Karte

Billigflüge von London nach Reykjavík

Unschlagbare Last-Minute-Flugangebote

Lust, spontan zu verreisen? Es ist nie zu spät, eine Reise zu buchen. Hier haben wir die besten Last-Minute-Flüge für dich nach Reykjavík ...
Nur die niedrigsten, voraussichtlichen Preise. Gefunden in den letzten 14 Tagen.

Fluginformationen London nach Reykjavík

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

46 €

Direkte Fluglinien

8

Flüge pro Woche

76

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 1897 Kilometer

3 Std. 0 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Icelandair

Reykjavik Keflavik und Reykjavik Domestic

2 Flughäfen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Es gibt 2 Flughäfen in Reykjavík: Reykjavik Keflavik und Reykjavik Domestic.
Der günstigste Preis auf Skyscanner für einen Flug von London nach Reykjavík liegt bei 46 €. Dieser Preis wurde durch den Vergleich verschiedener Airlines gefunden. Hierbei handelt es sich um den günstigsten Flugpreis im ganzen Monat.
Die durchschnittliche Flugzeit von London nach Reykjavík beträgt 3 Std. 0 Min..
Es gibt 8 Airlines, die Direktflüge von London nach Reykjavík anbieten.
Es gibt 76 Flüge pro Woche von London nach Reykjavík. (Stand: Januar)

Flüge von London nach Reykjavik

Stand der Information: Oktober 2015

Flugverbindungen von London nach Reykjavik

Direktflüge zwischen London und Reykjavik werden von EasyJet, WOW Air, British Airways und Icelandair angeboten. Indirekt mit Zwischenlandungen fliegen unter anderem auch Wizz Air, SAS und Air Berlin. Von London-Heathrow, Luton und Gatwick fliegen die meisten Direktflüge ab.

Terminal-Information – Abflug

London-Heathrow ist ein großer, internationaler Flughafen und zahlreiche Flüge heben von hier ab. Die verschiedenen Airlines fliegen von unterschiedlichen Terminals nach Reykjavikab. In allen Terminals gibt es zahlreiche Shops, Cafés, Restaurants und Bars, in denen ihr eure Zeit bis zum Abflug vertreiben könnt. Bevor ihr das Flugzeug in Reykjavik besteigt, könnt ihr noch in einem der Pubs oder Bars ein Bier schlürfen oder euch in einem der Cafés einen Kaffee mit Kuchen gönnen. Zudem hat der Flughafen einen riesigen Zollfreibereich, in welchem ihr euch mit Parfüm, Alkohol, Kleidern, Accessoirs, Elektronikartikeln und vielem weiterem eindecken könnt. Wifi, Bankautomaten, Wickelräume, Wechselstuben und mehrere Lounges sind ebenfalls vorhanden. Wenn ihr mit kleineren Kindern reist, stehen euch Kinderwagen leihweise zur Verfügung. Zu den Londoner Flughäfen kommt am besten mit den Airport Shuttles (U-Bahn, Züge bzw. Busse).

Terminal-Information – Ankunft

Der Flughafen Reykjavik befindet sich in unmittelbarer Nähe des Stadtgebiets von Reykjavik. Genauer gesagt liegen nur etwa fünf Kilometer zwischen dem Flughafen und der Stadt. Wenn ihr am Flughafen angekommen seid, ist die beste Möglichkeit ins Zentrum zu gelangen die Fahrt mit dem Bus. Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem kleinen und übersichtlichen Flughafen und kann nicht verfehlt werden.

Praktische Informationen

Als deutsche Staatsbürger reicht es auch für Reisen nach Island aus, lediglich den Personalausweis auf sich zu tragen. Kinder müssen bei Einreise entweder einen Kinderausweis oder einen Kinderreisepass vorweisen.

Geld hebt ihr problemlos an den vielen Geldautomaten in Reykjavik oder London ab. Im Ausland fallen dabei oft Gebühren an; klärt dies individuell mit eurer Hausbank vor der Reise ab. Gewechselt werden kann normalerweise am Flughafen. Oft haben Banken und Wechselstuben im Stadtinnern jedoch bessere Konditionen.

Bei innereuropäischen Flügen müsst ihr mindestens 1 Stunde vor dem Abflug am Flughafen eintreffen. In London kann es aber manchmal zu langen Wartezeiten kommen, darum lohnt es sich, ein wenig früher zum Flughafen zu fahren.

Was erwartet euch in Reykjavik

In Reykjavik sind die Preise höher als in Deutschland. Im Regelfall zahlt man ca. 14 Euro* für eine Mahlzeit in einem einfachen Restaurant und ca. 36 Euro* in einem edleren Restaurant. Eine kleine Wasserflasche kostet rund 1,55 Euro*. Eine einfache Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr schlägt mit ca. 2,80 Euro* zu Buche.

Die Temperaturen erreichen im Sommer durchschnittlich zwischen 9 und 13 Grad. Im Winter sind Minusgrade an der Tagesordnung. Zieht euch also warm an. Eine Mütze wegen dem starken Wind ist immer sinnvoll. Abgesehen von den gewöhnungsbedürftigen Temperaturen ist Reykjavik, und natürlich ganz Island, immer eine Reise wert.

*Preise können sich ändern

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.