfurt, mit Swiss über Zürich oder mit Air France über Paris. Es gibt zig weitere tägliche Flugverbindungen mit unterschiedlichen Konfigurationen.

Hannover: Anreise und Abflug
Der Flughafen Hannover liegt etwa 11 km nördlich der Innenstadt im Bezirk Langenhagen. Er verfügt über die Terminals A, B und C. Stellt sicher, dass ihr beim korrekten Terminal absteigt, um Zeit zu sparen. Flybe fliegt normalerweise von Terminal B ab, Lufthansa jedoch von Terminal A, um nur zwei Beispiele zu nennen. Unter Terminal C befindet sich der Flughafenbahnhof und aus der Innenstadt kommt ihr so mit der S-Bahn-Linie S5 bequem innerhalb von 15 Minuten zum Flughafen. Selbstfahrer nehmen die Ausfahrt „Flughafen“ der Autobahn A352.

Allgemeine Informationen für Dublin
Es empfiehlt sich, dass ihr etwa zweieinhalb Stunden vor Abflug am Flughafen Hannover seid, denn das Einchecken und die Sicherheitskontrollen können Zeit beanspruchen. Für die Reise innerhalb Europas und der Schengen Region, benötigt man kein Visum oder Reisepass, ein Personalausweis genügt. Internationale Reisende sollten jedoch den Pass mitführen die Nachweisbarkeit über ein Schengen-Visum zu garantieren. Geldwechseln braucht ihr ebenfalls nicht, denn auch in Irland wird mit Euro bezahlt. Im internationalen Passagierbereich nach den Kontrollen findet ihr eine gute Auswahl an zollfreien Einkaufsmöglichkeiten.

Ankunft in Dublin
Der Flughafen von Dublin befindet sich nur etwa 10 km nördlich der irischen Hauptstadt nahe der Gemeinde Collinstown. Er umfasst zwei Terminals, doch die meisten internationalen Flüge kommen am Terminal 1 an. Im Endeffekt spielt es keine Rolle, denn die Ankunftshallen beider Terminals sind gleichermaßen gut mit Läden, Gastronomie, Banken, Autoverleihern usw. versorgt. Mietet ihr ein Auto, so nehmt den Motorway M1 bis nach Dublin. Öffentlicher Transport ist schwierig, denn es gibt immer noch keine Metroanbindung des Flughafens an die irische Hauptstadt. Es bleibt euch nur der Bus oder das Taxi. Es gibt zum Beispiel eine „Aircoach“ genannte Busverbindung bis in die Innenstadt. Fragt an einem der Informationsschalter in eurer Ankunftshalle nach.

Die Preise in Dublin
Ein Taxi vom Flughafen bis ins Stadtzentrum kostet etwa 27 bis 30 Euro und braucht ungefähr 20 bis 25 Minuten. Eine simple Mahlzeit in einem einfachen Kneipenlokal kostet durchschnittlich 15 Euro pro Person, während ihr für ein mehrgängiges Essen in einem Mittelklasserestaurant mit circa 30 Euro pro Person rechnen müsst. Bier im Heimatland von Guinness ist nicht günstig, aber lecker! Für einen halben Liter, oder Pint, des Getränks zahlt man durchschnittlich 5 Euro. Ein alkoholfreies Getränk (0,3 l) kostet nur 1,45 Euro, ein regulärer Cappuccino etwa 2,85 Euro.

Alle Angaben und Preise waren mit Stand September 2017 korrekt, können sich aber jederzeit und ohne Vorankündigung ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.