Karte

Flüge von Hannover nach München

Fluginformationen Hannover nach München

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

109 €

Direkte Fluglinien

3

Flüge pro Woche

56

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 481 Kilometer

1 Std. 5 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Lufthansa

München

1 Flughafen

Airlines mit der Route Hannover nach München
Die Flugroute Hannover – München wird mehrfach täglich von der Lufthansa per Direktflug bedient. Zusätzlich bietet die Airline TAP Portugal einmal pro Woche Direktverbindungen für diese Strecke an. Neben den Direktflügen gibt es Flüge mit Zwischenstopp. So bietet die Lufthansa mehrfach am Tag Flüge mit Zwischenlandung in Frankfurt am Main an. Hierbei verlängert sich die Flugzeit, die bei einem Direktflug etwa 1 Stunde und 15 Minuten dauert, auf rund 3 Stunden oder mehr.

Vom Flughafen Hannover abreisen
Der Flughafen Hannover-Langenhagen ist der wichtigste und größte Flughafen von Niedersachsen und dient der deutschen Fluglinie TUIfly als Heimatbasis. Der Flughafen liegt knapp 10 Kilometer nördlich der Stadt und ist über den Autobahnzubringer A352 in 25 Minuten gut erreichbar. Dank über 14.000 Parkplätzen gibt es auch keine Schwierigkeiten, einen Parkplatz am Flughafen zu bekommen. Eine Taxifahrt aus der Innenstadt zum Airport kostet rund 20 Euro*. Den kostengünstigsten Weg, um zum Flughafen zu gelangen, bietet die S-Bahn Linie S5, die zwischen 03:35 Uhr und 1:05 Uhr jede halbe Stunde zwischen Innenstadt und Terminal C pendelt. Ein Einzelticket kostet 2,50 Euro*. Die Fahrt dauert etwa 18 Minuten. Alternativ kann man mit der Stadtbahn 1 nach Langenhagen fahren und dort in den Bus 470 zum Flughafen umsteigen.

Informationen zu Abflug-Terminal und Check-in
Der Flughafen Hannover ist sehr übersichtlich gebaut und die unterschiedlichen Terminals sind in wenigen Schritten erreichbar. Gleichwohl ist es bei Inlandsflügen empfehlenswert, spätestens eine Stunde vor dem geplanten Abflug am Flughafen zu sein. Je nach Fluggesellschaft besteht die Möglichkeit, bereits am Vorabend, online oder am Automaten einzuchecken, um Wartezeiten am Schalter zu vermeiden. Der Vorabend-Check-in ist bei Lufthansa kostenfrei zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr an den Schaltern A119 bis A117 möglich. Für den Flug von Hannover nach München ist als Reisedokument der Personalausweis ausweichend. Alternativ eignet sich der Reisepass als Ausweisdokument.
Am Flughafen gibt es viele Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben. Kinder werden sich vor allem über die Kinderspielmöglichkeiten freuen. Wer seinen Hunger stillen will, der kann das vielfältige gastronomische Angebot in Anspruch nehmen und wer Geschenke sucht, der wird in den sechs unterschiedlichen Geschäften sicher fündig. Dank 60-minütigem gratis WLAN kann man auch noch schnell seine Mails ein letztes Mal abrufen.

Am Flughafen München ankommen
Passagiere, die in München am Flughafen ankommen, finden hier ein großes Angebot an Geschäften und Dienstleistungen vor. Der Flughafen München ist der erste 5-Sterne-Flughafen Deutschlands. Das Londoner Luftfahrtforschungsinstitut „Skytrax“ vergibt diese Auszeichnung ausschließlich an Flughäfen, die in unterschiedlichen Bereichen überzeugen. Als 5-Star-Airport überzeugt der Flughafen München mit einer klaren Wegeführung und einer guten Beschilderung. Fluggäste erwarten hier optimale hygienische Bedingungen in den sanitären Einrichtungen, bequeme Sitzmöglichkeiten in den Wartebereichen und ein ausgezeichnetes Serviceangebot.
Business-Reisende können sich über spezielle Business-Bereiche freuen, die mit speziellen Steckdosen sowie USB-Anschlüssen für Notebooks, Tablets und Handys ausgestattet sind. Wer nicht arbeiten, sondern sich vor dem Abflug noch etwas entspannen möchte, findet im Terminal 2 die sogenannten „Recreation-Areas“ hierfür vor. Die Wohlfühl-Oasen sind mit Lichteffekten und Pflanzen ausgestattet, die hier eine ganz besondere Atmosphäre schaffen.
Die Abfahrt vom Flughafen kann bequem mit dem Mietwagen oder aber mit öffentlichen Verkehrsmitteln gestaltet werden. Die Münchner S-Bahn verbindet den Flughafen mit einer Reisezeit von 50 Minuten mit der Innenstadt. Zudem besteht eine Busverbindung, die den Flughafen alle 20 Minuten mit dem Zentrum verbindet. Wer für die Abfahrt vom Flughafen das Taxi als Verkehrsmittel wählt, findet den offiziellen Taxistand auf der Ankunftsebene.

Zu Besuch in der bayerischen Landeshauptstadt
München ist weltweit für sein Oktoberfest bekannt. Doch die Hauptstadt Bayerns hat als eine der schönsten Städte Deutschlands noch mehr zu bieten, als sein jährlich wiederkehrendes Fest. Das Herz der Stadt ist der Marienplatz mit seinem mehr als 100 Jahre alten Rathaus. Wer die Gelegenheit hierzu hat, sollte den Marienplatz um 11 Uhr, 12 Uhr oder 17 Uhr besuchen, um dem Glockenspiel der 43 Glocken des Rathauses zu lauschen.
Die grüne Lunge Münchens ist der Englische Garten. Er gehört zu den größten Stadt-Parkanlagen der Welt und reicht über insgesamt 417 ha. Nicht nur sein frisches Grün, seine herrlichen Wiesen und seine Wasserflächen laden hier zum Verweilen ein, sondern auch verschiedene Biergärten und vier Restaurants, unter ihnen der Chinesische Turm, der mit Blasmusik, Bier und leckeren Snacks aufwartet. Sehen und gesehen werden – das ist das Motto, das in der Leopoldstraße gilt. Auf ganzen drei Kilometern erstrecken sich 48 Cafés und Restaurants sowie Kneipen, in denen Livemusik spielt. Der Boulevard mit seinen breiten Gehwegen und den hohen Bäumen ist am Tag und in der Nacht einen Besuch wert. Zum Biergenuss laden jedoch nicht nur die Kneipen in der Leopoldstraße ein. Bierfans kommen in München nicht am Hofbräuhaus vorbei, das seit dem Jahr 1589 besteht und in dem heute mehr als 10.000 Maß Bier täglich ausgegeben werden.

*Angaben gelten per Dezember 2016 und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.