Karte

Billigflüge von London nach Dublin

Fluginformationen London nach Dublin

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

27 €

Direkte Fluglinien

7

Flüge pro Woche

396

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 471 Kilometer

1 Std. 15 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Aer Lingus

Dublin

1 Flughafen

Informationen gültig per 24.09.2015

London besitzt insgesamt sechs Flughäfen und fünf davon bieten Direktflüge nach Dublin an. Die meisten Flüge starten jedoch direkt von London Heathrow, der der belebteste Flughafen der Stadt ist. Trotz der Entfernung von 24 km zum Stadtzentrum ist der Flughafen öffentlich gut erreichbar. Die schnellste Verbindung bietet der Heathrow Express, mit dem man ohne Zwischenstopp von London Paddington zum Flughafen kommt. Die Fahrt dauert dabei nur 15 Minuten und kostet 14,50 Pfund*. Als billigere Alternative bieten sich hier der Heathrow Connect und die Bahnen der Piccadilly Line an, wo man jedoch eine Anfahrtszeit von bis zu einer Stunde einberechnen muss. Ebenso lange dauert auch eine Anreise per Auto über die M4 und die M25. Wer diese Fahrt per Taxi unternimmt, muss mit Kosten in Höhe von 70 Pfund* rechnen und läuft zu Stoßzeiten zusätzlich noch Gefahr, in einen Stau zu geraten. Als letzte Anfahrtsmöglichkeit bieten sich noch einige Buslinien an, die von London aus den Hauptbusbahnhof am Flughafen anfahren.

Die beiden Städte London und Dublin sind flugtechnisch exzellent verbunden und so findet man täglich eine Vielzahl an Flügen zwischen den beiden Städten. Bei der Flugbuchung muss man nur genau darauf achten, von welchem Londoner Flughafen der Abflug stattfindet, damit man dann nicht am falschen Flughafen wartet. Direktverbindungen werden von AerLingus, British Airways, CityJet und Ryanair angebunden und finden zu jeder Tageszeit statt.

Am Flughafen, wo man sich rund eine Stunde vor dem Abflug einfinden sollte, findet man ein breites Angebot an Möglichkeiten, um die Wartezeit gemütlich zu verbringen. Es gibt zahlreiche Geschäfte, die von Reiseartikeln bis zu Designermode alle anbieten, was das Shoppingherz begehrt. Des Weiteren gibt es erstklassige Restaurants und einladende Cafés und Bars, die zum Verweilen einladen.

Es gibt wenige für Touristen unmittelbar relevante Unterschiede zwischen Dublin und London; in Sachen Preisniveau ist Dublin jedoch etwas billiger als London. Wichtig zu beachten ist, dass in England mit Pfund gezahlt wird und in Irland mit dem Euro. Gegebenenfalls sollte man also direkt am Flughafen bereits Geld wechseln. Das Klima in den beiden Städten ist sehr ähnlich, in Sachen Kleidung muss man demnach nichts beachten.

Da sich der Flughafen nur wenige Kilometer nördlich von Dublin befindet, kann man die Stadt schnell und unkompliziert erreichen. Da es keine Zuganbindung gibt, sind Busse die einzige öffentliche Anbindung an die Stadt. Da täglich allerdings über 1.000 Busse vom Flughafen abfahren, muss man sich keine Sorgen machen, nicht in die Stadt oder die umliegenden Ortschaften zu kommen. Den Busbereich vor dem Flughafen findet man ganz einfach, wenn man den Schildern am Flughafen folgt. Alternativ kann man sich auch in der Ankunftshalle ein Mietfahrzeug buchen oder bei den Ausgängen ein Taxi nehmen. Eine Taxifahrt in die Innenstadt kostet zwischen 20 und 25 Euro*. Die Fahrzeit über die M50 dauert maximal 45 Minuten, zu verkehrsruhigen Zeiten sogar um einiges kürzer.

*Preise können sich ändern

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.