Karte

Billigflüge von Hamburg nach Olbia

Fluginformationen Hamburg nach Olbia

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

116 €

Direkte Fluglinien

0

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 1428 Kilometer

3 Std. 30 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

KLM

Olbia

1 Flughafen

Flüge von Hamburg nach Olbia

Stand aller Angaben: Juni 2016

 

Die Route bedienende Fluggesellschaften

Zweimal wöchentlich, am Freitag und Sonntag, gibt es einen Direktflug mit Germanwings von Hamburg nach Olbia. Einmal wöchentlich, am Donnerstag, könnt ihr auch mit easyJet direkt fliegen. Bei allen anderen Verbindungen müsst ihr mindestens 1 Zwischenstopp einlegen. Die Möglichkeiten wären beispielsweise mit Air Berlin (über Stuttgart, Nürnberg oder Wien), mit Vueling (über Barcelona), mit Lufthansa (über Frankfurt), mit Germanwings oder Eurowings bis Stuttgart und dortigem Umsteigen auf Air Berlin, sowie mit British Airways oder Eurowings bis London und dortigem Umsteigen auf Meridiana.

 

Am Flughafen Hamburg

Hamburgs Flughafen befindet sich im Vorort Fuhlsbüttel, etwa 9 Kilometer von der Innenstadt entfernt. Die Anreise mit der S-Bahn vom Hamburger Hauptbahnhof ist denkbar einfach und schnell: Nehmt die etwa alle 10 Minuten abfahrende Linie S10 direkt bis zur Haltestelle „Hamburg Airport“. Mit eigenem Auto kommt ihr über die A7 und die B433 (Ring 3) ebenfalls bequem dorthin. Falls ihr das eigene Auto nehmt, findet ihr am Flughafen auch Langzeitparkplätze. Es gibt zwei Terminals und es ist wichtig, dass ihr euch zum Einchecken im richtigen einfindet, um keine Zeit zu vergeuden. Welches Terminal das ist, hängt von der gebuchten Fluggesellschaft ab. Fragt bei eurem Reisebüro nach. Sowohl im öffentlichen Bereich als auch im Passagierbereich des Flughafens findet ihr ausreichend Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten vor, im Passagieren vorbehaltenen Bereich auch zollfreie Läden.

 

Ankunft in Olbia

Der Flughafen liegt nur etwa 3 km südlich von Olbia, einem sehr vom Tourismus geprägten Hafenstädtchen an Sardiniens Costa Smeralda. Er verfügt lediglich über ein einziges Terminalgebäude, so dass ihr euch kaum verlaufen dürftet. In der Ankunftshalle findet ihr das übliche Sammelsurium an Hotelschaltern, Autoverleihern, Banken, Einkaufsläden und kleiner Gastronomie vor. Falls ihr bereits ein Hotel vorgebucht habt, empfiehlt es sich, wenn ihr euch erkundigt, ob ein kostenloser Transfer vom Flughafen angeboten wird. Mietet ihr ein Auto, nehmt die Staatsstraße SS 125 bis ins Stadtzentrum. Vor dem Terminal fährt alle 10 bis 20 Minuten die ASPO-Stadtbuslinie 2 ab, mit der ihr ebenfalls bis ins Zentrum bzw. zu Olbias Hauptbahnhof kommen könnt. Andernfalls bleibt euch immer noch ein Taxi – ihr findet die Taxistände vor der Ankunftshalle.

 

Praktische Informationen

Der Reisepass sollte wegen der besonderen Sicherheitssituation auf jeden Fall mitgenommen werden.

Um genügend Zeit fürs Einchecken und die Sicherheitskontrollen zu haben, solltet ihr etwa zweieinhalb Stunden vor Abflug am Flughafen Hamburg eintreffen.

 

Preise in Olbia

Angaben über die Kosten der Taxifahrt liegen uns leider nicht vor, aber ihr könnt davon ausgehen, dass es für die wenigen Kilometer bis ins Stadtzentrum kaum mehr als 20 bis 25 Euro* ausmachen dürfte. Die Verbraucherpreise in Olbia sind mit jenen in Hamburg vergleichbar. Für ein dreigängiges Menü in einem gehobenen Restaurant müsst ihr beispielsweise durchschnittlich 25 Euro pro Person einplanen, für eine Fastfood-Mahlzeit (Set) etwa 7,50 Euro. Ein alkoholfreies Getränk (0,33 l) kostet circa 2,50 Euro, ein halber Liter einheimisches Bier ungefähr 4,50 Euro, eine kleine Flasche (0,33 l) Mineralwasser etwa 1,10 Euro.

 

*Alle Preise können sich jederzeit ändern und sind ohne Gewähr.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.