Karte

Billigflüge von München nach Neapel

Fluginformationen München nach Neapel International

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

80 €

Direkte Fluglinien

4

Flüge pro Woche

26

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 854 Kilometer

1 Std. 30 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Lufthansa

Neapel International

1 Flughafen

Stand: März 2016

Der Flughafen München hat den Spitznamen „nördlichster Flughafen Italiens“ erhalten. So bietet die Lufthansa als größte Airline am Flughafen München auch täglich Direktflüge nach Neapel an. Neben Lufthansa bedient Air Berlin die Flugroute von München nach Neapel mehrfach in der Woche. Ab dem 25. März 2016 kommt als neue Fluggesellschaft für diese Route die niederländische Airline Transavia hinzu.

Flüge mit Air Berlin und Lufthansa

Flüge mit Air Berlin starten im Terminal 1, das vertikal gegliedert ist. Wer mit der S-Bahn anreist, kommt im Terminal 1 direkt in der 2. Ebene an. In der Ebene 04 finden Air Berlin-Reisende ihren Abfertigungsbereich. Von 18:00 bis 20:00 kann hier an den Schaltern A113 bis A114 das Gepäck bereits am Vorabend des Fluges abgegeben werden. Air Berlin bietet neben dem Check-in am Flughafen den Web Check-in an, der ab 30 Stunden vor dem geplanten Abflug möglich ist. Die Bordkarte steht im Anschluss an den Check-in per Internet als PDF zur Verfügung und kann ausgedruckt werden. Sie kann zudem in Wallet, per SMS, MMS oder E-Mail als mobile Bordkarte gespeichert oder am Flughafen abgeholt werden.

Lufthansa-Passagiere finden ihren Abfertigungsbereich im Terminal 2. Im Jahr 2003 in Betrieb genommen, handelt es sich um ein modernes und funktionales Terminal mit einer architektonischen Gestaltung, das vom Architekturbüro Norbert Koch + Partner gestaltet und mit dem „European Steel Design Award 2005“ prämiert wurde. Besonders für den Flugverkehr nach Italien ausgelegt ist ein Teil der Ebene 03. Hier gibt es eine italienische Bar mit Kellnern und Kellnerinnen, die Italienisch sprechen. Darüber hinaus werden hier italienische Zeitungen angeboten. Der Großteil der weiteren Bars, Cafés, Restaurants und Geschäfte befindet sich in der Ebene 04. Reisende, die mit der S-Bahn ankommen, erreichen ihr Terminal über das München Airport Center, das zentral zwischen den beiden Terminal gelegen ist.

Der Check-in bei Lufthansa kann vor Ort oder online erfolgen. Auch ein automatischer Check-in ist möglich, bei dem die Boarding-Karte 23 Stunden vor dem Abflug wahlweise per SMS oder per E-Mail auf das Handy der Passagiere geschickt wird und der Check-in nicht mehr extra durchgeführt werden muss.

Die Ankunft im UNESCO-Weltkulturerbe Neapel

In Neapel erwartet Flugreisende nur wenige Kilometer vom Flughafen entfernt eine historische Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Dem mediterranen Klima der Stadt sind vor allem im Sommer höhere Temperaturen als in München zu eigen. Die Winter dagegen sind mild, aber regnerisch. Daher bietet es sich an, zu dieser Zeit einen Regenschirm im Reisegepäck zu haben. Für die Abfahrt vom Flughafen warten vor dem Ankunftsbereich Taxis an den offiziellen Taxiständen sowie die ANM-Busse der Linie 3S. In der Ankunftshalle werden Fahrkarten für die Busfahrt im Geschäft „Sunstore“ verkauft. Eine Fahrt bis ins Zentrum Neapels dauert sowohl mit dem PKW als auch mit dem Bus etwa eine halbe Stunde.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.