Karte

Billigflüge von Hannover nach Mailand

Fluginformationen Hannover nach Mailand

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

79 €

Direkte Fluglinien

0

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 767 Kilometer

3 Std. 5 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Lufthansa

Mailand Malpensa, Mailand Bergamo und Mailand-Linate

3 Flughäfen

Flüge von Hannover nach Mailand

Stand: Mai 2016

 

Fluglinien auf der Strecke von Hannover nach Mailand

Es gibt verschiedene Fluglinien, die die Strecke zwischen Hannover und Mailand bereisen. Hierzu zählen unter anderem die Deutsche Lufthansa, airberlin, easyJet, die niederländische Fluggesellschaft KLM Royal Dutch Airlines, Meridiana fly oder Alitalia Linee Aeree Italiane.

Der Hannover Airport (HAJ) ist der Verkehrsflughafen der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. Die italienische Stadt Mailand hat mit ihren Flughäfen Mailand-Malpensa (MXP), Mailand-Linate „Enrico Forlanini“ (LIN) und Mailand-Bergamo (BGY) zwei internationale Flughäfen und einen weiteren Flughafen in Betrieb.

Derzeit gibt es keine Fluglinien, die Direktflüge von Hannover nach Mailand anbieten. Doch gibt es einige Fluggesellschaften, die indirekte Flüge von Niedersachsen nach Italien anbieten: So fliegt beispielsweise die Fluggesellschaft airberlin von Hannover nach Mailand-Linate mit Zwischenstopp in Wien. Hier kann die Reisezeit etwa acht Stunden betragen. Die Vueling Airline bereist die Strecke von Hannover nach Mailand-Malpensa mit Zwischenstopp in Barcelona. Die Reisezeit beträgt etwa fünf Stunden. Die Fluggesellschaft Brussels Airlines fliegt die Strecke von Hannover nach Mailand-Linate beispielsweise mit Zwischenstopp in Brüssel. Die Reisezeit beträgt dabei etwa dreieinhalb Stunden. Die Deutsche Lufthansa bereist die Strecke zwischen Hannover und Mailand-Malpensa unter anderem mit Zwischenstopp in München. Hier kann die Reisezeit etwa drei Stunden betragen. Ryanair fliegt die Strecke zwischen Hannover und Mailand-Bergamo mit Zwischenstopp in Ibiza. Hier beträgt die Reisezeit etwa sieben Stunden.

Weitere Zwischenstopps sind unter anderem in Kopenhagen, Zürich, Istanbul, Palma de Mallorca, Paris oder Manchester möglich. Ein Zwischenstopp ist jeweils von der ausgewählten Fluggesellschaft abhängig.

 

Informationen zum Terminal – Abflug

Die nachfolgenden Informationen dienen ausschließlich für eine erste Orientierung. Für aktuelle Informationen zum Terminal sollte die Bordkarte entsprechend kontrolliert werden.

 

Der Hannover Airport ist der internationale Verkehrsflughafen der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover und zählt zu den größten Flughäfen Niedersachsens.

Dabei bietet der Hannover Airport seinen Passagieren einen größtmöglichen Komfort: So findet man beispielsweise einige Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, Cafés oder Bars am Flughafen von Hannover – ein Marché Bistro, der Hannover Airport Erlebnis-Shop, ein Heinemann-Duty-free-Shop, das Café Sichtbar, ein McDonald’s, ein Mövenpick Café sowie ein Virgin Mediastore oder ein Edeka-Aktivmarkt, um nur ein paar der vielseitigen Möglichkeiten zu nennen, die man während seines Aufenthalts am Flughafen nutzen kann.

Neben den unterschiedlichen Shoppingmöglichkeiten und Gastronomiebetrieben findet man noch weitere Dienstleistungen am Hannover Airport: So sind beispielsweise Postdienstleistungen, eine Apotheke und eine Sparkasse oder ein Friseursalon am Hannover Airport zu finden.

 

Informationen zum Terminal – Ankunft

Der Flughafen Mailand-Malpensa liegt etwa 46 Kilometer in nordwestlicher Richtung von Mailand und ist unter anderem über die Autobahn A-8 und A-26 an das Straßenverkehrsnetz von Italien angebunden. Aus diesem Grund lohnt es sich beispielsweise auch am Flughafen Mailand-Malpensa einen Leihwagen zu mieten. Die Fahrt vom Flughafen bis in die Mailänder City beträgt etwa 45 Minuten

Möchte man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln den Flughafen verlassen, so ist auch dies vom Flughafen Mailand-Malpensa möglich: Unter anderem verbindet der Malpensa Express die Innenstadt mit dem Flughafen. Dieser Expresszug verkehrt dabei etwa alle 30 Minuten. Darüber hinaus gibt es weitere Zugverbindungen, die den Flughafen Mailand-Malpensa mit diversen Städten in der Umgebung verbinden sowie mehrere Busverbindungen, mit denen man die Mailänder Innenstadt vom Flughafen aus erreicht. Möchte man anstelle der öffentlichen Verkehrsmittelt lieber ein Taxi nutzen, um in die Innenstadt von Mailand zu gelangen, ist auch dies problemlos möglich. Eine Fahrt vom Flughafen Mailand-Malpensa bis nach Stockholm kostet etwa 70,- Euro. Die Taxen befinden sich vor der Ankunftshalle des Flughafengebäudes.

Der Flughafen Mailand-Linate befindet sich zentrumnah nur etwa sieben Kilometer von Mailands Stadtmitte entfernt. Dabei liegt der Flughafen beispielsweise unmittelbar am Autobahnring Tangenziale Est und ist damit schnell und einfach zu erreichen und zu verlassen. Somit lohnt es sich beispielsweise auch einen Leihwagen am Flughafen Mailand-Linate zu mieten, mit dem man dann nicht nur die Stadt selbst bequem erkunden kann, sondern auch ihre spannende Umgebung.

Eine weitere Möglichkeit, um in das Stadtzentrum von Mailand zu gelangen, sind die öffentlichen Verkehrsmittel: So pendelt beispielsweise täglich alle zehn Minuten der Linienbus 73 zwischen dem Flughafen und der Mailänder Innenstadt (Piazza San Babila). Die Fahrzeit beträgt, je nach Verkehrslage, bis zu 20 Minuten und ein Fahrschein für den Bus kostet etwa 1,50 Euro. Darüber hinaus gibt es weiter Busverbindungen, die den Flughafen Mailand-Linate unter anderem mit den Städten Pavia oder Brescia verbinden.

Möchte man stattdessen mit dem Taxi in die Innenstadt von Mailand gelangen, ist auch dies problemlos möglich. Eine Fahrt in die Mailänder Stadtmitte kostet dabei etwa 40,- Euro und die Taxistände sind an der Ankunftshalle des Flughafenterminals zu finden.

Der dritte Flughafen der italienischen Stadt, der Flughafen Mailand-Bergamo, befindet sich etwa fünf Kilometer von Bergamo und etwa 45 Kilometer von Mailand entfernt. Dabei ist der Flughafen unmittelbar an die Autobahn A-4 angebunden, sodass dieser schnell und einfach zu erreichen und zu verlassen ist. Daher lohnt es sich auch hier einen Leihwagen zu mieten. Neben der Nutzung eines Leihwagens, können auch verschiedene Bus- und Bahnverbindungen sowie die Fahrt mit einem Taxi genutzt werden, um den Flughafen in Richtung Mailand oder Umgebung zu verlassen.

Nähergehende Informationen, beispielsweise zu weiteren Busverbindungen, Fahrscheinpreisen oder Abfahrtszeiten, können auf den Internetseiten der Flughäfen eingesehen werden, die unter anderem in englischer Sprache angeboten werden.

 

Weitere nützliche Informationen

Vor dem Flug von Hannover nach Mailand sollten in jedem Fall die Gültigkeit der Reisedokumente sowie die Notwendigkeit eines Einreisevisums überprüft werden. Zudem empfiehlt es sich etwa zwei Stunden vor dem Abflug am Flughafen zu sein, sodass der Check-in sowie das Passieren der Sicherheitskontrollen in Ruhe geschehen kann.

 

Zu Besuch in Mailand

Zwischen Deutschland und Italien herrscht derzeit kein Zeitunterschied und der Euro (EUR) ist auch hier die Währung des Landes. Mailand ist neben der Hauptstadt Rom die zweitgrößte Stadt Italiens und gilt als eines der beliebtesten Reiseziele Europas, das seine Gäste mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Museen, Parks, kulinarischen Highlights und seinen vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten das gesamte Jahr hindurch beeindruckt. Insbesondere Modeherzen lässt die Stadt mit ihrer berühmten Einkaufsstraße Via Montenapoleone regelmäßig höher schlagen, denn weltbekannte Marken wie Armani, Gucci, Dior oder Cartier nennen die Via Montenapoleone hier Zuhause.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.