Karte

Günstige Flüge von Hamburg nach Singapur

Fluginformationen Hamburg International nach Singapur Changi

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

410 €

Direkte Fluglinien

0

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 10161 Kilometer

13 Std. 45 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Lufthansa

Singapur Changi

1 Flughafen

Airlines mit Flügen von Hamburg nach Singapur

23 Airlines bieten Flüge von Hamburg nach Singapur an: Air China, Air France, ANA (All Nippon Airways), British Airways, Brussels Airlines, Cathay Pacific, China Southern, Condor, Emirates, Finnair, Jet Airways, KLM, Korean Air, LOT, Malaysia Airlines, Norwegian, Qatar Airways, SAS, Singapore Airlines, SWISS, Thai Airways, Turkish Airlines sowie Xiamen Airlines.

Direktflüge nach Singapur Changi (SIN) gibt es leider keine; die schnellsten Verbindungen steuern den Flughafen mit einem Zwischenstopp an, wobei die gesamte Reisezeit rund 14 bis 15 Stunden beträgt. Angeboten werden diese Verbindungen von KLM, SWISS, Singapore Airlines, LOT und SAS.

Die einfachste Art, um über alle aktuellen Preisänderungen und Schnäppchen für die Strecke von Hamburg nach Singapur auf dem Laufenden zu bleiben, ist, eine Skyscanner Preismeldung einzurichten. So entgeht euch garantiert kein Angebot oder Last-Minute-Deal!

Informationen zu den Flughäfen in Hamburg

Der Flughafen Hamburg International (HAM) ist im Norden der Hansestadt gelegen und verfügt über zwei Terminals, die über den AirportPlaza miteinander verbunden sind. Neben zahlreichen Bars, Restaurants, Cafés und Shops, gibt es am Flughafen Hamburg auch diverse Lounges und andere Services wie beispielsweise die Möglichkeit, direkt am Airport zu duschen. Zudem könnt ihr bis zu 24 Stunden lang gratis WLAN nutzen.

Die öffentliche Anreise zum Flughafen Hamburg International (HAM) ist am einfachsten per S-Bahn-Linie S1 möglich, die eine eigene Station am Flughafen hat. Aus der Hamburger Innenstadt nehmt ihr hierfür am besten zunächst die U-Bahn U1 bis Ohlsdorf und steigt dort in die S1 um. Die Fahrt dauert knapp 25 Minuten. Auch ausreichend Parkmöglichkeiten stehen am Flughafen zur Verfügung.

Informationen zum Flughafen in Singapur

Der Airport Singapur Changi (SIN) besitzt im Moment vier Terminals, wobei jedoch ein fünftes bereits in Planung ist und nach 2020 eröffnen soll. Flüge aus Hamburg landen üblicherweise am Terminal 2, von wo aus ihr in wenigen Gehminuten zur Bahnstation gelangen könnt. Dort bringt euch die Bahn zur Station Tanah Merah, wo ihr westlich weiter in Richtung Stadtzentrum fahren könnt. Auch diverse Buslinien starten direkt von Terminal 2 aus in Richtung Singapurer Innenstadt. Das Fahrgeld ist genau zu bezahlen, da kein Retourgeld gegeben wird.

Ebenfalls direkt am Terminal 2 könnt ihr zudem Mietwagen der Anbieter Avis, Budget und Hertz ausleihen. Bucht diese am besten schon im Voraus über das Internet.

Praktische Hinweise

Für die Einreise nach Singapur benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate lang gültig sein muss, sowie ein Visum. Letzteres erhalten sie direkt am Flughafen Singapur Changi (SIN); die Gültigkeit beträgt 90 Tage. Bitte beachtet, dass bei der Einreise zudem die Fingerabdrücke jeder Person über sechs Jahren digital gescannt werden.

Bei einem Flug von Hamburg nach Singapur raten wir dazu, mindestens zwei Stunden vor Abreise am Flughafen zu sein.

Günstige Flüge von Singapur nach Hamburg

Hier findet ihr Informationen zu günstigen Flügen von Singapur nach Hamburg:

Flüge von Singapur nach Hamburg

Ankunft in Singapur

Singapur befindet sich klarerweise in einer anderen Zeitzone als Deutschland (GMT+8). Aus diesem Grund müsst ihr eure Uhren nach Ankunft um sechs Stunden (bei Sommerzeit in Deutschland) bzw. sieben Stunden (bei Winterzeit in Deutschland) vorstellen.

Bezahlt wird hier mit dem Singapore Dollar (SGD), wobei der Kurs aktuell bei rund 1,55 SGD bis 1,60 SGD für 1 EUR liegt. Die Preise für Touristen liegen trotz der relativen hohen Kosten für Einheimische im Durchschnitt um einiges unter jenen von Deutschland. So kosten Fahrtickets, Speisen und (non-alkoholische) Getränke prinzipiell weniger als in Deutschland. Lediglich alkoholische Getränke wie Bier oder Cocktails können hier sehr teuer kommen.

In Sachen Hotels gibt es je nach Ausstattung und Lage schon Zimmer für umgerechnet 10 bis 50 Euro pro Nacht. Wer sich Luxus pur gönnen möchte, kann natürlich auch weitaus teurer wohnen. Mit unserer Hotelsuche findet ihr schnell und unkompliziert alle aktuellen Angebote und könnt das für euch passende auswählen.

Stand: September 2018

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.