Karte

Billigflüge von London nach New York City

Fluginformationen London nach New York City

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

262 €

Direkte Fluglinien

17

Flüge pro Woche

237

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 5566 Kilometer

7 Std. 30 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

British Airways

New York John F Kennedy, New York Newark, New York LaGuardia und Stewart International

4 Flughäfen

Informationen gültig per 25.09.2015

Die Flugstrecke zwischen London und New York gilt als die wichtigste Verbindung der beiden Kontinente und deswegen verwundert es nicht, dass täglich einen Vielzahl an Fluglinien zwischen den beiden Städten verkehren. Alle wichtigen Airlines bieten Direktflüge von London Heathrow aus an, von American Airlines und British Airways über Delta bis hin zu Virgin Atlantic können Sie zwischen alle großen Anbieter wählen. Da London Heathrow 24 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt, sollte man genügend Anfahrtszeit einplanen. Gerade, wenn man per Taxi oder eigenem Fahrzeug zum Flughafen fahren will, sollte man mit einer Anfahrtsdauer von mindestens 90 Minuten rechnen. Wirklich schnell ist nur der der Heathrow Express am Flughafen. Dieser benötigt lediglich 15 Minuten dorthin und fährt in London Paddington ab. Die Fahrkarte ist mit 14,50 Pfund* jedoch ziemlich teuer. Um einiges billiger sind hier die Züge der Piccadilly Linie, die jedoch fast 60 Minuten Fahrtzeit benötigen.

Es wird empfohlen, mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein, da es umfangreiche Sicherheitskontrollen bei Flügen nach Amerika gibt. Für den Flug wird ein bis zur Ausreise gültiger Reisepass benötigt. Als EU-Bürger braucht man dank dem Visa Waiver Program kein Visum mehr beantragen, wenn man maximal 90 Tage im Land bleiben will. Vergessen Sie nicht im Vorhinein schon eine Einreisegenehmigung und die Daten für das Erweiterte Passagier Informations System den amerikanischen Behörden mitgeteilt zu haben, damit es zu keinen Komplikationen bei der Einreise kommt.

Die Wartezeit vor dem Abflug kann man gemütlich am Flughafen verbringen. Die Restaurants bieten eine riesige Auswahl an Speisen, sodass der kleinere oder größere Hunger noch vor dem Abflug gestillt werden kann. Wer sich ein wenig entspannen will, dem empfehlen wir eines der hübschen Cafés oder eine der gemütlichen Bars. Sollte man sich schon die ersten Geschenke oder Reiseerinnerungen kaufen wollen, bieten die über 30 unterschiedlichen Geschäfte für jeden Geschmack etwas.

Wenn man in New York angekommen ist, sollte man gleich die Uhr um fünf Stunden zurückdrehen. Ebenso ist es empfehlenswert, Geld direkt am Flughafen zu wechseln oder an einem der Automaten abzuheben.

Der John F. Kennedy International Airport bietet eine Vielzahl an Transport-Optionen um in die Stadt zu kommen. Vom Airtrain über die U-Bahn bis hin zu Bussen und Taxis gibt es für jeden Reisewunsch die passende Möglichkeit. Der einfachste Weg, um in die Stadt zu kommen, ist der Airtrain, der 24 Stunden täglich pendelt. Die Fahrt dauert rund 50 Minuten und kostet 7,75 Dollar*. Solange man sich noch am Flughafen-Gelände befindet, ist der Airtrain jedoch gratis. So kann man bei der Jamaica Station und bei der Howard Beach Station auf unzählige Autobuslinien und die Subway-Linien E, J, Z und A umsteigen. Sollten Sie für Ihren Aufenthalt ein Mietauto wünschen, so finden Sie die Anbieter direkt nach der Gepäckausgabe in den Ankunftshallen. Taxis finden Sie direkt vor den Terminals. Es ist empfehlenswert, Taxi-Fahrer, die in der Halle Fahrgäste suchen, zu ignorieren, da diese Kundenwerbung illegal ist.

*Preise können sich ändern

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.